Fernbusse.de

Günstig von Stadt zu Stadt

FlixBus


FlixBus

FlixBus wurde im Zuge der Liberalisierung des Fernbus-Marktes als Kooperation von mehreren Busunternehmen gegründet. Das Münchner Start-up bot zunächst Städteverbindungen mit dem Fernbus quer durch Deutschland sowie in angrenzende Länder an. Dabei hat FlixBus keine eigene Busflotte, sondern kooperiert mit regionalen Partnern, die die Fahrten durchführen. Das Unternehmen selbst kümmert sich u. a. um die Streckenplanung und -genehmigung, die Marketing- und Pressearbeit sowie den Kundenservice und die Koordination des operativen Betriebs. Großen Wert legt man dabei auf moderne Busse und Extra-Leistungen wie kostenloses WLAN und Steckdosen, große Beinfreiheit sowie günstige Snacks und Getränke. Im Januar 2015 ist FlixBus mit seinem ehemaligen Konkurrenten MeinFernbus zu einem Unternehmen fusioniert. Das gemeinsame Ziel ist die Schaffung eines europaweiten Busnetzes. So werden bereits Verbindungen in und nach Frankreich, Italien, Österreich oder England angeboten. Fernbusse gelten ohnehin im Vergleich zu Bahn, PKW und Flugzeug als das umweltfreundlichste Verkehrsmittel, FlixBus bietet in Zusammenarbeit mit ClimatePartner zusätzlich eine Kompensation der entstehenden CO2-Emissionen an. Mit einem optionalen Aufpreis auf die Fahrtkosten können Reisende kilometergenau die Umweltbelastungen Ihrer Fahrt ausgleichen. Der Aufschlag wird weitergegeben, um Klimaschutzprojekte zu unterstützten, durch die CO2 abgebaut werden soll. Von den grünen Bussen werden derzeit (Stand: Mai 2017) mehr als 1.000 Städte in 20 Ländern angefahren. In Deutschland firmierte das Unternehmen seit 2015 unter der Marke MeinFernbus FlixBus, seit Mai 2016 nur noch als FlixBus.
 
Bewertungen lesen            Bewertung schreiben
 


Aktuelles zu FlixBus:

03. Juni 2017: Start der Linie Dortmund-Essen-Duisburg-Düsseldorf-Köln-Frankfurt am Main-Mannheim-Karlsruhe-Pforzheim-Stuttgart-Ulm-Augsburg-München-Rosenheim-Brod-Derventa-Doboj-Maglaj-Žepce-Zenica-Kakanj-Sarajevo
01. Juni 2017: Start der Linie Frankfurt am Main-Frankfurt Flughafen-Mannheim-Karlsruhe-Freiburg-Basel-Bern-Lausanne-Genf-Saint-Julien-en-Genevois-Châtillon-en-Michaille-Lyon
01. Juni 2017: Start der Linie Stuttgart-Reutlingen-Tübingen-Rottenburg am Neckar-Singen-Schaffhausen-Winterthur-Zürich-Luzern-Bellinzona-Lugano-Como-Mailand
24. Mai 2017: Linienerweiterung Amsterdam-Schiphol-Den Haag-Rotterdam-Eindhoven-Heerlen -Aachen-Köln-Bonn-Koblenz-Karlsruhe-Stuttgart-Ulm-Augsburg-München
24. Mai 2017: Start der Linie Esens – Bensersiel – Wittmund – Jever – Schortens – Wilhelmshaven – Oldenburg – Osnabrück – Münster – Dortmund – Essen – Düsseldorf – Köln -Bonn
20. April 2017: Linienerweiterung Saarbrücken – Homburg – Kaiserslautern – Alzey – Rheinböllen – Bonn – Köln – Dortmund – Paderborn – Hannover – Hamburg
20. April 2017: Linienerweiterung Freiburg – Titisee – Hüfingen – Engen – Singen – Überlingen – Meersburg – Markdorf – Hagnau – Immenstaad – Friedrichshafen – Ravensburg – Wangen – Leutkirch – Memmingen – Allgäu Skyline Park – München
13. April 2017: Start der Linie Wien – Budapest – Miskolc – Košice – Prešov
12. April 2017: Start der Linie Košice – Prešov – Poprad – Liptovský Mikuláš – Ružomberok – Žilina – Považská Bystrica – Trenčín – Brünn – Prag
12. April 2017: Start der Linie Würzburg – Rothenburg o.d.Tauber – Ulm – Augsburg – München – Raubling – Bernau am Chiemsee – Berchtesgaden – Schönau am Königssee
08. April 2017: Start der Linie Freiburg im Breisgau – Neuenburg am Rhein – Saint-Louis – Basel – Zürich – Innsbruck – Rosenheim – Salzburg – Wien – Budapest
07. April 2017: Start der Linie Erlangen – Nürnberg – Stuttgart – Göppingen – Schwäbisch Gmünd – Aalen – Ansbach – Amberg – Prag
07. April 2017: Start der Linie Hamburg – Potsdam – Dresden – Prag
07. April 2017: Start der Linie Berlin – Rostock – Graal-Müritz – Dierhagen – Wustrow – Ahrenshoop – Born – Wieck – Prerow – Zingst
07. April 2017: Start der Linie München – Ettal – Schloss Linderhof – Oberammergau – Steingaden – Trauchgau – Halblech – Buching – Schwangau (Schloss Neuschwanstein) – Füssen
07. April 2017: Start der Linie Düsseldorf – Köln/Bonn Flughafen – Bonn – Koblenz – Worms – Landau – Karlsruhe – Freiburg – Basel – Zürich – Mailand
06. April 2017: Start der Linie Düsseldorf – Essen – Dortmund – Kassel – Nordhausen – Sangerhausen – Halle – Berlin
06. April 2017: Start der Linie München – Rosenheim – Salzburg – Graz – Maribor – Zagreb
06. April 2017: Start der Linie Wolfsburg – Braunschweig – Helmstedt – Magdeburg – Halle – Leipzig – Nürnberg – Ingolstadt – München
06. April 2017: Linienerweiterung Berlin-Magdeburg-Bad Salzuflen-Dortmund-Köln/Bonn Flughafen
05. April 2017: Start der Linie München – Graz – Maribor – Hévíz – Keszthely – Siófok – Budapest
05. April 2017: Start der Linie Bernburg – Köthen – Dessau – Berlin – Berlin Schönefeld Flughafen – Cottbus – Spremberg – Hoyerswerda – Maukendorf – Groß Särchen – Königswartha – Neschwitz – Kleinwelka – Bautzen – Görlitz – Löbau – Zittau – Liberec – Mlada Boleslav – Prag
05. April 2017: Start der Linie Freiburg – Neuenburg am Rhein – Basel Euroairport
12. Januar 2017: Linienerweiterung Willingen-Medebach-Winterberg-Siedlinghausen-Bödefeld-Meschede-Neheim-Dortmund-Essen-Oberhausen-Arnheim-Utrecht-Amsterdam
12. Dezember 2016: Start der Linie Bratislava-Wien-Graz-Klagenfurt-Villach-Udine-Florenz-Rom
12. Dezember 2016: Start der Linie München – St. Gallen – Bern – Lausanne – Genf – Annecy
24. August 2016: Start der Linie München – Linz – Budapest
05. August 2016: Start der Linie Trier-Bonn-Leverkusen-Düsseldorf-Duisburg-Essen-Bremen-Hamburg-Schwerin
03. August 2016: FlixBus übernimmt den Konkurrenten Postbus
01. August 2016: Start der Nachtlinie Frankfurt-Mannheim-Karlsruhe-Stuttgart-Ulm-Memmingen-Lindau-Chur-Mailand-Bologna-Florenz-Rom
22. Juli 2016: Start der Linie Tübingen-Stuttgart-Kornwestheim-Nürnberg-Prag-Brünn-Ostrau-Kattowitz-Krakau
14. Juli 2016: Start der Nachtlinie Essen-Bochum-Wuppertal-Hagen-Lüdenscheid-Frankfurt-Heidelberg-Karlsruhe-Stuttgart-Ulm-Verona-Venedig
14. Juli 2016: Start der Linie Frankfurt-Mannheim-Karlsruhe-Stuttgart-München-Ljubljana-Zagreb-Kutina-Nova Gradiska-Slavonski Brod-Zupanja-Vinkovci
13. Juli 2016: Start der Linie Düsseldorf-Leverkusen-Bonn-Mendig-Trier-Luxemburg-Metz-Nancy-Dijon-Lyon-Montpellier-Lloret-Blanes-Barcelona
07. Juli 2016: Start der Linie Amsterdam-Eindhoven-Valkenswaard-Hasselt-Liege-Bastogne-Luxemburg-Metz-Straßburg-Basel-Zürich
01. Juli 2016: Start der Linie Vukovar-Brsadin-Nustar-Vinkovci-Gradiste-Zupanja-Gornja Vrba-Slavonski Brod-Novska-Zagreb-Stankovci-Pirovac-Vodice-Tribunj-Tisno-Murter
01. Juli 2016: Start der Linie Zagreb-Bosiljevo-Malinska-Krk-Punat-Baška


FlixBus Buslinien, Fahrpläne, Leistungen, Gutscheine

FlixBus Fahrpläne, Tickets

Über unsere Busverbindungen-Suche können Sie alle Haltestellen der FlixBus-Flotte sowie deren Preise finden. Weiterführende Informationen und aktuelle Aktionen sind auch über die Website von FlixBus verfügbar. Ihre Städtereise können Sie dort gleich buchen sowie weitere Sonderpreise und Frühbucheraktionen nutzen. Für Kinder bis 15 Jahre wird linienabhängig ein spezieller Kinderpreis angeboten, mit dem sich auf der Reise noch einmal ordentlich sparen lässt.
 
Nach Busverbindungen suchen!

FlixBus BuslinienFlixBus fährt täglich rund 1.000 Zielorte in 20 Ländern an (Stand: Mai 2017) und ist weiter auf Expansionskurs. Insgesamt werden so etwa 100.000 Direktverbindungen täglich möglich gemacht. Der Fernbus-Anbieter deckt das gesamte Bundesgebiet ab – allerdings mit einem deutlichen Schwerpunkt auf dem südlichen Raum. So sind gerade von München aus zahlreiche Fernbus-Routen verfügbar, etwa nach Berlin oder Frankfurt am Main, aber auch ins benachbarte Ausland nach Prag oder Zürich. Von Köln aus fährt FlixBus einige Städte wie Hamburg, Leipzig oder Nürnberg an. Mit den zahlreichen Haltestellen auf den unterschiedlichen Fernbus-Linien ist damit eine Vielzahl an Städteverbindungen für Reisende verfügbar.
 
Hier finden Sie eine Übersicht aller FlixBus Buslinien.
FlixBus BushaltestellenDer Fernbus-Anbieter FlixBus verbindet viele deutsche Städte miteinander. Zentraler Knotenpunkt des Netzes ist dabei die Hauptstadt Berlin, wo – wie in vielen anderen Städten – der zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) angefahren wird. Neben Bushaltestellen in vielen Groß- und Kleinstädten halten die Fernbusse von FlixBus auch an vielen Flughäfen, darunter auch an kleineren wie etwa dem Flughafen Frankfurt Hahn.
 
Alle FlixBus Bushaltestellen
FlixBus GutscheinFlixBus bietet immer wieder Sonderaktionen sowie weitere Sparmöglichkeiten, wie Frühbucherrabatte, an. Damit sind teilweise Tickets schon ab einem Euro zu beziehen – wie der Fernbus-Anbieter auch auf seiner Homepage verspricht. Wir sammeln für Sie immer aktuell Sparangebote und Gutschein-Aktionen – so sind Sie immer bestens informiert, wie Sie besonders günstig Fernbus-Tickets buchen können.

FlixBus Gutschein sichern!

Busse Gepäck
  • Sitzanzahl: 49
  • Sitzabstand: 83 cm
  • Getränkeverkauf
  • Snackverkauf
  • Handgepäck: frei
  • Gepäckstücke: bis zu 2 frei, jedes weitere 5 Euro
  • Fahrradmitnahme: 9 Euro
Buchung Besonderheiten
  • Ticketpreise: 1-54 Euro
  • Ticketvertrieb: online, telefonisch, Reisebüro, im Bus
  • Stornierung: 15 Euro (Gutschein)
  • Umbuchung: bis 15 Minuten vor Abfahrt
  • Bearbeitungsgebühr: 1 Euro je Person und Fahrt
  • kostenloses WLAN
  • Mediacenter
  • Kaffee im Bus
FlixBus KontaktFlixBus GmbH
Birketweg 33
80639 München
 
Tel: +49 (0)30 300 137 300
E-Mail: info@flixbus.de
www.flixbus.de

Durchschnittliche Bewertung
Buskomfort
Pünktlichkeit
Preis
Service
Gesamtwertung

FlixBus Erfahrungen

Sie kennen FlixBus bereits? Helfen Sie anderen Nutzern bei der Wahl des richtigen Fernbus-Unternehmens und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht.

Bewerten Sie FlixBus hier!
 
 
 


Erfahrungsberichte und Bewertungen für FlixBus

FlixBusFlixBus
FlixBus wurde im Zuge der Liberalisierung des Fernbus-Marktes als Kooperation von mehreren Busunternehmen gegründet. Das Münchner Start…

1.678 Kommentare zu FlixBus

  • Andreas Cambini sagt:

    Ich bin mit dem Interflixticket von Berlin nach Oslo gefahren, von dort aus nach Kopenhagen und von dort aus nach Hannover. Bei allen Fahrten kann ich mich nicht beschweren. Der Busse waren sauber, Pünktlisch.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

  • petra schnurrer sagt:

    hallo
    ich bin heute das 1.mal mit flixbus gefahren von leverkusen nach dortmund und zurück und ich bin begeistert ,auch vom komfort im bus ,angenehmes raumklima und pünktlichkeit.
    ich denke,das ich bestimmt öfter mit flixbus fahren werde,auch weil es viel günstiger ist,als mit der bahn.
    echt top!!!

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

  • van der vaal sagt:

    scheint ja große probleme zu geben mit diesem unternehmen und das immer wieder
    wann wollen sie eigentlich mal dauerhaft und durchgängig ihre kunden zufrieden stellen???

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo van der vaal,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zum Anbieter FlixBus auf unseren Seiten. Gerne geben wir Ihre Kritik an das Busunternehmen weiter.

      Viele Grüße
      Katja von Fernbusse.de

  • Christine sagt:

    Als Dauerpendler zwischen Berlin – Rostock seit 4 Jahren ist jetzt das Aus gekommen. Buchung übers Internet aus welchen Gründen auch immer nicht mehr möglich, weil für die diese Strecke die Zahlungsmethoden (Lastschrift, Kreditkarte …) nicht mehr zur Verfügung stehen sollen?? Muss jetzt jede Woche eine Verkaufsstelle aufsuchen. Es ist zeitaufwändig, umständlich, man ist nicht mehr flexibel und in Rostock ist das gar nicht möglich. In der neuen Verkaufsstelle am Alexanderplatz ist man extrem unfreundlich. Mir wurde gesagt, dass ich der einzige Fahrgast wäre, der Probleme hätte. Der Fahrscheinausdruck war nicht lesbar, weil die Druckerpatrone am Ende war. Mit viel Überredungskunst war man dann bereit, mir die die Buchung an meine E-Mail-Adresse zu schicken. Auf meine E-Mail-Anfrage ist man gar nicht eingegangen. Vergessen kann man die Kunden-Hotline. Die meisten Mitarbeiter verstehen kaum Deutsch und können nicht weiterhelfen, völlig unprofessionell. Fazit: Irgendwann musste ja der Absturz kommen. Flixbus schreibt sich zwar auf die Fahne, dass sie an einer ständigen Verbesserung des Kundenservices und der Kundenfreundlichkeit arbeiten, das ist aber das ganze Gegenteil. Wird Zeit, dass wieder Konkurrenz ins Spiel kommt. Für mich ist Flixbus jedenfalls nicht mehr nutzbar und angesichts der sich häufenden schlechten Erfahrungen nicht mehr mein „Fermbus“.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service -

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Christine,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zum Anbieter FlixBus auf unserer Seite. FlixBus bietet nach wie vor auf allen Verbindungen als Zahlungsmöglichkeiten bei der Online-Buchung Lastschriftverfahren, Kreditkartenzahlung (VISA/MasterCard/Amex), PayPal, Sofortüberweisung, Carte Bleue und iDeal an. Welche Probleme haben Sie denn genau bei der Zahlung im Online-Shop von FlixBus?

      Viele Grüße
      Andi von Fernbusse.de

      • Christine sagt:

        Hallo,

        Flixbus bietet es zwar an, das ist richtig, behält sich aber in den AGB vor, einige Zahlungsmethoden bei einigen Verbindungen nicht anzubieten. Nachdem man alles eingegeben hat und zum Bezahlvorgang geht, erscheint plötzlich ein Fenster „Die Zahlungsmethode ist nicht verfügbar, bitte wählen Sie eine andere“ und der Button springt auf Sofortbezahlung. Wer bitte gibt jetzt seine Konto-Nr. und PIN dort ein? Es sollte schon dem Kunden überlassen sein, was er wählt. Das ist doch heute schon fast überall Standard. Berlin-Warnemünde funktioniert nur über Sofortzahlung. Lastschriftverfahren, Kreditkarte etc. geht auf dieser Strecke gar nicht. Woran das liegt, da gibt es selbst bei Flixbus-Mitarbeitern nur Spekualtionen, eine genaue Auskunft kann jedoch niemand dazu geben. Ich hoffe, dass Problem wird bald gelöst.

        Viele Grüße
        Christine

        • Redaktion Fernbusse.de sagt:

          Hallo Christine,

          vielen Dank für Ihre Ausführungen. Wir werden das weiter im Auge behalten. Auf den Strecken Berlin-Rostock und Berlin-Warnemünde war es bei einem Test möglich mit Lastschriftverfahren, Kreditkarte und PayPal zahlen.

          Viele Grüße
          Andi von Fernbusse.de

    • Elke maibaum sagt:

      Ich kann Dir nur Recht geben. Ich war die ersten Jahre sehr zufrieden, wo es noch MeinFernbus gab. Da gab es noch nette, hilfsbereite Busfahrer und der Service stimmte noch. Da gab es noch eine Kaffeemaschine im Bus und es gab alles an Getränken und kleinen Snacks. Wenn es die Fahrgäste wollten, zeigte der Busfahrer sogar Videos. Dann schloss sich MeinFernbus mit Flixbus zusammen und seither gibt es so etwas natürlich nicht mehr. Immer mehr ausländische Fahrer, die kaum deutsch sprechen, kein Service mehr und die Fahrer telefonieren sehr oft während der Fahrt. MeinFernbus hätte weiterhin selbstständig fahren sollen. Ich fahre seitdem wieder mit dem eigenen Auto oder fliege. Das geht mit Ryanair nämlich genauso günstig und vor allem schneller. Irgendwann wird auch Flixbus pleite gehen, wenn sich nicht endlich bald etwas ändert. Man ließt doch nur noch eine Kritik nach der Anderen. Das scheint Flixbus aber nicht zu interessieren, solange sie den Markt noch beherrschen. Ist keine Kunst, wenn man alle anderen Busunternehmen aufgekauft hat. Hier geht es nur noch ums Geld, aber nicht um zufriedene Kunden. Nur weiter so! Schade dass so viele Leute noch auf Flixbus angewiesen sind oder sich einfach keine Mühe machen um nach Alternativen zu suchen.

  • Andrey Markov sagt:

    Hallo,
    Dresden – Berlin Schönefeld, am 06.05.2017 um 3:30am , müsste ich in den Bus einsteigen, es gab Verspätung 1 Stunde, könnte nicht warten da mein Flug um 6:20 war. ich bin mit meinem Auto gefahren und das Auto in Berlin gelassen, danach müsste ich das Auto abholen.. Insgesamt habe ich 80 Euro +5 Stunden Zeit + Nerven (das wichtigste) verloren, habe mich schriftlich beschwert, keine Antwort bekommen. das ist schon das Zweite mal. das Erste war am 10.09.16. auch keine Rückmeldung. ich werde versuchen nie wieder FLixbus benutzen, besonders wenn es um Pünktlichkeit geht. falls gefragt empfehle mit Flisbus vermeiden zu reisen.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Nina,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zum Anbieter FlixBus auf unserer Seite. Gerne geben wir Ihre Kritik an das Busunternehmen weiter.

      Viele Grüße
      Andi von Fernbusse.de

  • Madzik sagt:

    Dnia 08.05.2017r. Linia 009 Przejazd z Berlina do Mannheim… Wczorajszy przejazd okazał się porażką… Jechałam już z chłopakiem kilka razy tą firmą i nigdy nie zostaliśmy tak potraktowani jak wczoraj… Kierowca pierwszy był bardzo nie miły i krzyczał.. W czasie drogi sprawiał wrażenie jak by nie wiedział gdzie ma jechać… Gadał całą drogę głośno przez telefon co przeszkadzało… Po kilku godzinach zmienili się kierowcy… Drugi kierowca też był nie miły i także gadał przez telefon… Mieliśmy opóźnienie godziny a po chwili kierowca oznajmił ze musi zrobić przerwę 45 minut gdy do domu miałam zaledwie 20 km… Kierowca wyprosił w Heidelbergu wszystkich pasażerów z autokaru i zamknął go… Całe szczęście ze z chłopakiem zdążyliśmy zabrać kurtki bo musieliśmy stać na dworze gdzie było zimno i kierowca miał to gdzieś… Pierwszy raz zdarzyło nam się ze mieliśmy opóźnienie 2 godzin i na dodatek tacy kierowcy nie mili… Nie potrafią rozmawiać z klientami… Jestem Bardzo zdziwiona taki zachowaniem i lekceważeniem klientów…

    Buskomfort

    Pünktlichkeit -

    Preis

    Service

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      WItaj Madzik,

      Dziękujemy za Twoją ocenę firmy FlixBus na naszej stronie. Postaramy się jak najszybciej przekazać przewoźnikowi Twoją krytykę dotyczącą podróży.

      Pozdrawiam serdecznie,
      Katja z zespołu Fernbusse.de

  • Karin Hofmann sagt:

    Ich habe eine Frage:
    Ich habe heute die Hin und Rückfahrt von Hoyerswerda nach Hamburg mit Visa card gebucht.
    Nr XXX (aus Datenschutzgründen ausgeblendet)
    vom 20. 5. – 26. 5. 2017

    Ich habe keine Bestätigung und konnte mir keine Karte ausdrucken.
    Was habe ich verkehrt gemacht.

    Ich bitte um Antwort XXX (aus Datenschutzgründen ausgeblendet)

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Karin,

      es tut uns leid, dass Sie Unannehmlichkeiten bei der Buchung bei FlixBus hatten. Mit Ihrem Anliegen wenden Sie sich am besten bitte direkt an den Anbieter FlixBus unter service(at)flixbus.de oder 030 300 137 300.

      Viele Grüße
      Andi von Fernbusse.de

  • D sagt:

    Pünktlichkeit absolut schlecht. Bei arger Verspätung kein einziger Hinweis auf mögliche Alternativen.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

  • Andreas Cambini sagt:

    Ich bin Heute von Hameln nach Hamburg und zurück gefahren. Hat alles super geklappt, Toilette war sauber.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

  • nina sagt:

    Ich befinde mich momentan im Flixbus von Köln nach Wien. Vorerst möchte ich mich einmal zur Hinfahrt äußern! Bei einer Fahrt von 13 Stunden wurde nach ca 2 Stunden die erste und einzige Pause von ca 20 Minuten gemacht. Die Toilette war unsauber, Toilettenpapier war nicht(!) vorhanden. Zur jetzigen Fahrt…. Der Busfahrer fährt 1. Zu schnell und 2. Beim überholen viel zu knapp am die vorderen Fahrzeuge ran. Der Busfahrer ist extrems unfreundlich, unhöflich, respektlos und arrogant. Nachdem ich jetzt 5 Stunden im Bus sitze, der viel zu stark beheitzt ist, habe ich den Busfahrer freundlichst gefragt ob es möglich wäre in nächster Zeit eine Pause einzulegen, die Antwort lautete:“Keine Pause, wenns ihnen nicht passt fahren sie mit einem anderem Bus“. Ich versichere Ihnen, dass ich das in Zukunft auch tun werde.

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Nina,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zum Anbieter FlixBus auf unserer Seite. Gerne geben wir Ihre Kritik an das Busunternehmen weiter.

      Viele Grüße
      Andi von Fernbusse.de

  • Anna sagt:

    Ich sitze gerade mal eine Stunde im Bus 007 Richtung Zürich und euer Busfahrer spielt bereits mit seinem Handy! Absolutes No Go und total verantwortungslos! Das war dann wohl meine erste und letzte Fahrt mit Flixbus. Da fahr ich ja lieber wieder Bahn oder fliege. Geht echt gar nicht!

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • Jutta sagt:

      Das habe ich gestern auch wieder erlebt. Mit einer Hand immer am Handy. Dazu fast die ganze Fahrt einarmig (A24 war frei- trotzdem!) und ständig laut in seiner Muttersprache telefoniert. Ich saß vorne schräg hinter ihm und hatte die ganze Zeit ein unwohliges Gefühl. Ähnliches habe ich letztes Jahr während einer Stauumgehung erlebt. Da wurde das Handy zum Navigieren in der Hand gehalten. !!! Furchtbar, nie wieder!!!

      Buskomfort

      Pünktlichkeit

      Preis

      Service -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Buskomfort

Pünktlichkeit

Preis

Service

Günstige Verbindungen suchen

Fernbusse-App

Fernbusse App
Fernbusse App im App Store laden
Fernbusse App bei Google Play

Die App von Fernbusse.de jetzt kostenlos downloaden!

Fernbus-Erfahrungen

Fernbus-Erfahrungen: Jetzt bewerten und Erfahrungsberichte lesen

Jetzt bewerten!

Fernbus-Anbieter bewerten und Erfahrungsberichte lesen.

Sparangebote

Sparangebote, Gutscheine und Aktionen

Clever sparen!

Immer aktuelle
Sparangebote und Gutscheine!

Fernbus-Wünsche

Fernbus-Wünsche auf Fernbusse.de

Wo fehlt der Bus?

Wir geben Ihre Fernbus-Wünsche an die Anbieter weiter.

Finde uns auf Facebook!

Newsletter

Fernbusse.de Newsletter

Kostenlos abonnieren!

Immer bestens informiert mit unserem Newsletter!

RSS Feed abonnieren Fernbusse.de bei FacebookFernbusse.de bei Google+ Fernbusse.de bei Twitter