Fernbusse.de

Günstig von Stadt zu Stadt

Hellö


Hellö


Mit derzeit 10 Linien ist der österreichische Fernbus-Anbieter Hellö seit Juli 2016 auf Europas Straßen unterwegs. Dabei definiert sich die Tochter der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) nicht nur über günstige Preise, sondern auch über einen hohen Qualitätsanspruch. Fahrgäste dürfen sich in den modernen Bussen, die jeweils mit zwei Rollstuhlstellplätzen ausgestattet sind, über kostenloses WLAN, USB-Anschlüsse und einen sogenannten „Snäckömat“ freuen, der auf längeren Reisen hilft, den kleinen Hunger zwischendurch zu stillen. Zusätzlich dazu kann jeder Kunde während der Buchung kostenlos den eigenen Wunschsitzplatz reservieren. Insgesamt steuert die Flotte von Hellö mehr als 25 Ziele in sechs Ländern an, darunter beispielsweise Wien, Genua, Ljubljana, Venedig, Verona, Zagreb und München. Neben zahlreichen Städten in Österreich sind auch Haltestellen in Deutschland, der Tschechischen Republik, Slowenien, Kroatien und Italien einfach und komfortabel mit den Fernbussen von Hellö zu erreichen.

Bewertungen lesen            Bewertung schreiben
 


Aktuelles zu Hellö:

22. Mai 2017: Hellö wird von FlixBus übernommen. Zum 1. August wird der Betrieb der österreichischen Fernbusse eingestellt.


Alle Buslinien von Hellö in der Übersicht

  • Berlin
  • Dresden
  • Prag CZ
  • Wien AT
  • Frankfurt am Main
  • Nürnberg
  • Wien AT
  • Genua IT
  • Mailand IT
  • Bozen IT
  • Innsbruck AT
  • Salzburg AT
  • Wien AT
  • Innsbruck AT
  • München
  • München Airport
  • Karlsruhe
  • Stuttgart
  • München
  • Wien AT
  • München
  • Wien AT
  • München Airport
  • München
  • Innsbruck AT
  • Bozen IT
  • Verona IT
  • Venedig IT
  • München Airport
  • München
  • Innsbruck AT
  • Prag CZ
  • Budweis CZ
  • Linz AT
  • Salzburg Airport AT
  • Villach AT
  • Udine IT
  • Venedig IT
  • Venedig IT
  • Verona IT
  • Bozen IT
  • Innsbruck AT
  • München
  • München Airport
  • Venedig IT
  • Udine IT
  • Villach AT
  • Salzburg Airport AT
  • Linz AT
  • Budweis CZ
  • Prag CZ
  • Venedig IT
  • Triest IT
  • Ljubljana SL
  • Graz AT
  • Wien AT
  • Wien AT
  • München
  • Stuttgart
  • Karlsruhe
  • Wien AT
  • Graz AT
  • Ljubljana SL
  • Triest IT
  • Venedig IT
  • Wien AT
  • München
  • Wien AT
  • Graz AT
  • Maribor SL
  • Zagreb HR
  • Wien AT
  • Nürnberg
  • Frankfurt am Main
  • Wien AT
  • Salzburg AT
  • Innsbruck AT
  • Bozen IT
  • Mailand IT
  • Genua IT
  • Wien AT
  • Prag CZ
  • Dresden
  • Berlin
  • Zagreb HR
  • Maribor SL
  • Graz AT
  • Wien AT

 

Durchschnittliche Bewertung
Buskomfort
Pünktlichkeit
Preis
Service
Gesamtwertung

Hellö Erfahrungen

Sie waren schon unterwegs mit den Bussen von Hellö und möchten anderen Fahrgästen von Ihren Erfahrungen berichten? Hier haben Sie die Möglichkeit, Hellö zu bewerten.

Bewerten Sie Hellö hier!

 

 


Erfahrungsberichte und Bewertungen für Hellö

HellöHellö
Mit derzeit 10 Linien ist der österreichische Fernbus-Anbieter Hellö seit Juli 2016 auf Europas Straßen unterwegs. Dabei definiert sich…

63 Kommentare zu Hellö

  • Max sagt:

    Meine „reise“ den gereist bin ich zwar, aber nicht mit dem Hellö Bus, war ein Horror!!!

    Schon Monate zuvor Tickets gekauft sollte eigentlich nichts mehr schief gehen dachte ich.

    Nach einem schönen Trip in Wien freuten wir uns wieder aufs nachhause kommen, uns in den warmen Bus kuscheln und Schlafen. Doch die Realität sah so aus:
    Wir kamen überpünktlich eine halbe stunde vor abreise an die Ausgewählte Bus-Haltestelle, es war sehr kalt draußen, weshalb wir sehnsüchtig auf das öffnen des Buses warteten. Der Bus stand nämlich schon die ganze Zeit über an der Haltestelle, nur war kein Fahrer weit und breit zu sehen. 30 Minuten nach dem eigentlichen Abfahr-zeitpunkt, immer noch nichts. Keine Spur vom Busfahrer. Wir und die anderen wartenden Leute wurden ungeduldig, weil auch eisig kalt, mitten in der Nacht. Der Abfahrzeitpunkt war 00.30 Uhr und manche der anderen Passagiere mussten noch einen Anschlussflug erwischen. Wir tauschten kontakte aus und berieten uns was wir jetzt machen sollten. Es wurde mehrmals versucht die Gesellschaft anzurufen, was sich zu der späten Stunde als schwer heraus stellte. Doch schließlich schafften wir es und bekamen als Antwort:“ Hm, komisch, eigentlich müsste ein Busfahrer das ein, wir wissen selber nicht wo er ist und einen Ersatzfahrer gibt es nicht, tut uns leid“. Was sol man dazu noch sagen, das ist an Dreistigkeit nicht mehr zu überbieten. Nach 1,5 Stunden warten auf den Busfahrer in eiseskälte und weil andere Optionen so gut wie unmöglich waren wegen der späten Stunde waren wir verzweifelt. Wie sollten wir nachhause kommen. Die meisten Hotels und Pensionen waren schon zu oder ausgebucht. Der Hauptbahnhof bis 5 Uhr morgens geschlossen, es fuhr nichts. Andere Gäste nahmen ein Zimmer in einem der letzten verbleibenden Hotels, das daher auch noch extra teuer war.

    Wir warteten in der Bahnhofshalle die noch einigermaßen warm war, aber das war die schlimmste Nacht meines Lebens. Ich wollte einfach nur nachhause, habe mich gefühlt wie ein Penner. Danke Hellö. Die Kosten für die nicht Statt findende Fahrt wurden zurück erstattet, sonst nichts. Die Tortur dieser Nacht konnte das im Geringsten nicht wieder gut machen. Ich werde nie wieder mit dieser Gesellschaft fahren und rate jedem ausdrücklich davon ab es zu tun!

  • Jessica Feist sagt:

    Bei den 2 Fahrten von jeweils Berlin – Prag und Prag – Berlin war der jeweilige Bus meistens günstig. Lediglich von Prag – Berlin hatte er 15 min Verspätung. Die Busfahrer waren eher unfreundlich, begrüßten die Reisenden nicht. Die Busse waren außerdem nicht sonderlich sauber. Das WLAN funktionierte hingegen einwandfrei.

    Die Bustoilette roch auf beiden Fahrten extrem unangenehm (wie ein Dixiklo). Dies war kaum zu ertragen. Aus diesem Grund würde ich bei diesem Fernbusunternehmen nicht noch einmal buchen.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

  • Susi sagt:

    Schön für die Fahrgäste, dass gratis WLAN bereitgestellt wird. Traurig nur, dass der Fahrer dieses Angebot während des Fahrens auf der Autobahn auch nutzt um nebenbei am Handy zu spielen!!! Was nützt mir das WLAN, wenn ich dann in der Leitplanke hänge??

  • Monaco sagt:

    Ich finde es ausgesprochen schade, dass Helloe jetzt in Flixbus integriert wird; seit Jahresanfang war ich nur mehr Kunde von Hellö (zunächst jahrelang von Flixbus). Ich fuhr regelmäßig von München nach Innsbruck und zurück. Der größte Vorteil von Hellö war, dass der genaue Sitzplatz vorher ohne Aufpreis reserviert werden konnte und dass der Bus nie voll belegt war. Österreichische Gemütlichkeit – leider passé. Schaaaaaade!

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

  • Maria sagt:

    Schlimmste Fernbus-Erfahrung!
    Bei meiner Fahrt mit Hellö Fernbus (im September 2016) von Wien nach Berlin wurde in Dresden eine kurze Pause gemacht, wo auch einige Reisende zugestiegen sind. Ich bin in Absprache mit beiden Fahrern (ich saß in der ersten Reihe) zum Bäcker neben der Haltestelle gegangen. Nach 5 Minuten war ich bei der Haltestelle und der Bus war weggefahren! Alle meine Wertsachen waren in dem Bus. Zum Glück hatte ich mein Handy dabei.
    Da ich ganz vorne saß, meine Sachen (unter anderem Laptop) am Platz lagen und ich mit den Fahrern geredet habe wurde ich nicht „zufällig vergessen“.
    Zu meinem Glück konnte mein Vater in Berlin meine Sachen abholen und ich habe mir direkt am Bahnhof ein Ticket nach Berlin kaufen können.

    Nach mehreren Anrufen und Emails an Hellö(ÖBB) bekam ich weder eine Entschuldigung noch eine Email. Meine Emails wurden schlichtweg ignoriert.

    So ein verantwortungsloses und ignorantes Verhalten kann ich absolut nicht nachvollziehen!
    In meinem Fall noch relativ gut ausgegangen, aber wäre ich in einer fremden Stadt hätte ich sehr große Probleme bekommen!

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

  • ilse johanna Dohr sagt:

    Meine Erfahrunng mit dem hellö bus von Triest nach Wien waren äußerst positiv! Pünktlich, sauber und mit Fahrern die nicht während der Fahrt telefonieren!!! Ich werde dieses Service auch auf anderen strecken in Anspruch nehmen!

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

  • Meli sagt:

    Beste Option nebm em Zug! Foah pro Monat mehrmals mit Fernbussen und Hellö is fia mi di erste Wahl. Di Fahrer san allm nett, da Bus is sauba und es Wlan (ganz wichtig) geat a suppa:)

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Buskomfort

Pünktlichkeit

Preis

Service

Günstige Verbindungen suchen

Fernbusse-App

Fernbusse App
Fernbusse App im App Store laden
Fernbusse App bei Google Play

Die App von Fernbusse.de jetzt kostenlos downloaden!

Fernbus-Erfahrungen

Fernbus-Erfahrungen: Jetzt bewerten und Erfahrungsberichte lesen

Jetzt bewerten!

Fernbus-Anbieter bewerten und Erfahrungsberichte lesen.

Sparangebote

Sparangebote, Gutscheine und Aktionen

Clever sparen!

Immer aktuelle
Sparangebote und Gutscheine!

Finde uns auf Facebook!

Newsletter

Fernbusse.de Newsletter

Kostenlos abonnieren!

Immer bestens informiert mit unserem Newsletter!

RSS Feed abonnieren Fernbusse.de bei FacebookFernbusse.de bei Google+ Fernbusse.de bei Twitter