Fernbusse.de

Günstig von Stadt zu Stadt

FlixBus


FlixBus

FlixBus wurde im Zuge der Liberalisierung des Fernbus-Marktes als Kooperation von mehreren Busunternehmen gegründet. Das Münchner Start-up bot zunächst Städteverbindungen mit dem Fernbus quer durch Deutschland sowie in angrenzende Länder an. Dabei hat FlixBus keine eigene Busflotte, sondern kooperiert mit regionalen Partnern, die die Fahrten durchführen. Das Unternehmen selbst kümmert sich u. a. um die Streckenplanung und -genehmigung, die Marketing- und Pressearbeit sowie den Kundenservice und die Koordination des operativen Betriebs. Großen Wert legt man dabei auf moderne Busse und Extra-Leistungen wie kostenloses WLAN und Steckdosen, große Beinfreiheit sowie günstige Snacks und Getränke. Im Januar 2015 ist FlixBus mit seinem ehemaligen Konkurrenten MeinFernbus zu einem Unternehmen fusioniert. Das gemeinsame Ziel ist die Schaffung eines europaweiten Busnetzes. So werden bereits Verbindungen in und nach Frankreich, Italien, Österreich oder England angeboten. Fernbusse gelten ohnehin im Vergleich zu Bahn, PKW und Flugzeug als das umweltfreundlichste Verkehrsmittel, FlixBus bietet in Zusammenarbeit mit ClimatePartner zusätzlich eine Kompensation der entstehenden CO2-Emissionen an. Mit einem optionalen Aufpreis auf die Fahrtkosten können Reisende kilometergenau die Umweltbelastungen Ihrer Fahrt ausgleichen. Der Aufschlag wird weitergegeben, um Klimaschutzprojekte zu unterstützten, durch die CO2 abgebaut werden soll. Von den grünen Bussen werden derzeit (Stand: Mai 2016) mehr als 600 Städte angefahren. In Deutschland firmierte das Unternehmen seit 2015 unter der Marke MeinFernbus FlixBus, seit Mai 2016 nur noch als FlixBus.
 
Bewertungen lesen            Bewertung schreiben
 


Aktuelles zu FlixBus:

22. Juli 2016: Start der Linie Tübingen-Stuttgart-Kornwestheim-Nürnberg-Prag-Brünn-Ostrau-Kattowitz-Krakau
14. Juli 2016: Start der Nachtlinie Essen-Bochum-Wuppertal-Hagen-Lüdenscheid-Frankfurt-Heidelberg-Karlsruhe-Stuttgart-Ulm-Verona-Venedig
14. Juli 2016: Start der Linie Frankfurt-Mannheim-Karlsruhe-Stuttgart-München-Ljubljana-Zagreb-Kutina-Nova Gradiska-Slavonski Brod-Zupanja-Vinkovci
13. Juli 2016: Start der Linie Düsseldorf-Leverkusen-Bonn-Mendig-Trier-Luxemburg-Metz-Nancy-Dijon-Lyon-Montpellier-Lloret-Blanes-Barcelona
07. Juli 2016: Start der Linie Amsterdam-Eindhoven-Valkenswaard-Hasselt-Liege-Bastogne-Luxemburg-Metz-Straßburg-Basel-Zürich
01. Juli 2016: Start der Linie Vukovar-Brsadin-Nustar-Vinkovci-Gradiste-Zupanja-Gornja Vrba-Slavonski Brod-Novska-Zagreb-Stankovci-Pirovac-Vodice-Tribunj-Tisno-Murter
01. Juli 2016: Start der Linie Zagreb-Bosiljevo-Malinska-Krk-Punat-Baška
01. Juli 2016: Start der Linie Zadar-Poličnik-Bosiljevo-Zagreb
01. Juli 2016: Start der Linie Zagreb-Bosiljevo-Posedarje-Policnik-Zadar-Bibinje-Sukosan-Sveti Filip i Jakov-Biograd na Moru
01. Juli 2016: Start der Linie Zagreb-Posedarje-Maslenica-Rovanjska-Modric-Seline-Starigrad
01. Juli 2016: Start der Linie Zadar-Policnik-Udbina-Korenica-Plitvička Jezera
01. Juli 2016: Start der Linie Plitvička Jezera-Rakovica-Slunj-Zagreb
01. Juli 2016: Start der Linie Split-Dugopolje-Skradinsko Polje-Skradin-Zadar-Policnik-Udbina-Korenica-Plitvička Jezera
30. Juni 2016: Start der Linie Rom-Pescara-Porto d’Ascoli-San Benedetto del Tronto-Civitanova Marche
30. Juni 2016: Start der Linie Salzburg-Linz-St. Pölten-Wien-Arad-Timișoara-Lugoj-Deva-Sebeș-Sibiu-Făgăraș-Brașov-Ploiești-Bukarest
24. Juni 2016: Start der Linie Zürich – Basel – Mulhouse – Belfort – Paris
22. Juni 2016: Start der Nachtlinie München-Augsburg-Ulm-Karlsruhe-Koblenz-Bonn-Leverkusen-Düsseldorf-Duisburg-Essen-Bottrop-Dorsten-Leer-Emden-Norden-Norddeich-Neßmersiel-Dornumersiel-Bensersiel-Esens
20. Juni 2016: Start der Linie Genua – Palermo
20. Juni 2016: Start der Linie Genua – Porto Torres
17. Juni 2016: Start der Linie München-Villach-Bled-Ljubljana-Postojna-Koper-Portoroz-Umag-Tar-Porec-Funtana-Vrsar-Rovinj-Pula-Medulin
09. Juni 2016: Linienerweiterung Frankfurt-Frankfurt Flughafen-Heidelberg-Heilbronn-Kornwestheim-Stuttgart-Ulm-Augsburg-München-Wien
03. Juni 2016: Start der Linie Dortmund – Essen – Düsseldorf – Eindhoven – Antwerpen – Brügge – De Panne – London
31. Mai 2016: Start der Linie Mannheim – Heidelberg – Frankfurt – Amsterdam
04. Mai 2016: Start der Linie München – Nürnberg – Würzburg – Hamburg – Kiel – Flensburg – Niebüll – Westerland – Wenningstedt-Braderup – Kampen – Vogelkoje – List (Sylt)
04. Mai 2016: Start der Linie Berlin – Hamburg – Elmshorn – Itzehoe – Heide – Tönning – Garding – Tating – St. Peter-Ording
01. Mai 2016: Start der Linie Dortmund – Essen – Düsseldorf – Herzogenrath – London
29. April 2016: Start der Linie Graz – St. Michael – Liezen – Schladming – Radstadt – Salzburg
28. April 2016: Start der Linie Prag – Nürnberg – Würzburg – Frankfurt – Bonn – Brüssel – London
28. April 2016: Erweiterung der Linie Berlin – Rostock – Kopenhagen – Malmö – Göteborg
28. April 2016: Start der Linie Freiburg-Neuenburg am Rhein-Basel EuroAirport
24. April 2016: Start der Linie Paris – London
30. März 2016: Start der Linie Genua-Nizza-Cannes-Aix-en-Provence-Marseille-Nîmes-Montpellier-Perpignan-Barcelona
25. März 2016: Start der Linie Toulon-Saint-Etienne-Bourges-Clermont-Ferrand-Tours-Angers
17. März 2016: Start der Linie Wien Flughafen – Pinggau – Graz
17. März 2016: Start der Linie Wien – Graz – Ljubljana – Triest – Mestre – Venedig
16. März 2016: Start der Linie München – Bozen – Trient – Rom
16. März 2016: Start der Linie Frankfurt-Karlsruhe-Heidelberg-Mannheim-Kehl-Strasbourg-Colmar-Basel EuroAirport-Basel-Zürich
07. März 2016: Start der Linie Frankfurt – Frankfurt Flughafen – Mainz – Kaiserslautern – Saarbrücken – Disneyland Paris – Paris
07. März 2016: Start der Linie Saint Étienne – Roanne – Moulins – Nevers – Paris
28. Januar 2016: Start der Linie Salzburg – München – München Flughafen – Regensburg
22. Januar 2016: Start der Linie München – Augsburg – Stuttgart – Karlsruhe – Kehl – Straßburg – Paris
07. Januar 2016: Start der Linie Berlin – Dresden – Prag – Jihlava – Znojmo – Wien
03. Januar 2016: Start der Linie Wien – Graz – Maribor – Ljubljana – Triest
03. Januar 2016: Start der Linie Wien – Graz – Karlovac – Zadar – Biograd – Sibenik – Trogir – Split
17. Dezember 2015: Start der Linie Paray-le-Monial-Mâcon-Lyon-Valence-Aix-en-Provence-Cannes-Nizza
17. Dezember 2015: Start der Linie Nantes-Cholet-Bressuire-Poitiers-Limoges-Brive-la-Gaillarde-Toulouse
17. Dezember 2015: Start der Linie Béthune – Lens – Arras – Paris
11. Dezember 2015: Start der Linie Rennes – Avranches – Caen – Rouen – Amiens – Lille
10. Dezember 2015: Start der Linie Dunkerque – Calais – Boulogne-sur-mer – Paris


FlixBus Buslinien, Fahrpläne, Leistungen, Gutscheine

FlixBus Fahrpläne, Tickets

Über unsere Busverbindungen-Suche können Sie alle Haltestellen der FlixBus-Flotte sowie deren Preise finden. Weiterführende Informationen und aktuelle Aktionen sind auch über die Website von FlixBus verfügbar. Ihre Städtereise können Sie dort gleich buchen sowie weitere Sonderpreise und Frühbucheraktionen nutzen. Für Kinder bis 15 Jahre wird linienabhängig ein spezieller Kinderpreis angeboten, mit dem sich auf der Reise noch einmal ordentlich sparen lässt.
 
Nach Busverbindungen suchen!

FlixBus BuslinienFlixBus bietet 1.187 Busverbindungen mit rund 140 Zielorten (Stand: April 2015) und ist weiter auf Expansionskurs. Insgesamt werden so mehr als 5.000 Direktverbindungen täglich möglich gemacht. Der Fernbus-Anbieter deckt das gesamte Bundesgebiet ab – allerdings mit einem deutlichen Schwerpunkt auf dem südlichen Raum. So sind gerade von München aus zahlreiche Fernbus-Routen verfügbar, etwa nach Berlin oder Frankfurt am Main, aber auch ins benachbarte Ausland nach Prag oder Zürich. Von Köln aus fährt FlixBus einige Städte wie Hamburg, Leipzig oder Nürnberg an. Mit den zahlreichen Haltestellen auf den unterschiedlichen Fernbus-Linien ist damit eine Vielzahl an Städteverbindungen für Reisende verfügbar.
 
Hier finden Sie eine Übersicht aller FlixBus Buslinien.
FlixBus BushaltestellenDer Fernbus-Anbieter FlixBus verbindet viele deutsche Städte miteinander. Zentraler Knotenpunkt des Netzes ist dabei die Hauptstadt Berlin, wo – wie in vielen anderen Städten – der zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) angefahren wird. Neben Bushaltestellen in vielen Groß- und Kleinstädten halten die Fernbusse von FlixBus auch an vielen Flughäfen, darunter auch an kleineren wie etwa dem Flughafen Frankfurt Hahn.
 
Alle FlixBus Bushaltestellen
FlixBus GutscheinFlixBus bietet immer wieder Sonderaktionen sowie weitere Sparmöglichkeiten, wie Frühbucherrabatte, an. Damit sind teilweise Tickets schon ab einem Euro zu beziehen – wie der Fernbus-Anbieter auch auf seiner Homepage verspricht. Wir sammeln für Sie immer aktuell Sparangebote und Gutschein-Aktionen – so sind Sie immer bestens informiert, wie Sie besonders günstig Fernbus-Tickets buchen können.

FlixBus Gutschein sichern!

Busse Gepäck
  • Sitzanzahl: 49
  • Sitzabstand: 83 cm
  • Getränkeverkauf
  • Snackverkauf
  • Handgepäck: frei
  • Gepäckstücke: bis zu 2 frei, jedes weitere 5 Euro
  • Fahrradmitnahme: 9 Euro
Buchung Besonderheiten
  • Ticketpreise: 1-54 Euro
  • Ticketvertrieb: online, telefonisch, Reisebüro, im Bus
  • Stornierung: 15 Euro (Gutschein)
  • Umbuchung: bis 15 Minuten vor Abfahrt
  • kostenloses WLAN
  • Mediacenter
  • Kaffee im Bus
FlixBus KontaktFlixBus GmbH
Birketweg 33
80639 München
 
Tel: +49 (0)30 300137300
E-Mail: info@flixbus.de
www.flixbus.de

Durchschnittliche Bewertung
Buskomfort
Pünktlichkeit
Preis
Service
Gesamtwertung

FlixBus Erfahrungen

Sie kennen FlixBus bereits? Helfen Sie anderen Nutzern bei der Wahl des richtigen Fernbus-Unternehmens und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht.

Bewerten Sie FlixBus hier!
 
 
 


Erfahrungsberichte und Bewertungen für FlixBus

FlixBusFlixBus
FlixBus wurde im Zuge der Liberalisierung des Fernbus-Marktes als Kooperation von mehreren Busunternehmen gegründet. Das Münchner Start…

1.482 Kommentare zu FlixBus

  • Regina Ludwig sagt:

    Ich hatte bis zu meiner letzten Reise am 17.07.2016 einen sehr guten Endruck, vor allem was die Freundlichkeit der Busfahrer und die Sauberkeit im Bus betrifft.

    Doch bei der Rückfahrt Leipzig Dresden (13.00 Uhr Abfahrt, Weiterfahrt nach Prag)) wurde ich miserabel enttäuscht. Die Koffer wurden rein und rausgezerrt von den Passagieren ohne Rücksicht auf herausfallende Taschen/Koffer.
    Der Businnenraum, Toiletten war saumäßig. Im Toilettenraum war der gesamte Fußboden mit zum Teil festgetrockneten Urin (auch noch flüssiger Urin) behaftet. Toilettenpapier/Wasser war nicht vorhanden. Das Toilettenbecken war voll mit Zellstoff und Fäkalien.

    Die Freundlichkeit des Busfahrers lässt zu Wünschen übrig. Klimaanlage wurde nur zeitweise angeschaltet.
    Es war stickich und sehr warm.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service -

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Buskomfort

Pünktlichkeit

Preis

Service

Busverbindungen suchen

Fernbusse-App

Fernbusse App
Fernbusse App im App Store laden
Fernbusse App bei Google Play

Die App von Fernbusse.de jetzt kostenlos downloaden!

Fernbus-Erfahrungen

Fernbus-Erfahrungen: Jetzt bewerten und Erfahrungsberichte lesen

Jetzt bewerten!

Fernbus-Anbieter bewerten und Erfahrungsberichte lesen.

Sparangebote

Sparangebote, Gutscheine und Aktionen

Clever sparen!

Immer aktuelle
Sparangebote und Gutscheine!

Fernbus-Wünsche

Fernbus-Wünsche auf Fernbusse.de

Wo fehlt der Bus?

Wir geben Ihre Fernbus-Wünsche an die Anbieter weiter.

Finde uns auf Facebook!

Newsletter

Fernbusse.de Newsletter

Kostenlos abonnieren!

Immer bestens informiert mit unserem Newsletter!

Fernbus-Anbieter

Fernbus-Anbieter auf Fernbusse.de

Alle Betreiber und alle Fernbuslinien im Blick:


ALDI Reisen (Univers)
Berlin Linien Bus
DeinBus.de
Eurolines
FlixBus
megabus
MeinFernbus
OneBus
Postbus
RSS Feed abonnieren Fernbusse.de bei FacebookFernbusse.de bei Google+ Fernbusse.de bei Twitter