Fernbusse.de

Günstig von Stadt zu Stadt

FlixBus


FlixBus

FlixBus wurde im Zuge der Liberalisierung des Fernbus-Marktes als Kooperation von mehreren Busunternehmen gegründet. Das Münchner Start-up bietet Städteverbindungen mit dem Fernbus quer durch Deutschland sowie in angrenzende Länder an. In Deutschland will das Unternehmen nach eigenen Angaben ein Buslinien-Netz schaffen, das alle wichtigen Städte miteinander verbindet. FlixBus wirbt damit, beim Fahrkartenpreis durchschnittlich 60 Prozent unter den Preisen der Deutschen Bahn zu liegen und bietet zahlreiche Sondertickets und Sparangebote an.
 

Zusammenschluss FlixBus und MeinFernbus
 
Die beiden Anbieter FlixBus und MeinFernbus sind im Januar 2015 zu einem gemeinsamen Unternehmen fusioniert. Hier finden Sie alle Informationen und Aktuelles zu MeinFernbus FlixBus.

Bewertungen lesen            Bewertung schreiben
 


Aktuelles zu FlixBus:

28. Januar 2016: Start der Linie Salzburg – München – München Flughafen – Regensburg
22. Januar 2016: Start der Linie München – Augsburg – Stuttgart – Karlsruhe – Kehl – Straßburg – Paris
07. Januar 2016: Start der Linie Berlin – Dresden – Prag – Jihlava – Znojmo – Wien
03. Januar 2016: Start der Linie Wien – Graz – Maribor – Ljubljana – Triest
03. Januar 2016: Start der Linie Wien – Graz – Karlovac – Zadar – Biograd – Sibenik – Trogir – Split
17. Dezember 2015: Start der Linie Paray-le-Monial-Mâcon-Lyon-Valence-Aix-en-Provence-Cannes-Nizza
17. Dezember 2015: Start der Linie Nantes-Cholet-Bressuire-Poitiers-Limoges-Brive-la-Gaillarde-Toulouse
17. Dezember 2015: Start der Linie Béthune – Lens – Arras – Paris
11. Dezember 2015: Start der Linie Rennes – Avranches – Caen – Rouen – Amiens – Lille
10. Dezember 2015: Start der Linie Dunkerque – Calais – Boulogne-sur-mer – Paris
19. November 2015: Start der Linie Paris – Straßburg – Kehl – Offenburg – Freiburg – Basel – Zürich
06. November 2015: Start der Linie Augsburg – Bamberg – Flughafen München
06. November 2015: Start der Linie Salzburg – Flughafen München
03. November 2015: Start der Linie Berlin – Bad Segeberg – Neumünster – Flensburg – Kruså – Kolding – Vejle – Aarhus
17. September 2015: Start der Linie Frankfurt-Heidelberg-Karlsruhe-Freiburg-Basel-Bern-Lausanne-Genf-Lyon
01. September 2015: Start der Linie Kassel-Paderborn-Bielefeld-Gütersloh-Warendorf-Münster-Dülmen-Bocholt-Amsterdam
01. September 2015: Start der Linie Münster – Dülmen – Borken – Bocholt – Emmerich – Amsterdam
17. August 2015: Start der Linie Turin – Brescia – Verona – Padua – Mestre – Venedig
06. August 2015: Start der Linie München – Bozen – Padua – Venedig
01. August 2015: Start der Linie München – Mailand – Turin
18. Juli 2015: Start der Linie Mailand – Verona – Padua – Mestre – Venedig
16. Juli 2015: Start der Expresslinie Berlin-Amsterdam
16. Juli 2015: Start der Nachtlinie Frankfurt-Frankfurt Airport-Mainz-Kaiserslautern-Saarbrücken-Paris
16. Juli 2015: Start der Expresslinie Frankfurt-Metz-Paris
16. Juli 2015: Start der Expresslinie Berlin-Prag
18. Juni 2015: Start der Linie Frankfurt-Mainz-Kaiserslautern-Saarbrücken-Metz-Reims-Paris
18. Juni 2015: Start der Linie Leipzig-Berlin-Löwenberg-Gransee-Fürstenberg/Havel-Neustrelitz-Neubrandenburg-Greifswald-Lubmin
03. Juni 2015: Start der Linie Berlin-Rostock-Gedser Fährterminal-Kopenhagen-Malmö
03. Juni 2015: Start der Linie Hamburg-Lübeck-Puttgarden-Rodby-Kopenhagen-Malmö
03. Juni 2015: Start der Nachtlinie Berlin-Rostock-Puttgarden-Rødby-Kopenhagen-Malmö
03. Juni 2015: Start der Linie Dortmund-Bochum-Essen-Duisburg-Düsseldorf-Brüssel
03. Juni 2015: Start der Linie Paris-Karlsruhe-Stuttgart Flughafen-Tübingen
21. Mai 2015: Start der Linie Maastricht – Lüttich – Brüssel – Paris
21. Mai 2015: Start der Linie Amsterdam – Brüssel
21. Mai 2015: Start der Linie Amsterdam – Utrecht – Antwerpen – Paris
26. März 2015: Start der Linie Köln – Brüssel
26. März 2015: Start der Linie Dortmund – Bochum – Essen – Duisburg – Paris
19. März 2015: Start der Linie München-Stuttgart-Karlsruhe-Mannheim-Utrecht-Amsterdam
19. März 2015: Start der Linie Berlin-Magdeburg-Bad Bentheim-Enschede-Amsterdam
19. März 2015: Start der Linie Köln-Düsseldorf-Amsterdam
19. März 2015: Start der Linie Nürnberg-Würzburg-Frankfurt-Utrecht-Amsterdam


FlixBus Buslinien, Fahrpläne, Leistungen, Gutscheine

FlixBus Fahrpläne, Tickets

Über unsere Busverbindungen-Suche können Sie alle Haltestellen der FlixBus-Flotte sowie deren Preise finden. Weiterführende Informationen und aktuelle Aktionen sind auch über die Website von FlixBus verfügbar. Ihre Städtereise können Sie dort gleich buchen sowie weitere Sonderpreise und Frühbucheraktionen nutzen. Für Kinder bis 15 Jahre wird linienabhängig ein spezieller Kinderpreis angeboten, mit dem sich auf der Reise noch einmal ordentlich sparen lässt.
 
Nach Busverbindungen suchen!

FlixBus BuslinienFlixBus bietet 1.187 Busverbindungen mit rund 140 Zielorten (Stand: April 2015) und ist weiter auf Expansionskurs. Insgesamt werden so mehr als 5.000 Direktverbindungen täglich möglich gemacht. Der Fernbus-Anbieter deckt das gesamte Bundesgebiet ab – allerdings mit einem deutlichen Schwerpunkt auf dem südlichen Raum. So sind gerade von München aus zahlreiche Fernbus-Routen verfügbar, etwa nach Berlin oder Frankfurt am Main, aber auch ins benachbarte Ausland nach Prag oder Zürich. Von Köln aus fährt FlixBus einige Städte wie Hamburg, Leipzig oder Nürnberg an. Mit den zahlreichen Haltestellen auf den unterschiedlichen Fernbus-Linien ist damit eine Vielzahl an Städteverbindungen für Reisende verfügbar.
 
Hier finden Sie eine Übersicht aller FlixBus Buslinien.
FlixBus BushaltestellenDer Fernbus-Anbieter FlixBus verbindet viele deutsche Städte miteinander. Zentraler Knotenpunkt des Netzes ist dabei die Hauptstadt Berlin, wo – wie in vielen anderen Städten – der zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) angefahren wird. Neben Bushaltestellen in vielen Groß- und Kleinstädten halten die Fernbusse von FlixBus auch an vielen Flughäfen, darunter auch an kleineren wie etwa dem Flughafen Frankfurt Hahn.
 
Alle FlixBus Bushaltestellen
FlixBus GutscheinFlixBus bietet immer wieder Sonderaktionen sowie weitere Sparmöglichkeiten, wie Frühbucherrabatte, an. Damit sind teilweise Tickets schon ab einem Euro zu beziehen – wie der Fernbus-Anbieter auch auf seiner Homepage verspricht. Wir sammeln für Sie immer aktuell Sparangebote und Gutschein-Aktionen – so sind Sie immer bestens informiert, wie Sie besonders günstig Fernbus-Tickets buchen können.

FlixBus Gutschein sichern!

Busse Gepäck
  • Sitzanzahl: 49
  • Sitzabstand: 83 cm
  • Getränkeverkauf
  • Snackverkauf
  • Handgepäck: frei
  • Gepäckstücke: bis zu 2 frei, jedes weitere 5 Euro
  • Fahrradmitnahme: 9 Euro
Buchung Besonderheiten
  • Ticketpreise: 1-54 Euro
  • Ticketvertrieb: online, telefonisch, Reisebüro, im Bus
  • Stornierung: 15 Euro (Gutschein) (bis 24h vor Fahrt)
  • Umbuchung: nicht verfügbar
  • kostenloses WLAN
  • Kaffee im Bus
FlixBus KontaktFlixBus GmbH
Theresienstr. 18
80333 München
 
Tel: +49 1805 123 99 123
E-Mail: info@flixbus.de
www.flixbus.de

Durchschnittliche Bewertung
Buskomfort
Pünktlichkeit
Preis
Service
Gesamtwertung

FlixBus Erfahrungen

Sie kennen FlixBus bereits? Helfen Sie anderen Nutzern bei der Wahl des richtigen Fernbus-Unternehmens und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht.

Bewerten Sie FlixBus hier!
 
 
 


Erfahrungsberichte und Bewertungen für FlixBus

FlixBusFlixBus
FlixBus wurde im Zuge der Liberalisierung des Fernbus-Marktes als Kooperation von mehreren Busunternehmen gegründet. Das Münchner Start…

1.334 Kommentare zu FlixBus

  • Vera-I. Mark sagt:

    ich bin gut zufrieden mit der Pünktlichkeit, Freundlichkeit und Sauberkeit. Auch mit dem Service, der mir meinen zurückgelassenen – von mir vertauschten- Koffer- zwar nach 4 Wochen – und unversehrt übergeben hat. Dank an die beteiligten Personen!

  • Sonja sagt:

    Auf meiner Fahrt von Stuttgart nach München wurde am Rasthof Gruibingen eine Pause eingelegt, da die Fahrerin Ihre Fahrtzeit sonst bis Augsburg überschritten hätte. Natürlich gibt es auf der Strecke Stau, vor allem Freitag nachmittags. Das interessiert mich aber als Kunde nicht, der einen kurzen Abschnitt von Stuttgart nach München bucht. Dass der Bus schon durch halb Deutschland gefahren ist, sollte diese Strecke nicht beeinträchtigen. Natürlich wurde wurde ich mit der üblichen email vom Kundenservice abserviert, und habe keinerlei Erstattung erhalten.
    Fazit: Was für Pfennigfuchser, denen es egal ist, ein paar Stunden später am Ziel anzukommen oder eine Stunde am Rasthof rumzuhängen. Vom Fahrkomfort ganz zu schweigen. Mit meinen 1,60 hatte ich Mühe, meine Beine in den engen Sitzen zu sortieren.
    Ich fahre lieber wieder Bahn!

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Sonja,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zum Anbieter FlixBus auf unserer Seite. Wir geben Ihre Kritik gerne an den Fernbus-Anbieter weiter.

      Viele Grüße
      Andi von Fernbusse.de

    • MeinFernbus sagt:

      Hallo Sonja,

      natürlich ist es bedauerlich, wenn du auf Grund der gesetzlichen Lenk- und Ruhezeit, eine Verspätung hattest. Die Sicherheit der Fahrgäste, Verkehrsteilnehmer und Fahrer hat bei uns aber oberste Priorität und an die gesetzlichen Regelungen müssen wir uns halten. Wir sind auf öffentlichen Straßen unterwegs, deshalb kann es immer mal zu Verspätungen kommen. Denn auch wir haben auf das Verkehrsaufkommen, Staus, Sperrungen sowie die gesetzlich vorgeschriebenen Lenkpausen und vermehrt aufkommenden Polizeikontrollen keinen Einfluss, sodass es trotz sorgfältiger Planung der Verbindungen in Ausnahmefällen zu Verzögerungen kommen kann.

      Ich hoffe du bleibst uns wohlgesonnen.

      Viele Grüße, Dimi von FlixBus

  • karlheinz schmitt sagt:

    Bin jetzt zum 3. mal mit fix bus gefahren schweinfurt – hannover und zurück.
    Nur zu empfehlen super günstig , sichere fahrer sehr freundlich und pünktlich,unkompliziert,saubere busse
    besser gehts einfach nicht
    nur zu empfehlen
    danke an die fix gruppe und ihr managment
    weiter so und gute fahrt

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • MeinFernbus sagt:

      Hallo Karlheinz,

      vielen Dank für dein tolles Feedback. Es freut und natürlich sehr, dass du gerne mit uns unterwegs bist. Auf viele weitere angenehme Fahrten.

      Viele Grüße, Dimi von FlixBus

  • Andreas sagt:

    Linie Nürnberg-München

    Der Preis ist super, für 5 Euro einen voll flexiblen, kostenlos umbuchbaren Tarif noch am Abfahrtstag zu erhalten, ist einfach unschlagbar. Die Buchung online klappt super, die Tickets wurden direkt auf das Smartphone geladen.

    Am Busbahnhof kam die Ernüchterung in Form einer SMS, dass der Bus 40 Minuten Verspätung hat – bei -10 Grad Außentemperatur und keinerlei beheizter Wartemöglichkeit (gut, für den desolaten Zustand des Nürnberger Busbahnhof kann FlixBus nichts). Super war, dass Personal von Flixbus vor Ort war, welches auch Fragen zur Verspätung direkt beantworten konnte. Gut auch, dass unbürokratisch das Verkaufsbüro von Flixbus als Wärmehalle angeboten wurde. Dort gab es zwar keine Sitzmöglichkeiten, aber immerhin war es warm.

    Nach 40 Minuten kam dann auch der Bus wie angekündigt. Schlecht ist die Beschriftung des Ziels in mini-kleiner Schrift. Da ständig Busse von Flixbus ein- und abfahren, muss man ständig rennen, um die Schilder hinter der Windschutzscheibe zu lesen um seinen gebuchten Bus auch nicht zu verpassen.

    Das Einsteigen (hauptsächlich junge männliche Studenten) lief absolut undiszipliniert ab. Alle drängelten sich um die Ladeklappe um ihr Gepäck zu verstauen, und dann ebenso an die Einstiegstür. Von gewissen Grundregeln, dass man z.B. erst die Fahrgäste aussteigen lässt, hat man scheinbar noch nichts gehört. Schlecht, dass Fahrer und anwesendes “Bodenpersonal” Personal von Flixbus hier nicht eingreift und die Leute zu zivilisiertem Verhalten anhält. Bei dem Gedrängel und Geschubse besteht durchaus auch Verletzungsgefahr.

    Im Bus ging der “Spaß” weiter: Dadurch, dass es bei Flixbus keine Platzreservierungen gibt, muss man sich einen freien Platz suchen. Dadurch, dass die Linie offensichtlich nur von alleinreisenden Studenten genutzt wird, findet man bereits bei 50% belegtem Bus als Paar keine zwei Plätze mehr nebeneinander. Dazu kommt noch, dass beim Halt erst mal alle zum Rauchen aussteigen und dann nicht nur ihren eigenen Platz, sondern auch den Nebenplatz mit Rucksäcken, Jacken etc. belegen. Einen freien Platz zu finden, wird hier wirklich zum Problem.

    Das versprochene WLAN fehlte, ebenso auf der Rückfahrt. Dafür war der Bus auf der Rückfahrt pünktlich und nur zu ca. 25% ausgelastet, so dass es auch problemlos möglich war, gemeinsame Sitzplätze zu finden.

    Alles in allem macht Flixbus auf mich den Eindruck eines noch sehr unreifen Unternehmens, welchem noch die Professionalität fehlt. Ein Startup, welches noch keine Markterfahrung hat. Wer als reifer Mensch gewisse Erwartungen an Standards und Konventionen hat, wird sich hier sehr unwohl fühlen. Dazu gehört z.B. auch, vom Personal unaufgefordert geduzt zu werden, für mich ein absolutes No-Go. Ebenso müsste unbedingt eine Sitzplatzreservierung vorgenommen werden können, um das Problem für gemeinsam Reisende sowie mit vorsichtshalber mal belegten Nebenplätzen zu lösen.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • FlixBus sagt:

      Hallo Andreas,

      vielen Dank für den ausführlichen Erfahrungsbericht. Es tut mir leid, dass auf der Fahrt nicht alles zufriedenstellend war und wir Anlass zur Kritik boten. Gerne leite ich die genannten Punkte an unser Qualitätsmanagement weiter.

      Viele Grüße,
      Martin von FlixBus

  • Hausmann sagt:

    Ich bin oft mit flix gefahren immer pünktlich und wenn es mal eine Verspätung gab wurde ich per SMS benachrichtet super immer wieder

    Buskomfort -

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • FlixBus sagt:

      Hallo Hausmann,

      vielen Dank für dein positives Feedback.
      Es freut uns sehr, dass du mit unserem Service zufrieden bist und wünschen dir weiterhin stets gute Fahrt!

      Viele Grüße,
      Caro von FlixBus

  • Koloczek, Peter sagt:

    Tach, ich fuhr mit dem Unternehmen von München nach Braunschweig und retour, sowie von Berlin nach Braunschweig. Ich war bei allen Fahrten auf das Angenehmste überrascht, Die Fahrer waren sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent. Die Busse waren sauber und ordentlich und die WC sehr sauber, selbst, nachdem mehrere Personen sie aufgesucht hatten! Die Pünktlichkeit war, da sich die Fahrer auskannten und die Staus umfuhren, einwandfrei. Ich werde bei diesem Unternehmen wohl Stammkunde.

    • FlixBus sagt:

      Hallo Peter,

      vielen Dank für deinen Bericht und die perfekte Bewertung – wir freuen uns sehr, dass wir dich als Stammgast begrüßen dürfen! :)

      Viele Grüße,
      Martin von FlixBus

  • Brunhilde Weißenborn sagt:

    Am 29.12.15 habe ich das erste mal eine Reise mit einem Flix-Bus von Chemnitz nach Dortmund unternommen. Ich bin 78 Jahre alt. Der Bus fuhr pünktlich in Chemnitz ab und kam auch pünktlich in Dortmund an. Das hat also geklappt. Leider wurden die Haltepunkte vom Fahrerpersonal nicht angesagt. Das fand ich nicht so gut, vor allem, wenn man in eine fremde Stadt fährt. Als Service würde ich auch empfehlen bei Fahrten von mehr als 5 Stunden Getränke, selbstverständlich gegen Bezahlung, anzubieten. Die Möglichkeiten unterwegs Getränke, eventuell auch kleine Snacks zu kaufen sind auch sehr unterschiedlich zu bewerten, man beachte mein Alter und mein Gesundheitszustand. Wenn dieser Service nicht angeboten wird, sollte wenigstens dieser Hinweis bei den allgemeinen Mitteilungen mit angegeben werden, damit eine Selbstversorgung erfolgen kann. Sie konkurrieren doch mit der Bahn, oder nicht?

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Brunhilde,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zum Anbieter FlixBus auf unserer Seite. Wir geben Ihre Kritik gerne an den Fernbus-Anbieter weiter.

      Viele Grüße
      Andi von Fernbusse.de

    • FlixBus sagt:

      Hallo Brunhilde,

      vielen Dank für Ihre Rückmeldung zu Ihrer ersten Fahrt mit FlixBus.

      Wir freuen uns, dass Sie mit dieser im Großen und Ganzen zufrieden waren. Ich danke Ihnen für Ihre Hinweise zu einer Verbesserung unseres Services. Manche Busfahrer sind bei der Informationsweitergabe etwas großzügiger als andere. Ich kann in Ihren Hinweis zur Ansage von Haltestellen aber gut nachvollziehen und leiten diesen gerne weiter.

      Generell gibt es das Angebot von Snacks und Getränken an Bord. Je nach Linie und Bus können wir das Vorhandensein dieser Produkte leider nicht immer gewähren. Da dies auch vom tagesaktuellen Betriebsablauf beeinflusst wird, ist es nicht möglich, bereits vorab darüber zu informieren. Eine Selbstverpflegung an Bord ist – abgesehen von sehr geruchsintensiven oder leicht verschüttbaren Lebensmitteln – aber natürlich überhaupt kein Problem.

      Wir freuen uns, wenn wir Sie bald mal wieder für eine neue Reise an Bord begrüßen dürfen.

      Viele Grüße,
      Birte von FlixBus

  • Siegfried sagt:

    Ich höre immer wieder das Kinder nur mit einem Kinderautositz mitgenommen werden.
    1. Welche Gurte oder Isofix haben die Busse um einen Kindersitz zu befestigen.
    2. Laut Adac gibt es keien Vorschrift, Kinder im Autositz im Bus anzuschnallen.
    3. Welche rechtliche Grundlage gibt es, daß diese Eltern mit Kind ohne Autositz nicht mitgenommen werden.

    Freundliche Grüße

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Siegfried,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zum Anbieter FlixBus auf unserer Seite. In seinen Beförderungsbedingungen hat FlixBus festgelegt, dass Kleinkinder zwischen 0 und 3 Jahren nur in Kleinkindersitzen befördert werden dürfen. Die Kindersitze müssen mit Zweipunktgurten zu befestigen sein und müssen selbst mitgebracht werden.

      Viele Grüße
      Andi von Fernbusse.de

    • MeinFernbus sagt:

      Hallo Siegfried,

      vielen Dank für dein Feedback und deinen Wunsch nach Erklärung unserer geltenden Bestimmungen für Kleinkinder. Alle wichtigen Informationen für reisende Eltern mit Kleinkindern findest du in unseren AGB unter dem Punkt 15: Kleinkinder zwischen 0 und 3 Jahren werden aus Sicherheitsgründen nur mit einem Kindersitz befördert. Dieser ist während der Fahrt mit den im Bus angebrachten Sitzgurten zu befestigen. Die Kleinkindersitze müssen mit Zweipunktgurten zu befestigen sein und sind von der Begleitung der Kleinkinder mitzubringen.

      Viele Grüße,

      Simone von FlixBus

    • Frank Seidel sagt:

      Die Antworten stehten in den AGB’s (auch FAQ’s):

      15 Kinder und Minderjährige

      15.1 Kleinkinder zwischen 0 und 3 Jahren dürfen nur in Kleinkindersitzen befördert werden. Diese sind während der Fahrt mit den im Bus angebrachten Sitzgurten zu befestigen. Die Kleinkindersitze müssen mit Zweipunktgurten zu befestigen sein und sind von der Begleitung der Kleinkinder mitzubringen.
      flixbus.de/agb-abb

      mfg.frank-seidel.de

  • Arben Brava sagt:

    Haj du snakke norsk norway. U spake norway.
    Jeg bor til ingolstadt. Jeg vil ga til mannhiem ogsa for retur hvor mye penge kosta bilet..kan jeg fot svar…de fot har til ingolstadt flixbuss kontor for kjope bilet.. mhv beni

    • FlixBus sagt:

      Hello Arben,

      unfortunately my Norwegian is horrible – if I understood you correctly, you are interested in booking a trip from Ingolstadt to Mannheim. Unfortunately, we don’t offer this connection at the moment!

      Best wishes,
      Martin from FlixBus

  • Jürgen G. sagt:

    Diese Bewertung bezieht sich auf meine erste Fernbusfahrt überhaupt, Anfang 2014 mit “Lidl”-Gutschein von D nach DD.
    Da diese Fahrt optimal verlief bin ich seitdem immer wieder mit Fernbussen, nach Möglichkeit über Nacht, unterwegs gewesen und konnte dank der günstigen Preise manches Event zusätzlich besuchen!

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • FlixBus sagt:

      Hallo Jürgen,

      es ist schön zu lesen, dass wir dich von unserem Angebot überzeugen konnten! :) Wir freuen uns schon auf die nächsten Fahrten mit dir!

      Viele Grüße,
      Martin von FlixBus

  • Manred Kasparak sagt:

    Ich habe noch nie etwas mit Fixbus zu tun gehabt, trotzdem werden lustig Beträge von meinem Konto abgebucht. Die lasse ich natürlich zurückgehen.
    Mich würde nur interressieren wie die an meine Daten gekommen sind, kaufen die welche um dann die dummen abzuzocken ???
    Bin gespannt ob auf meine mail eine Antwort kommt. Bei der nächsten Abbuchung erstatte ich Strafanzeige.

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Manfred,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zum Anbieter FlixBus auf unserer Seite. Wir geben Ihre Kritik gerne an den Fernbus-Anbieter weiter.

      Viele Grüße
      Katja von Fernbusse.de

    • MeinFernbus sagt:

      Hallo Manfred,

      das ist natürlich nicht in unserem Interesse und wenn du deinen Schilderung an service(at)flixbus.de schickst, prüfen die Kollegen den Sachverhalt. Tut mir leid für die Unannehmlichkeiten, die dir entstanden sind.

      Viele Grüße,
      Simone von FlixBus

  • Celine sagt:

    Super Sache!
    So komme ich vom Allgäu ganz günstig und bequem zu meinem Freund nach Freiburg.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service -

  • Bärbel sagt:

    Ich fuhr am 04.12. von Erfurt nach Berlin, nachdem der Fahrer ne halbe Stunde später als angegeben am Haltepunkt eintraf (kann ja mal passieren), teilte er mir dann als ich auf die Toilette wollte folgendes mit. Die Toilette ist auf Grund der Witterung geschlossen, diese Anweisung würde durch das Unternehmen bestehen, da die Gefahr bestünde das die Bordtoilette zufriere. Bei Durchschnittstemperaturen von 8 Grad? Er würde jedoch einen Halt einlegen, ja und der war dann der nächste Stop zur Aufnahme weiterer Fahrgäste . Auf der Rückfahrt habe ich dann gleich gefragt ob die Toilette funktionieren würde. Die Antwort lautete: ” selbstverständlich!” und am Ende die gleiche Story!!! Als Entschädigung hat man mir 5 Euro als Gutschein angeboten. Aus freiwilliger Kulanz, was ist freiwillige Kulanz??? Ich denke das sich dieser Vorfall nur auf anderem Wege klären lässt. Werde wohl mal mit der Beschwerdestelle für Fahrgastrechte beim Eisenbahnbundesamt reden. Vielleicht haben die einen Tip.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Bärbel,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zum Anbieter FlixBus auf unserer Seite. Wir geben Ihre Kritik gerne an den Fernbus-Anbieter weiter.

      Viele Grüße
      Andi von Fernbusse.de

    • FlixBus sagt:

      Hallo Bärbel,

      ich danke dir für dein Feedback. Tatsächlich ist die Begründung des Fahrers bezüglich der Gefahren des Einfrierens bei den derzeitigen Temperaturen ein wenig unwahrscheinlich. Auch werden solche Anweisungen in der Regel nicht von uns durchgegeben.
      Es tut mir leid, dass das WC auf deinen Fahrten nicht einsatzfähig war. Daher haben wir dir aus Kulanz, also freiwillig und ohne Anerkennung einer Rechtspflicht, einen Gutschein über 5 Euro ausgestellt. Die Toiletten sind ein kostenfreier Service unseres Unternehmens, der nicht im Beförderungsvertrag definiert ist. Daher ist jede Erstattung unsererseits aufgrund des Fehlens dieses Services freiwillig und aus Kulanz.

      Viele Grüße
      Stefan von FlixBus

  • Jenni sagt:

    Einmal und nie wieder!!!!

    Leider wurde mein Gepäck auf der Fahrt von Hamburg nach Essen geklaut. Habe es ordnungsgemäß im Laderaum verstaut. Am Zielort war es dann nicht mehr auffindbar. Der Fahrer meinte, ich soll mich an den Service wenden, was ich auch getan habe. Nach ungefähr sechs Wochen erhielt ich dann mal Nachricht, dass meine Sachen nicht mehr gefunden wurden. Auf die Frage, ob ich diese denn ersetzt bekommen würde, sagte mir dann (nach weiteren sechs Wochen Wartezeit!), dass dies nur gegen Vorlage von Originalbelegen möglich wäre. Aber wer bitte schön bewahrt schon die Quittungen von all seinen gekauften Sachen auf?
    Ich finde es einfach unverschämt, dass man so mit dem Problem umgeht und auf so eine Art und Weise abgespeist wird!

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service -

    • FlixBus sagt:

      Hallo Jenni,

      vielen Dank für deine offenen Worte.

      Ich kann deinen Ärger sehr gut verstehen. Auch wir bedauern natürlich, dass dein Gepäck während einer Fahrt mit uns verschwunden ist. Du kannst versichert sein, dass wir intern bereits mit Hochdruck an einer Lösung arbeiten, um die Gepäcksicherheit weiter zu erhöhen, damit dies die Ausnahme bleibt.

      Leider ist uns die Erstattung, wie meine Kollegen dir geschrieben haben, nur anhand von Originalbelegen möglich. Solltest du mit der dir angebotenen Lösung nicht zufrieden sein, wende dich bitte noch einmal per E-Mail an deinen Sachbearbeiter, damit gemeinsam eine annehmbare Regelung finden können.

      Viele Grüße
      Birte von FlixBus

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Jenni,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zum Anbieter FlixBus auf unserer Seite. Wir geben Ihre Kritik gerne an den Fernbus-Anbieter weiter.

      Viele Grüße
      Andi von Fernbusse.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Buskomfort

Pünktlichkeit

Preis

Service

Busverbindungen suchen

Fernbusse-App

Fernbusse App
Fernbusse App im App Store laden
Fernbusse App bei Google Play

Die App von Fernbusse.de jetzt kostenlos downloaden!

Fernbus-Erfahrungen

Fernbus-Erfahrungen: Jetzt bewerten und Erfahrungsberichte lesen

Jetzt bewerten!

Fernbus-Anbieter bewerten und Erfahrungsberichte lesen.

Sparangebote

Sparangebote, Gutscheine und Aktionen

Clever sparen!

Immer aktuelle
Sparangebote und Gutscheine!

Fernbus-Wünsche

Fernbus-Wünsche auf Fernbusse.de

Wo fehlt der Bus?

Wir geben Ihre Fernbus-Wünsche an die Anbieter weiter.

Finde uns auf Facebook!

Newsletter

Fernbusse.de Newsletter

Kostenlos abonnieren!

Immer bestens informiert mit unserem Newsletter!

Fernbus-Anbieter

Fernbus-Anbieter auf Fernbusse.de

Alle Betreiber und alle Fernbuslinien im Blick:


ALDI Reisen (Univers)
Berlin Linien Bus
DeinBus.de
Eurolines
FlixBus
megabus
MeinFernbus
OneBus
Postbus
RSS Feed abonnieren Fernbusse.de bei FacebookFernbusse.de bei Google+ Fernbusse.de bei Twitter