Fernbusse.de

Günstig von Stadt zu Stadt

city2city


city2city

Hinter der Marke city2city steht das börsennotierte Unternehmen National Express aus Großbritannien. Der Fernbus-Anbieter ist zwar erst seit Frühjahr 2013 auf dem deutschen Markt vertreten, verfügt aber dank der englischen Konzernmutter schon heute über 40 Jahre Erfahrung im nationalen Busverkehr. Mit einer modernen Busflotte verspricht city2city den Reisenden höchsten Komfort – unter anderem mit extra großem Sitzabstand und kostenlosem WLAN. Tickets für die Fernbusse sind online, telefonisch sowie an Verkaufsstellen in der Nähe der Bahnhöfe verfügbar.

Bewertungen lesen           Bewertung schreiben
 


Aktuelles zu city2city:

16. September: Zum 13. Oktober 2014 stellt der Anbieter den Betrieb ein.
Bereits erworbene Tickets für spätere Fahrten werden vom Unternehmen vollständig zurückerstattet.

29. Juli: Start der Linie Mainz – Frankfurt Flughafen – Frankfurt (Hbf) – Dortmund – Essen
01. Juli: Gemeinsame Angebotsinformationen und Fahrkartenkauf von city2city und Berlin Linien Bus mit dem bundesweit ersten Fernbus-Verbundnetz von über 215 Zielen
15. Mai: Erweiterung der Linie München-Augsburg-Stuttgart-Frankfurt um eine Haltestelle in Darmstadt


city2city Buslinien, Fahrpläne, Leistungen, Gutscheine

city2city Fahrpläne, Tickets

Mit unserer Busverbindungen-Suche finden Sie bequem alle Verbindungen und Preise und können direkt buchen. Ermäßigungen von 10 Prozent gibt es für Jugendliche, Kinder von vier bis 13 Jahren reisen zum halben Preis. Kleinkinder bis drei Jahreerhalten eine Ermäßigung von 75 Prozent. city2city bietet auch Sonderkonditionen mit 10 Prozent Rabatt für Studenten und Senioren ab 60 Jahren an. Wollen Sie die Sonderpreise beanspruchen, wählen Sie diese ganz einfach bei der Buchung auf den Internetseiten von city2city aus.
 
Alle Busverbindungen in der Übersicht!

city2city Busliniencity2city verkehrt derzeit (Stand Januar 2014) auf fünf Fernbuslinien in Deutschland. Drei davon fahren ab Frankfurt nach Düsseldorf, Duisburg und München, zwei weitere verkehren zwischen Köln/Deutz und Hamburg. Das Streckennetz soll noch deutlich ausgebaut werden und in naher Zukunft alle relevanten Städte im Land verbinden.

Alle city2city-Buslinien im Blick haben.

city2city BushaltestellenDie meisten Fernbuslinien von city2city treffen im Westen Deutschlands aufeinander. Dabei werden an Ballungspunkten – beispielsweise in Köln – mehrere Haltestellen angefahren, die jeweils Start oder Ziel unterschiedlicher Strecken sind. In der Regel halten die Fernbusse von city2city am zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) der Stadt und sind daher einfach und bequem zu erreichen.
 
Alle city2city Bushaltestellen
city2city Sparangebote, Gutscheine, AktionenDas Busunternehmen führt immer wieder Sonderaktionen, wie das city2city-Summer-Special durch – wir halten Sie stets auf dem Laufenden über Aktionsangebote. Als erster Anbieter gewährt city2city mit BusPlus auch einen Vielfahrer-Rabatt. So können Teilnehmer des Bonus-Systems bei jeder Fernbusreise Punkte sammeln und diese gegen Gutscheine eintauschen. Daneben fallen Bearbeitungsgebühren bei Onlinebuchungen weg und Tickets könne bis zu zwei Stunden vor Antritt der Reise umgetauscht werden. Eine BusPlus-Mitgliedschaft lässt sich kostenlos auf der Homepage von city2city beantragen.

Die Sparangebote in der Übersicht.

Busse Gepäck
  • Sitzanzahl: 48
  • Sitzabstand: 82 cm
  • kein Snack-/Getränkeverkauf
  • Handgepäck: frei
  • Gepäckstücke: eins frei, ein weiteres 5 Euro
  • kein Sperrgepäck oder Fahrradmitnahme
Buchung Besonderheiten
  • Ticketpreise: 8-53 Euro
  • Ticketvertrieb: online, telefonisch, Busterminal
  • Stornierung/Umbuchung: ab 5 Euro
  • kostenloses WLAN
  • Vielfahrer-Rabattsystem „BusPlus“
city2city KontaktNational Express Germany GmbH (city2city)
Trakehner Straße 7-9 Eingang A
60487 Frankfurt am Main

Tel: +49 69-2575 87878
E-Mail: info@city2city.de
www.city2city.de
city2city auf Facebook


Durchschnittliche Bewertung
Buskomfort
Pünktlichkeit
Preis
Service
Gesamtwertung

city2city Erfahrungen

Sie kennen bereits das Angebot von city2city? Lassen Sie andere Reisende an Ihren Erfahrungen teilhaben und helfen Sie dem Unternehmen, sein Angebot weiter zu verbessern.

Bewerten Sie city2city hier!
 
 


Erfahrungsberichte und Bewertungen für city2city

city2citycity2city
Hinter der Marke city2city steht das börsennotierte Unternehmen National Express aus Großbritannien. Der Fernbus-Anbieter ist zwar er…

195 Kommentare zu city2city

  • Michael sagt:

    Wie ich aus dem folgenden Pressebericht erfahren habe, hat der Anbieter bereits Ende 2014 Insolvenz angemeldet:

    nwzonline.de/ammerland/wirtschaft/pfeiffer-will-in-eigenverwaltung-aus-krise_a_6,0,3139987657.html

    Damit können alle, die noch Forderungen an das Unternehmen haben, ihr Geld abschreiben. Es ist zwar unschön, sich auf diese Weise seiner defizitären Tochtergesellschaft zu entledigen, aber leider völlig legal.

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Michael,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Wie Sie auch auf dieser Seite unter Aktuelles zu city2city lesen können, hat der Anbieter zum 13. Oktober 2014 den Betrieb eingestellt.

      Viele Grüße
      Andi von Fernbusse.de

      • Michael sagt:

        Vielen Dank für Ihre Antwort. Dass der Anbieter seinen Betrieb eingestellt hat, ist mittlerweile bekannt. Da jedoch die Tickets für die ausstehenden Fahrten nicht erstattet wurden, hatten einige immer noch Hoffnung auf Erstattung. Durch die insolvenz ist nun mit einer Erstattung nicht mehr zu rechnen, zumal die Fristen zur Verteilung der Insolvenzmasse bereits verstrichen sind.

  • hohmann sina sagt:

    Hallo,wollte mal fragen ob es möglich ist einen DACKEL in einer tasche auf dem Schoß mitzunehmen?
    Mfg Sina

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Sina,

      vielen Dank für Ihren Kommentar auf unserer Seite, beachten Sie jedoch bitte, dass der Anbieter city2city den Betrieb eingestellt hat. Auf unserem Vergleichsportal finden Sie jedoch die Angebote zahlreicher Fernbus-Anbieter. Die Mitnahme eines Hundes ist leider nur auf den nationalen Strecken des Anbieters Berlin Linien Bus und mit angelegtem Maulkorb möglich. Für Hunde gelten – unabhängig von deren Größe – die Preise des Normaltarifs. Ihren Hund melden Sie bitte bei der Reservierung mit an. Die Beförderung von Hunden und anderen Tieren auf Sitzplätzen ist aufgrund gesetzlicher Bestimmungen untersagt.

      Viele Grüße
      Andi von Fernbusse.de

  • Sebastian sagt:

    Sehr schade, dass der Betrieb eingestellt wurde. Ich mochte city2city vorallem für ständige Verfügbarkeit des WLANs und auch für den tatsächlich vorhandenen „mehr Sitzabstand“.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

  • Kamaldeen Rosenje sagt:

    Bitte kann ich mit Sie nach Münch en heute mittag fahren? Und kommen zurück morgen um ca.14:00 Uhr.

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Rosenje,

      Fernbusse.de ist ein Vergleichsportal für Fernbusse von verschiedenen Anbietern. Wir finden sicherlich einen passenden Bus für Sie nach München – von wo aus wollen Sie denn nach München fahren?

      Viele Grüße
      Andi von Fernbusse.de

  • Dieter sagt:

    Ich bin auch so ein „Betrogener“! Habe auch trotz mehrerer E-Mails, Telefonate und Briefe mein Fahrgeld für eine ausgefallene Busfahrt im November 2014 nicht zurückbekommen. Ich möchte nicht wissen, wie viele Leute auch noch heute auf ihr zu Unrecht einbehaltenes Fahrgeld warten (oder auch nicht mehr warten)!
    Vielleicht sollte man es mit einer Sammelklage versuchen?!?

  • Fiona Hood sagt:

    Hallo City2city,

    über Eure angegebene Telefonnummer im Internet und auf den Fahrtickets kann ich niemanden mehr erreichen. Es geht um mein Nackenkissen, welches ich vermutlich auf der Fahrt von Düsseldorf nach Hamburg am 5.10.14 um 13:20 vergessen habe. Würden Sie sich bitte diesbezüglich unter der angegebenen E-mail Adresse bei mir melden?

    Gruß

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service -

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Fiona,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu city2city auf unseren Seiten. Da der Fernbus-Anbieter den Betrieb zum 13. Oktober eingestellt hat, ist er leider nicht mehr telefonisch zu erreichen. Für Rückfragen und Erstattungen hat das Unternehmen die E-Mail-Adresse info(at)city2city.de bereitgestellt. Ich empfehle Ihnen, die Anfrage nochmals direkt dorthin zu schicken.

      Viele Grüße
      Andi von Fernbusse.de

  • Sebastian sagt:

    So, der 13.10.2014 ist vorbei. Eigentlich wollte Citty2City problemlos erstatten,ie es in den edien an einen herngetragen wurde..

    Ich hatte für en 06.12.2014 Tickets gebucht und bezahlt – 2 Personen für Hin- und Rückfahrt.

    Die angekündigte Erstattung vom 02.10.2014 sollte innerhalb von 14 Tagen erfolgen, bis heue aber absolut nichts.

    Ich wurde zweimal per Mail vertröstet, aber unter der angegebenen Telefonnummer in der Mail erreicht man NIEMANDEN mehr.

    Keine Rückmeldung, keine Erreichbarkeit, keine Erstattung … ist das eine saubere Abwicklung?

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Sebastian,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu city2city auf unseren Seiten. In der Tat ist das Unternehmen nicht mehr telefonisch erreichbar. Für Rückerstattungen hat der Anbieter die E-Mail-Adresse info(at)city2city.de angegeben. Im Moment stehen uns leider auch keine weiteren Informationen zur Verfügung.

      Viele Grüße
      Andi von Fernbusse.de

    • Michael sagt:

      Aus dem fernbusforum habe ich erfahren, das city2city seine Büros aufgelöst hat. Mit einer Erstattung des Geldes ist nicht mehr zu rechnen. Wer Lust hat, kann in Grossbritannien die Muttergesellschaft verklagen. Da sich sohl niemand darauf einlässt, heisst das wohl, dass man sein Geld abschreiben muss.

  • George Dietrichsbruckner sagt:

    City2City ist mindestens so komfortabel wie der ICE mit dem ich von München nach Frankfurt gefahren bin, nur von der Preis Leistung ist City2City einfach unschlagbar.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

  • Robert Steck sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich möchte mich hiermit über das Fahrverhalten eines Ihrer Busse auf der Autobahn A8 beschweren.
    Am Samstag, 4.10.2014 war ich auf der A8 von Ulm in Richtung Augsburg mit meinem PKW unterwegs. Ganz genau in der Zeit von 10:50 bis 10:55 zwischen den Anschlusstsellen Adelsried und Neusäß. Dort ist in der Baustelle eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 80 und ein Überholverbot für LKW, Busse und Gespanne angeordnet. Ich war laut meinem Tacho mit 100km/h, bzw laut Navi mit 95 km/h auf der linken Spur konstant mit dem Tempomat unterwegs und habe andere PKW und Transporter überholt. Dabei wurde ich von einem Ihrer Busse mit dem Kennzeichen KA-AE-6047 über eine längere Strecke von hinten bedrängt. Als ich in eine größere Lücke nach rechts eingeschert bin, ohne den Tempomat auszuschalten, hat er mich überholt.
    Ich bin selbst jährlich an die 50.000 km unterwegs und sicherlich nicht immer ein ‚Engel‘, aber daß ich in einer Autobahnbaustelle von einem Reisebus mit überhöhter Geschwindigkeit im Überholverbot überholt werde, das habe ich noch nicht erlebt.

    Über eine Antwort Ihres Firmeninhabers würde ich mich freuen.
    Gerne rufe ich ihn auch zurück, wenn Sie mir eine Tel-Nr. zukommen lassen

    mit feundlichen Grüßen
    Robert Steck

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Robert,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu city2city auf unseren Seiten. Wir geben Ihre Beschwerde gerne an den Anbieter city2city weiter. In Kürze sollten Sie an dieser Stelle Rückmeldung erhalten!

      Viele Grüße
      Andi von Fernbusse.de

  • Andreas sagt:

    Schade das der Betrieb eingestellt wird bin sehr zufrieden gewesen mit dem Wlan

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

  • Helin sagt:

    Unverschämt!
    4 Monate sind es, die ich auf mein Geld warte nach Storno!
    Miserable Kundenbetreuung, unprofessionell und absolut unverschämt.

    Ende Juni (!!!) schickte ich (nach zuerst zahlreichen unbeantworteten Mails) meine schließlich angefordeten Kontodaten, damit mein Geld überwiesen wird. Seitdem höre ich nichts mehr, keine Mail wird beantwortet, telefonisch könne man mir auch nicht weiterhelfen.

    Ich werde nun unermüdlich überall über diesen Fall berichten bis ich mein Geld bekomme.
    So eine unprofessionelle Firma und was für eine unverschämte Frechheit.
    Nie wieder city2city und meinem Umfeld empfehle ich auch nur noch die sämtlichen anderen Anbieter.

    Ich verlange Erledigung. 20,- mögen wenig für Sie sein, doch es ist und bleibt mein Geld!

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Helin,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu city2city auf unseren Seiten. Wir geben Ihr Anliegen gerne an den Fernbus-Anbieter city2city weiter. In Kürze sollten Sie an dieser Stelle Antwort erhalten!

      Viele Grüße
      Andi von Fernbusse.de

    • city2city sagt:

      Liebe Helin,

      wie wir Ihnen gestern bereits in unserer letzten persönlichen Antwort mitgeteilt haben, tut es uns unendlich Leid, dass Sie im Zuge von personellen Änderungen in unserer Buchhaltungsabteilung so lange nicht im Bezug auf Ihre Rückerstattung berücksichtigt worden sind.

      Für Sie mutet es verständlicher Weise so an, als hätten wir Ihr eigentlich recht simpel und schnell zu erledigendes Anliegen nicht mit der nötigen Sorgfalt bearbeitet.
      Wir können Ihnen versprechen, dass dem nicht so war und derartige wie auch andere Kundenanliegen mit einem Höchstmaß an Seriosität und Einsatz gelöst werden.

      In Ihrem Falle haben wir Ihre Anliegen stets unverzüglich uund mit steigendem Nachdruck an die Finanzabteilung weitergeleitet. Wie gesagt gab es dort in letzter Zeit eine unüblich hohe personelle Fluktuation. Um Ihnen nicht ohne bestes Wissen und Gewissen unsererseits Antworten und Versprechungen ins Blaue zu machen, haben auch wir in den meisten Fällen auf eine handfeste Antwort der Abteilung gewartet.

      Diese kam, wie Sie schon persönlich erfahren haben, nun auch zu unserer Freude gestern mit der Mitteilung, dass Ihre Erstattung manuell angewiesen wurde und in der laufenden Woche erledigt sein wird.

      Wir entschuldigen uns vielmals für ein sehr unglückliches Ausnahmebeispiel und möchten auch hier unser Angebot wiederholen, Ihnen als Entschädigung eine Freifahrt auf einer Strecke Ihrer Wahl zu gewähren, egal wann, egal wohin, egal wie teuer.

      Wir glauben, dass Sie eine bürokratische Abwicklungspanne auch als solche einschätzen und diese nicht auf unsere anderen, primätren Dienstleistungen umwälzen, von denen wir denken, dass Sie damit zufrieden gewesen sind.

      Noch einmal bitten wir um Entschuldigung und Ihr Verständnis!

      Beste Grüße,
      Ihr city2city-Team

  • Stephanie Müller sagt:

    Auch ich nutze mehr oder weniger regelmäßig die Fernbusse von city2city für allemöglichen Strecken. Meist pendel ich zwischen Duisburg und Münster, aber auch in andere Städte … ich bin sehr zufrieden und der Preis ist einfach unschlagbar (ich besitze für die Bahn die Bahncard25 und trotzdem kostet eine Bahnfahrt nach Münster gut das Doppelte wie der Bus)
    Ich würde mir wünschen, dass es noch (mehr) Verbindungen von Oberhausen aus gibt …

    • c2c sagt:

      Hallo Stephanie Müller,

      vielen Dank für das erfreuliche Feedback, das hören wir sehr gern. 🙂

      Derzeit ist noch nicht bekannt, welche Städte im Rahmen der nächsten Streckenerweiterung aufgenommen werden, aber sobald es Neuigkeiten dazu gibt, veröffenltichen wir diese auf unserer Website.

      Wir wünschen weiterhin gute Fahrt mit c2c!

      Mit freundlichen Grüßen, Ihr c2c Team

  • Müller-Gaebele sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    täglich auf den Weg zur Arbeit treffe ich auf der B10 zwischen Plochingen und Esslingen auf die City2City Busse. Schon länger ist mir die rücksichtlose Fahrweise der Busfahrer aufgefallen.
    Allerdings war ich bislang nicht „persönlich“ betroffen.
    So aber heute um ca. 13:30 Uhr zwischen Esslingen und Ausfahrt Deizisau:
    Ich war mit 80 km/h unterwegs als der Bus (Kennzeichen KA-AE6047) von weit hinten mich aufgeholt hat und regelrecht dazu genötigt hat, zur Seite zu fahren, obwohl ich gerade an einem LKW vorbei fuhr. Das Kennzeichen war im Rückspiegel nicht mehr zu sehen. So nah war der Bus dran!
    Der Fahrer hat eindeutig die Höchstgeschwindigkeit (80 km/h für PKW / 60 km/h für LKW) weit überschritten und ist vor mir auf weitere Fahrzeuge sehr dicht aufgefahren.
    Ohne Rücksicht auf Verluste.
    Ist es die Art und Weise wie Termine in Ihrem Unternehmen eingehalten werden?
    Die Sicherheit der Fahrgäste sowie der anderen Verkehrsteilnehmern wird mutwillig aufs Spiel gesetzt.
    Ihren Fahrdienst werde ich sicherlich nie in Anspruch nehmen und ihn auch nicht weiterempfehlen.
    Der Werbespruch „Happy hin und weg“ nimmt da ganz andere Deutungen an!
    Mit freundlichem Gruß
    Edith Müller-Gaebele

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Edith,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu city2city auf unseren Seiten. Wir geben Ihr Anliegen gerne an den Fernbus-Anbieter city2city weiter. In Kürze sollten Sie an dieser Stelle Antwort erhalten!

      Viele Grüße
      Andi von Fernbusse.de

    • City2City sagt:

      Sehr geehrte Frau Müller-Gaebele,

      wir sind auf Ihre Schilderung aufmerksam geworden und haben sofort darauf reagiert.
      Sie können davon ausgehen, dass wir solchen Vorgängen mit aller Ernsthaftigkeit und Konsequenz nachgehen und, wenn nötig, auch interne Maßnahmen ergreifen werden.
      Dank Ihrer ausführlichen Beschreibung des Hergangsortes und Fahrzeuges ist es uns möglich, den betreffenden Mitarbeiter zu identifizieren und den Fall entsprechend zu prüfen.
      Ein riskantes Verhalten gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern entspricht nicht unseren Standards in Punkto Sicherheit und Service.
      Wir entschuldigen uns daher in aller Form für diesen Vorfall.

      Mit freundlichen Grüßen

      Ihr city2city-Team

    • m.junger sagt:

      liebe frau gaebele,

      ein bus darf durchaus 80 km pro stunde fahren.die geschwindigkeitbegrenzung gilt für LWK,nicht für busse.des weiteren hat ein bus und LKW einen geprüften tacho ohne voreilung wie Ihr PKW,ist also viel genauer.wenn Ihr PKW 80km/h anzeigt fahren Sie unter umständen etwas über 70km/h.

      bus und LKW fahrer fahren auf liefertermin und fahrplan.halten Sie sich an das rechtsfahrgebot,dann fühlen Sie sich auch nicht genötigt.

      mfg m.junger

  • Mayer Gabriele sagt:

    Hier der Bericht von meiner Rückfahrt am 18.07.2014 von Dortmund nach Augsburg.
    Abfahrt in Dortmund pünktlich ca. 13.10 Uhr, nach Anwesenheitskontrolle bzw. Sitzplatzzuweisung durch den Busfahrer.
    Der Busfahrer war ein junger, freundlichen, routinierter Fahrer der uns sicher von Dortmund nach Frankfurt brachte, trotz sehr hohem Verkehrsaufkommen. Obwohl er während der Fahrt mit der Klimaanlage Probleme hatte, war er sehr zuvorkommend, hat sich bei uns Fahrgästen immer wieder erkundigt, ob die Temperaturen im Bus auszuhalten wären.
    Dieses Mal war Umsteigeort Frankfurt Hauptbahnhof. Übergabe der Fahrgäste an die Busfahrer im Bus in Richtung Augsburg, München wurde korrekt abgeliefert durch klare Meldung, 6 Passagiere sind Umsteiger, 5 Passagiere steigen in Frankfurt Flughafen aus. Er verarbschiedete sich noch von uns Fahrgästen und dann begann der nächste Teil der Fahrt von Frankfurt für mich mit Ziel Augsburg.
    Auch in diesem Bus zwei sichere Busfahrer die bemüht waren, größere Staus im Freitagsnachmittagsverkehr zu umfahren.
    Was ich persönlich als sehr angenehm empfand war die Tatsache, dass die beiden Busfahrer kalte Getränke wie Mineralwasser, Cola usw. anboten bei ca. 30 Grad Außentemperatur. Dies wurde auch dankend von einigen Fahrgästen angenommen.

    Mit ca. 60 Minuten Verspätung war Ankunft in Augsburg um ca. 22 Uhr. Der Busfahrer entschuldigte sich noch bei den Fahrgästen für die Verspätung. Wobei es für mich da nichts zu entschuldigen gab. Die beiden Fahrer sind sicher und zuverlässig gefahren, bei Freitags-Feierabend-Verkehr bzw. auf vielen verschiedene Autobahnen und hunderte von Kilometern ist es eine klasse Leistung was diese Fahrer hier tagtäglich leisten.
    Vielen Dank dafür.
    Die Busse sind sauber, ordentlich und man verfügt als Fahrgast über mehr Beinfreiheit.
    Ich werde bei meiner nächsten Fahrt von Augsburg nach Dortmund wieder den City2City Bus testen und mein nächster Erfahrungsbericht folgt dann.
    Für mich persönlich ist das Reisen mit den City2City Fernreisebussen sehr angenehm und durchaus eine Alternative zur Deutschen Bundesbahn.
    Mit freundlichen Grüßen

    Gabriele Mayer

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • City2City sagt:

      Liebe Frau Mayer,

      wie wir Ihnen in unserer Antwortmail auf Ihren erfreulichen, zweiten Erfahrungsbericht, dieses Mal zu Ihrer Rückfahrt von Dortmund nach Augsburg, bereits mitgeteilt haben, sind wir Ihnen dankbar, dass Sie sich nach den Schwierigkeiten auf Ihrer Hinfahrt, die wir ja mittlerweile geklärt haben, genau so viel Zeit genommen haben, Ihre durchweg positiven Eindrücke dieser Fahrt auch hier zu schildern.

      Gerne nehmen wir Ihr Lob diesbezüglich an und geben es an die betreffenden Personen weiter.

      Gerade im Hinblick auf die Fahrer gibt es leider immer wieder Anlass zu Klärungen und Erfassungen deren Servicebereitschaft, Freundlichkeit und Informationsweitergabe.

      Wir sind froh, dass Sie auch den von uns derart gewünschten Normalfall haben erleben dürfen. Wir werden Ihre Wertschätzung des Auftretens und Umgangs der Fahrer gegenüber und mit den Kunden kommunizieren und den Subunternehmen, die uns die Fahrer zur Verfügung stellen, mit Ihrem Erfahrungsbericht ein Exempel statuieren, wie es im Optimalfall menschlich und dienstleisterisch an Bord unserer Fahrzeuge zugehen soll.

      Wir sind davon überzeugt, Ihnen weiterhin Gründe für die Wahl der Bahnalternative „city2city“ bieten zu können und freuen uns auf weitere Gelegenheiten, Sie als zufridenen Kundin an Bord unserer Flotte begrüßen zu dürfen.

      Bis bald und gute Fahrt,

      Ihr city2city-Team

  • Maike sagt:

    Ich habe gerade zum 3. Mal die Strecke Düsseldorf-Bremen gebucht, wieder bei City2City. Das spricht ja wohl für sich. Wenn ich unzufrieden wäre, hätte ich sicher einen anderen Anbieter gewählt. Es gibt ja schließlich genug davon. Da ich in nächster Zeit viel zwischen Düsseldorf und Bremen pendeln muss, ist auch dieses sicher nicht meine letzte Fahrt mit City2City. Ich finde es super, dass es diesen Bus-Service gibt.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • City2City sagt:

      Liebe Maike,

      es freut uns zu hören, dass wir mit einer unserer Linien Ihren Bedürfnissen einer Pendelmöglichkeit zwischen Bremen und Düsseldorf zu Ihrer vollen Zufriedenheit entsprechen.

      Wir freuen uns darauf, Sie auch in Zukunft wieder an Bord unserer Busse, die diese Stecke drei mal täglich hin und zurück bedienen, begrüßen zu dürfen.

      Bis bald und weiterhin eine angenehme und sichere Fahrt,

      Ihr city2city-Team

  • Mayer Gabriele sagt:

    Hallo,
    ich möchte ein Feedback geben zu meiner Fahrt am 15.07.2014 von Augsburg nach Dortmund. Ich hatte diese Fahrt zum Preis von insgesamt 30 Euro gebucht um sicher zu stellen, dass der Anschluß in Frankfurt auch klappt.
    Dies war leider nicht der Falll und ich bin darüber sehr verärgert!
    Abfahrt war in Augsburg bereits mit 25 Minuten Verspätung. Im Bus keinerlei Info betreffend Verspätung bzw. Info-CD von City2City. Erst bei der Abfahrt von Stuttgart Begrüßung seitens des Fahrers bzw. Info-CD. In Darmstadt hatten wir mittlerweile 40 Minuten Verspätung. Frankfurt Flughafen umsteigen, verlief alles sehr hektisch keine Sitzplatzkontrollen bzw. Anwesenheitsliste nur schnell in Bus und Abfahrt. Planmäßige Ankunft sollte um 16.10 in Dortmund sein. Auf Anfrage in Dortmund bei City2City Schalter um 17 Uhr bekam meine Tochter die Auskunft, dass nichts bekannt sei, dass der Bus von Augsburg Verspätung hätte.
    Um 17.30 Uhr dann endlich Ankunft in Düsseldorf Hauptbahnhof.
    Habe den Fahrer angesprochen, wann wir denn endlich Dortmund erreichen, wurde mir kurz mitgeteilt, dass dieser Bus hier endet und ich muss halt jetzt von Düsseldorf nach Dortmund mit der U-Bahn fahren. Auf meine Aussage, dass ich mich beschweren werde, bekam ich vom Busfahrer mitgeteilt, ich sollte mich doch nicht so aufregen, Beschwerden landen generell bei Igor dem Fahrdienstleiter und anschließend sofort im Papierkorb!

    Ich war gezwungen mir in Düsseldorf ein weiteres Ticket für die Regionalbahn nach Dortmund zu kaufen in Höhe von 15 Euro! Somit nochmal Zusatzkosten!!
    Sollte von Seiten des City2City-Teams so zahlenden Fahrgäste behandelt werden, finde ich das sehr bedauerlich!

    Sehr gerne schicke ich Ihnen weitere detaillierte Infos an das Kundenservice E-mailadresse info(at)city2city.de, falls überhaupt gewünscht und Beschwerden ihrerseits doch ernst genommen werden.
    Mit freundlichen Grüßen

    Gabriele Mayer

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • City2City sagt:

      Sehr geehrte Frau Mayer,

      wir finden es zunächst von unserer Seite sehr bedauernswert, dass Sie Ihre anscheinend negativen Erfahrungen im Rahmen einer Umstiegsfahrt auf unseren Linien machen mussten, aber genauso traurig und verwunderlich, dass sie diese zunächst über die hiesige Bewertungsplattform kommunizieren, anstatt sich mit dem Kundenservice in Verbindung zu setzen.
      Entgegen der Aussage eines über ein Subunternehmen beschäftigten und die Fahrt für uns ausführenden Fahrers, nehmen wir Kritik, Anregungen und Beschwerden jedweder Art aller unserer Kunden sehr ernst und bearbeiten diese gründlich und zügig. Im Papierkorb landet bei uns nichts und ein Herr „Igor“ ist für die Bearbeitung von Kundenanliegen auch überhaupt nicht verantwortlich.

      Zu Ihren Aussagen, insoweit wir Ihren Fall durch diese nachvollziehen können:

      Verspätungen treten in unserem Gewerbe leider immer wieder auf. Die Gründe dafür sind vielseitig und meist liegen Sie an der Tatsache, dass wir auf öffentlichen Straßen unterwegs sind, auf denen es ständig zu unabsehbaren Verkehrsbehinderungen kommen kann. Auch gesetzliche Vorgaben hinsichtlich der Ruhezeit unseres Fahrpersonals tragen oft dazu bei, dass sich Abfahrt und Ankunft leicht gegenüber den auf Langzeiterfahrung beruhenden Fahrplänen nach hinten verschieben. In diesem Punkt werden Sie uns zustimmen können.

      Ihre Schilderungen lassen uns stark vermuten, dass Sie beim Umstieg am Frankfurter Flughafen schlichtweg den falschen Anschlussbus genommen haben, nämlich den der orangenen Linie, über Köln nach Düsseldorf als darauf ausgewiesener Endstation, anstatt den Bus der violetten Linie, den Sie gebucht hatten, mit Endstation in Essen über Dortmund.

      Wie auch immer es zu diesem Missverständnis gekommen sein mag, würden wir gerne persönlich mit Ihnen klären, weshalb Sie sich selbstverständlich gerne unter Nennung Ihrer Buchungsnummer auf der Ihnen bereits bekannten E-Mail-Adresse melden dürfen und auch sollen.

      Auch wir sind stark interessiert an einer lückenlosen Aufarbeitung Ihres Falles, von der wir uns versprechen, dass Ihre Erfahrungen sich als weitaus relativierter im Bezug auf unsere Dienstleistungen herausstellen werden, als hier von Ihnen kommuniziert.

      In Erwartung Ihrer persönlichen Nachricht verbleiben wir

      mit freundlichen Grüßen,

      Ihr city2city-Serviceteam

      • Mayer Gabriele sagt:

        Sehr geehrtes City2City-Serviceteam,

        vielen Dank für Ihre Nachricht.
        Sehr gerne werde ich alles weitere persönlich mit Ihnen klären.
        Aber trotzdem kurze Info:
        Ich habe via Internet diese Bewertungsplattform gefunden um meinen Erfahrungsbericht bzw. Bewertung hier zu veröffentlichen.
        Der Weg über den Kundenservice war mir leider nicht bekannt.

        Ich muss aber auch richtigstellen, dass ich keinen „FALSCHEN ANSCHLUSSBUS“ am Umsteigeort Frankfurt Flughafen in Anspruch nehmen konnte, weil kein weiterer Bus zur Auswahl stand!!
        Sämtliche umsteigenden Fahrgäste wurden zum einzigen Anschlussbus geleitet ohne Kontrolle des Fahrtziels! Nur war ich anscheinend der einzige Fahrgast, der nach Dortmund reisen wollte. Pech für mich!!
        Als Missverständnis würde ich das nicht bezeichnen, eher als Fehlplanung, da evtl. beim Umsteigechaos übersehen wurde, dass doch ein Fahrgast von Frankfurt Flughafen nach Dortmund reisen möchte.
        Wie schon erwähnt, können wir alles weitere sehr gerne über den Kundenservice klären.

        MIt freundlichen Grüßen

        Gabriele Mayer

        • City2City sagt:

          Liebe Frau Mayer Gabriele,

          vielen Dank für die zusätzliche kurze Info. Wir werden den Fall den Sie uns geschildert haben bearbeiten und Ihnen via E-Mail antworten. Wir haben die Informationen von Ihnen auf der E-Mail Adresse schon bekommen.

          mit freundlichen Grüßen,
          Ihr city2city-Serviceteam.

          • Thorsten sagt:

            Ich hätte richtig Angst, nach dem Bericht von Mayer Gabriele, mein Kinder mit City 2 City auf Reisen zu schicken . gruss Thorsten

          • Mayer Gabriele sagt:

            Hallo, City2City Serviceteam,
            vielen Dank und ich warte auf Ihre Nachricht!
            Mit freundlichen Grüßen
            Gabriele Mayer

            Hallo Thorsten,
            erst mal abwarten, ich berichte hier wie es weitergeht!
            Viele Grüße
            Gabriele Mayer

          • Mayer Gabriele sagt:

            Sehr geehrtes City2city-Serviceteam,
            Hallo Thorsten und
            an alle Interessierten,

            vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.
            Der Sachverhalt wurde per Mail nun ausführlich erörtert bzw. geklärt!
            Hier lief einiges schief auf beiden Seiten!
            ABER
            Ich muss meine Aussage teilweise berichtigen:
            Das Serviceteam von City2City nimmt Beschwerden sehr ernst und ist bemüht, solche Angelegenheiten schnell und unbürokratisch abzuklären.

            Nur ein Punkt ist ganz wichtig an alle Fahrgäste:
            Bei Unklarheiten bitte sofort an das City2City Serviceteam und nicht an die Fahrer wenden!!
            Das Serviceteam nimmt dann Kontakt mit den Fahrern auf, fals notwendig.
            Auch meine nächsten Fahrt von Augsburg nach Dortmund werde ich im City2City Bus verbringen. Ich teste weiter und berichte.

            Mit freundlichen Grüßen

            Gabriele Mayer

            Buskomfort

            Pünktlichkeit

            Preis

            Service

          • City2City sagt:

            Hallo Frau Mayer,

            viele Dank dafür, dass Sie an dieser Stelle Ihre Erfahrungen zur Nachbearbeitung und Klärung der Geschehnisse, die Ihnen Anlass zu Ihrer Beschwerde gaben, ebenfalls geschildert haben.

            Es freut uns zu hören, dass wir auch Sie in unserer freundlichen, internen Korrespondenz davon haben überzeugen können, wie ernst wir die Anliegen unserer Kunden nehmen und stets eine Lösung für alle Ungereimtheiten und Antworten auf alle Fragen finden.

            Wir freuen uns, Sie auch in Zukunft an Bord unserer Busse begrüßen zu dürfen und gehen davon aus, dass wir Ihnen nicht erneut Grund für Unzufriedenheiten geben werden.

            Mit freundlichen Grüßen,

            Ihr city2city-Team

  • Monika sagt:

    Da ihr wohl mein Feedback unter Wolfgang sein Bericht weiter unten vom 5.7.2014
    wieder gelöscht habt setze ich ihn mal direkt und frech hier oben rein.
    Meine Empfehlung ist keine Werbung in eigenem Interesse, ihr wollt Kunden nah und Zufriedenheit dem Kunden gegenüber sein , aber das muss ich auch sagen das kann
    Kunde eigentlich nicht sein bei genaueren recherchieren in diesem falle.
    Bin mal gespannt ob ich mein Beitrag hier morgen noch sehe!

    Münster-Duisburg –Düsseldorf und umgekehrt der Preisunterschied schlägt meistens da sogar mit 4 € zu buche bei City2City
    Also für weniger Fahrt zahlt irr mehr. Das liegt bestimmt am
    Konkurrenzkampf andere Unternehmen sind da günstiger und City2City bleibt nichts anderes übrig um da mitzuhalten, sonst ..na ja !
    dagegen sind sie auf der Route nach Duisburg in Sache Fernbusfahrten alleiniger Anbieter deshalb auch meine Meinung NEPP für die Fahrgäste Duisburg.
    Also Leute mein Tipp ! Achtet mal mehr auf die Mitfahrgelegenheiten der Privaten Pendler zwischen Münster-Duisburg und umgekehrte Richtung, da gibt es sehr oft günstige und
    Nette Mitfahrgelegenheiten

    Das Leben ist oft ein Kampf !!!

    Gruß Monika

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Monika,

      wir haben Ihr Feedback zum Kommentar von Wolfgang selbstverständlich nicht gelöscht. Aufgrund des hohen Spam-Aufkommens werden alle Kommentare geprüft und müssen freigeschalten werden – allerdings nur an Arbeitstagen und nicht am Wochenende. Sie finden Ihr Feedback zu Wolfgangs Kommentar nun weiter unten auf dieser Seite.

      Viele Grüße
      Andi von Fernbusse.de

    • City2City sagt:

      Liebe Frau Monika,

      Unsere Verbindungspreise sind tagesabhängig und beruhen auch auf der Nachfrage. Diese Strecke, auch über Duisburg, kann von allen Mitbewerbern angeboten werden und das wird sie auch. Sie wird nicht nur von City2City bedient. Jeder Kunde hat natürlich die Möglichkeit sich frei zu entscheiden, mit wem und über welche Route er fahren möchte.
      Das Leben ist tatsächlich oft ein Kampf aber wir versprechen Ihnen, dass Sie keinen solchen erleben, wenn Sie mit City2City eine Fahrt unternehmen, sondern, dass Sie sehr sicher, bequem und ohne Stress reisen können.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Ihr c2c Team.

  • Hartmut sagt:

    Bin am 19.07.2014 mit city2city von Münster nach Bremen gefahren. Ich muß sagen, für einen Fahrpreis von 5€ wurde ich gemütlich und komfortabel von A nach B transportiert. Die Abfahrt verspätete sich zwar um ca. 15 Minuten (worüber ich aber rechtzeitig per SMS und Mail informiert wurde ), letztendlich erreichte der Bus Bremen dann aber doch fast pünktlich.

    Positiv überrascht war ich doch vom Platzangebot und der Beinfreiheit. Die Klimaanlage hielt den Innenraum auf sehr angenehmen Temperaturen. Mit dem Wlan hatte ich allerdings Empfangsprobleme.

    Aufgefallen ist mir auch noch, dass die Fahrpläne an der Haltestelle in Münster nicht aktuell sind und mit den tatsächlichen Fahrzeiten lt. Internet nicht übereinstimmen.

    Fazit: Bei solch günstigen Fahrpreisen lasse ich gerne mal das Auto stehen, lehne mich entspannt zurück in meinen Sitz und sehe auch gern mal fröhlich pfeifend über die ein- oder andere kleine Unzulänglichkeit hinweg. Und für Verspätungen durch Staus usw. kann der Fahrer und das Unternehmen ja nix… .

    Ich würde jederzeit gerne wieder mit city2city fahren.

    Hartmut

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • City2City sagt:

      Lieber Herr Hartmut,

      vielen Dank für Ihr Feedback. Es freut uns sehr, dass wir Sie zufrieden stellen konnten mit unserem Service!

      Gerne begrüßen wir Sie demnächst wieder in einem unserer Busse.

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt,

  • Dani sagt:

    Hamburg-Dortmund/ Dortmund-Hamburg

    Positiv:
    – genügend Beinfreiheit (für kleinere Menschen, über 1,80m hörte ich Beschwerden)
    – pünktliche Abfahrt
    – bequeme Sitze

    Negativ:
    – kaum Information vom Busfahrer (Vollsperrung der A7, doch der Busfahrer sagte nix und fuhr einfach über kleine Dörfer weiter, was bei vielen, die nicht den Verkehrsfunk verfolgten für Verwirrung sorgte)
    – falsche Fahrinformation an den Busfahrer (Auffahrten waren bekanntlich nach Unfall/Vollsperrung gesperrt, trotzdem versuchte der Fahrer auf eine der Auffahrten zu fahren. Da dies nicht funktionierte: 20km in die entgegengesetzte Richtung zurück plus zuvor 1 Stunde unnötiges Durchqueren von den Dörfern)
    – WLAN war nur begrenzt empfangbar

    Fazit: Angenehme Fahrt zu einem akzeptablen Preis!
    (Vollsperrung ist natürlich höhere Gewalt, obwohl man sich 2 Stunden der hinter insgesamt 7stündigen Fahrt hätte sparen können, wenn der Busfahrer nicht rechts sondern links gefahren wäre)
    Tipp:
    Wer wirklich richtig viel Beinfreiheit haben will: Nehmt einen Sitzplatz in der letzten Reihe!

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • City2City sagt:

      Sehr geehrter Kunde,
      vielen Dank für Ihr Feedback. Wir versuchen ständig, unseren Service zu optimieren. Auch wenn es um Freundlichkeit und Hilsbereitschaft unserer Fahrer geht.
      Unsere Fahrer sind natürlich in erster Linie für die sichere und pünktliche Beförderung unserer Fahrgäste verantwortlich. Daher verzichten wir zum Beispiel auch auf den Verkauf von Getränken etc., um Ablenkungen während der Fahrt vorzubeugen.
      Troz Ihrer Erfahrung würden wir uns freuen wenn Sie noch eine Fahrt mit uns machen werden so dass wir Sie positiv überzeugen können.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Ihr c2c Team.

  • Wolfgang sagt:

    Möchte City 2 City Fernbusunternehmen nicht schlecht Reden
    Doch was mir letzte zeit aufgefallen ist, und ich bemängle möchte
    ist ja doch die Preisentwicklung. Als Beispiel mal die Fahrt von Münster nach Duisburg
    und auch zurück, die am anfangs mal 6 € gekostet hat, ist mittlerweile mit hundert Prozent auf 12 € gestiegen mit wenigen ausnahmen bei wohl schwach besetzten Zeiten. Und was mir gar nicht in den Sinn will warum kostet die Fahrt von Düsseldorf nach Münster oder auch von Münster nach Düsseldorf die ja auch über Duisburg geht 2 € weniger, obwohl die stecke länger ist; Da passt doch was nicht!
    Das liegt bestimmt an der Konkurrenz die diese Verbindung nach Düsseldorf wesentlich günstiger anbieten, aber das mit dem Preis von 12 € bis Duisburg (das nenne ich mal vernatzen der Kunden, um es mal mit der Ruhrgebietssprache auszudrücken,) und ich denke mal diesen Fahrpreis macht City 2 City wohl da es keine andere Alternative mit Fernbus von Münster nach Duisburg gibt. Rechne ich die Anfahrtskosten zur Einstighaltestelle und die weiterfahrt an der Ausstieg-stelle mit ein, muss ich für mich sagen und das betrifft bestimmt auch andere Kunden! ist es keine günstige Fahrt mehr

    Gruß
    Ein Kunde von City2 City

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • City2City sagt:

      Lieber Herr Wolfgang,

      Die Preise können sich wegen der großen Nachfrage erhöhen und natürlich können diese am Wochentagen unterschiedlich als an Wochenenden sein. Darüber hinaus können einige Fahrten eine höhere Nachfrage haben und so können diese ein bisschen teurer sein. Ein Unterschied der Preise kann auch von den Abfahrtszeiten abhängen, denn auch hier ist die Nachfrage unterschiedlich. Es wird ein flexibler Preisprinzip angewendet. Für die Zufriedenheit der Kunden halten wir die Preise so niedrig wie es nur möglich ist doch wie auch unsere Wettbewerber müssen wir die Kosten des Kraftstoffs und die Kosten der Fahrer berücksichtigen. Wir bieten unseren Kunden auch einen Loyalitätsprogramm an und zwar geht es um unseren Bus-Plus Programm. Hier haben unsere Kunden sie Möglichkeit Punkte zu sammeln und diese für gewünschte Fahrten zu verwenden. Für diese Kunden haben wir auch immer unterschiedliche Aktionen. Die Preise steigen in der Regel kurz vor der Abfahrt, das heißt, dass die Buchungen die früher getätigt werden billiger sind als die die mit 1-2 Tage vor der Abfahrt getätigt werden.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Ihr c2c Team.

      • Wolfgang sagt:

        Hallo City2City Team !

        Danke für ihre Stellungsnahme auf mein obiges anliegen ( Preisentwicklung )
        Da muss ich leider auch noch mal was zu sagen, da für mich das Hauptproblem von Ihnen
        Gar nicht in betracht gezogen wurde.

        Vorab möchte ihre Preispolitik keinen falls böswillig kritisieren oder beeinflussen. Sie müssen Kunden damit begeistern oder auch verschrecken und das letztere bin ich mittlerweile ein wenig.
        Denn als Kunde liegt es auch in mein Interesse, dass möglist günstigste Angebot zu nutzen. Ihre Großwerbung Ab 8 € passt da nicht im Rahmen wie ich finde für die folgende knappen 100 Kilometer lange Strecke.

        Ich sehe es nicht ein, dass die Düsseldorfer Fahrgäste ( Preis 10 € ) günstiger fahren können als die Duisburger Gäste ( Preis 12 € )
        und das zur gleichen Buchungszeit – Abfahrzeit und Bus Linie von Münster über Duisburg nach Düsseldorf und auch in umgekehrter Richtung

        2 Euro die ich für Duisburg mehr bezahlen soll, obwohl die Fahrstrecke von MS und DU in beiden Richtungen kürzer ist als von Münster nach Düsseldorf und umgekehrt, das erklären sie mir mal und den anderen Interessierten Kunden warum das so ist
        Kunden nah ist es auf keinen fall. Oder wir müssen Düsseldorf Buchen und steigen in Duisburg aus. Ach ja kann man ja auch von Düsseldorf Buchen und in DU einsteigen….dieses mal als frage?

        Auch passt was mit ihrer Aussage nicht, das Frühbucher günstiger fahren können.
        Habe es in ihren Online Buchungsistehm durchgetestet bis genau zum 10 Oktober2014 lies sich Münster-Duisburg vorbuchen wobei diese Fahrt immer mit 12 € als Fahr Preis erscheint.
        Wüste nicht, wie ich da an Frühbucherrabat kommen könnte.
        Thema höheres Kundenaufkommen: Preise steigen dann! Absoluter Witz und Nepp für mein begriff

        Ihr Bus-Plus Programm. so wie Senjoren-Schwerbehindert-Kindertarife ectra. ist ja löblich
        und ok kommt ja auch allen ihrer Fahrgäste zu gute, aber das bieten andere Unternehmen auch in ähnlicher Form an .

        Gruß Wolfgang
        ein City 2 City Kunde

        Buskomfort

        Pünktlichkeit

        Preis

        Service

        • City2City sagt:

          Lieber Herr Wolfgang,

          Sie können nicht die Abfahrt von einem Stadt buchen und von einem anderen einsteigen. Das heißt Sie können eine Fahrt die von Düsseldorf gebucht wurde nicht in Duisburg antretten.

          Unsere Werbung, dass wir Fahrten ab 8 € anbieten ist leider nicht mehr aktuell, deswegen passt es auch nicht mehr. Die Werbung ist auch nicht mehr auf unsere Offiziellen Internetseite zu sehen. Wir hatten eine Aktion in der wir 50.000 Fahrkarten für 8 € verkauft haben. Diese 50.000 Fahrkarten wurden ausverkauft und deswegen können Sie jetzt Fahrten nur noch für einen Normalpreis buchen wobei die 8 € Ticketpreise nur noch für kurze Strecken verfügbar sind.

          Einige Fahrten haben eine höhere Nachfrage und so können diese ein bisschen teurer sein. Wie zum Beispiel die Strecke Duisburg – Münster. Trotzdem können Sie Fahrkarten für die Strecke Duisburg – Münster immer noch für 8 € buchen am bestimmten Tagen und für bestimmte Abfahrtszeiten. Also wie in der Antwort die wir Ihnen am 08.07.2014 um 16:46 mitgeteilt haben können Kunden die früher buchen, günstig fahren. Zum Beispiel am 12.07.2014 Abfahrt 17:35, am 13.07.2014 Abfahrt 08:35 oder am 14.07.2014 Abfahrten 08:35, 13:35 und 17:35 kann man für 10,80 € buchen.

          Der Bus-Plus Programm besteht nicht von den Rabatten für Senioren, Schwerbehindert, Jugendliche, Studenten und Kinder sondern aus einem Programm in dem die Kunden sie Möglichkeit haben Punkte zu sammeln und diese für gewünschte Fahrten zu verwenden.

          Mit freundlichen Grüßen,
          Ihr c2c Team.

      • Monika sagt:

        Münster-Duisburg –Düsseldorf und umgekehrt der Preisunterschied schlägt meistens da sogar mit 4 € zu buche bei City2City
        Also für weniger Fahrt zahlt irr mehr. Das liegt bestimmt am
        Konkurrenzkampf andere Unternehmen sind da günstiger und City2City bleibt nichts anderes übrig um da mitzuhalten, sonst ..na ja !
        dagegen sind sie auf der Route nach Duisburg in Sache Fernbusfahrten alleiniger Anbieter deshalb auch meine Meinung NEPP für die Fahrgäste Duisburg.
        Also Leute mein Tipp ! Achtet mal mehr auf die Mitfahrgelegenheiten der Privaten Pendler zwischen Münster-Duisburg und umgekehrte Richtung, da gibt es sehr oft günstige und
        Nette Mitfahrgelegenheiten
        Das Leben ist oft ein Kampf !!!
        Gruß Monika

        • City2City sagt:

          Liebe Frau Monika,
          Unsere Verbindungspreise sind tagesabhängig und beruhen auch auf der Nachfrage. Diese Strecke, auch über Duisburg, kann von allen Mitbewerbern angeboten werden und das wird sie auch. Sie wird nicht nur von City2City bedient. Jeder Kunde hat natürlich die Möglichkeit sich frei zu entscheiden, mit wem und über welche Route er fahren möchte.
          Das Leben ist tatsächlich oft ein Kampf aber wir versprechen Ihnen, dass Sie keinen solchen erleben, wenn Sie mit City2City eine Fahrt unternehmen, sondern, dass Sie sehr sicher, bequem und ohne Stress reisen können.
          Mit freundlichen Grüßen,
          Ihr c2c Team.

      • Thorsten sagt:

        Allso egal wo hin ,der Bus hat sein Fahrplan ,egal wieviel drin sitzen! Aber Traurig um so weiter,um so günstiger. Da Stimmt was nicht mit der Logik,der Logistik.

  • Petra Japes sagt:

    Hallo
    ich möchte ein Feedback geben zu meinen Fahrten am 23.5.14 Bremen-Duisburg
    Rückfahrt 25.5.14
    Ich fuhr am 23ten zur Beerdigung meines Vaters.
    In Bremen hatte der Bus Probleme mit dem Fahrerwechsel,so dass wir mit halbstündiger Verspätung losfuhren.
    Der Fahrer legte nicht die Info CD ein und so blieb es bei Unwissenheit.
    Den Bus selbst empfand ich als sehr komfortabel und sauber.
    Aber dann ging es los.
    Im hinteren Teil war ein Verein junger Männer.
    Nach 30 Min.begannen die Flaschen zu kreisen.Nach einer Stunde waren alle gut angeheitert und krakelten die nächsten Stunden trotz Beschwerden lautstark herum.
    Das erstaunte mich aufgrund des Alkoholverbotes sehr.
    Tja,und dann forderte die Natur ihr Recht,die Jungs gingen im 2 Minuten Takt zur Toilette.
    Da ich auf Platz 27 saß,schräg gegenüber,wurde ich mit Türknallen und Geruch reichlich oft gestört.
    Die Sache wurde insofern,dass wir erst mit 2 Stunden Verspätung in Duisburg ankamen.
    Ich war echt bedient.
    Die Rückfahrt am 25 Zen dagegen war traumhaft.
    Sehr freundlicher,kompetenter Fahrer.Sicherheits CD und absolut pünktlich.
    Ich werde jederzeit wieder mit City2City fahren.
    Aber das Thema Alkohol an Bord muss konsequenter angegangen werden!!

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • City2City sagt:

      Liber Frau Petra Japes,
      wir bedanken uns für Ihr Feedback und entschuldigen uns für die Unannämlichkeiten. Wir würden sehr dankbar sein wenn Sie uns mehrere Informationen an der Kundenservice E-mailadresse info(at)city2city.de schicken könnten so, dass wir Ihr Anliegen bearbeiten können. Was das Verhalten einiger Fahrgäste betrifft Frau Japes können wir selbstverständlich diese in keiner weise beeinflüssen oder kontrollieren. Allerdings steht es Ihnen frei in solchen Situationen selber einzugreifen und natürlich auch den Fahrer darauf aufmerksam zu machen.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Ihr c2c Team.

  • Brigitte Hutmacher sagt:

    Leider stehen die Fernreisebusse am Südausgang des HBF Frankfurt ständig mit laufenden und stinkenden Motoren entlang der Stuttgarter- und Pforzheimer Strasse ohne jegliche Rücksicht auf Anwohner
    und Mitarbeiter in den dortigen Wohn- und Bürogebäuden. Der Ein- und Ausstieg der Reisenden ist zeitweise
    mit extremem Lärmpegel verbunden, der Bürgersteig wird stundenlang zugestellt mit Koffern und riesigen Gepäckstücken und dann total vermüllt hinterlassen.
    Fahrer und Reiseleiter entleeren dort die Mülleimer aus den Bussen – entsprechend ist die Geruchsbe-lästigung vor allem jetzt wenn es warm ist. Preisdumping auf Kosten der Anlieger !!!

    • City2City sagt:

      Liebe Frau Brigitte Hutmacher,
      unsere Busse haben als Haltestelle die Südtasche des Hauptbahnhofes, welche sich auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofes befindet also sind wir nicht direkt betroffen von Ihrere Stellungnahme. Wir würden Sie bitten Ihre Beschwerde an die betroffenen Reiseunternehmen zu richten.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Ihr c2c Team

  • Nise sagt:

    guten Tag city2city
    Ich bin schwanger und muss daher viel trinken und essen 😉
    und daher wollte ich mal fragen ob es erlaubt ist etwas mit zu nehmen,
    und ob es auch auf der strecke von dortmund nach hamburg auch ne toilette im bus gibt
    für ne schnelle antwort wäre ich dankbar
    schönen tag noch
    lg nise

    • City2City sagt:

      Guten Tag Frau Nise,

      auf der Fahrt Dortmund nach Hamburg ist es slbstverständlich erlaubt kalte Speisen und Getränke mitzunehmen. Im bus gibt es auch euine Toillete die sauber und benutzbar ist.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Ihr c2c Team

  • Sylvia sagt:

    War meine erste Busfahrt und ich hatte mich für City2City wegen der Uhrzeit und dem Preis von 20,- € entschieden. Leider ging es schon mal gleich mit über 20 Minuten Verspätung los, obwohl der Bus in Frankfurt startet. Es gab auch keine Entschuldigung der Busfahrer dazu, wir konnten immerhin 10 Minuten aufholen. Sitzplatzabstand ist ok. Getränke oder Sacks werden an Bord nicht verkauft. Die Toilette war sauber. Wlan funktionierte leider nicht, ebenso wenig das Licht über den Sitzen. Etwas negstiv: Busfahrer sprachen kein oder kaum deutsch. Positiv: Fahrerwechsel nach der halben Strecke. Insgesamt soweit ok aber nicht begeistert.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • City2City sagt:

      Sehr geehrter Kunde,
      vielen Dank für Ihr Feedback. Wir versuchen ständig, unseren Service zu optimieren. Sei es in Punkto Freundlichkeit und Hilsbereitschaft unserer Fahrer, oder auch hinsichtlich der lösungsorientierten und schnellen Bearbeitung ganz individueller Anliegen hier im Kundencenter.
      Unsere Fahrer sind natürlich in erster Linie für die sichere und pünktliche Beförderung unserer Fahrgäste verantwortlich. Daher verzichten wir zum Beispiel auch auf den Verkauf von Getränken etc., um Ablenkungen während der Fahrt vorzubeugen.
      Troz Ihrer Erfahrung würden wir uns freuen wenn Sie noch eine Fahrt mit uns machen werden so dass wir Sie positiv überzeugen können.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Ihr c2c Team

  • Xiao Ming PENG sagt:

    Das City 2City-Team ist sehr Nett!
    Am 14. Apr. 2014 hat mein Zug (von Siegburg nach Koeln-Deutz) sich verspaetet. Und es hat regnet, nicht nur Regen, sondern auch Hagel. Ich bin 68 Jahre alt und koennte nicht noch schneller laufen. Ich war voellig ausseratmen. Als ich den Busstelle anreichte, war mein City 2 Citz Bus schon laengst weggefahren. Die bestellte Buskarte war nicht mehr gueltig.
    Ein Fahrer (Bus nach Hamburg) und eine Service-angestellte(am anderen Telefon-Ende bei City 2 city) waren sehr freundlich. Er gab mir die Telefonnummer der Hauptstelle von City 2City, und sie versorgte fuer mich eine kostenlose Karte, mit der ich den naechsten Bus nehmen durfte.
    Trotsdem ueber 90 Minuten spaeter es war, besuchte ich wieder meinen Sohn, der am Uni. Muenster studiert. Lieber City 2City Team, meine Familie bedankt sich Euch! Chinese X.M. PENG

    • City2City sagt:

      Liebe Frau Xiao Ming PENG,

      wir bedanken uns vielmals für Ihr Feedback und dass Sie von unserem Servicecenter begeistert sind. Unsere Angestellet versuchen selbstverständlich allen unseren Kunden zu helfen in so fern das auch möglich ist. Wir hoffen dass wir Sie auch erneut auf unsere Fahrten begrüßen können.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Ihr city2city-Team.

  • Thorsten sagt:

    Hallo City 2 City Team

    Habe über Kollegen und Freunde über Ihre Fernbusreisen positive Resonanzen erfahren und gehört, und ich möchte in Zukunft ihre Mitfahrt Angebote auch nutzen.

    Da wir oft Mitfahrgelegenheiten untereinander organisieren wo es dann besser ist direkten Wegs zum Ziel zu kommen, geht meine frage dahin, wenn ich zum Beispiel ihre
    Buslinie Münster Düsseldorf Buche, ist es mir gestattet in Duisburg auszusteigen da ich von da aus spontan abgeholt werden kann und ich besser zum Ziel weiter komme.
    Oder auch umgekehrt das ich von Düsseldorf ihre Fahrt Buche, in Richtung Norden, und wenn es sich ergibt durch Mitfahrten von Kollegen nach Duisburg, das ich in Duisburg dann in Ihre Buslinie zusteigen kann ?Für eine antwort wäre ich Ihnen Dankbar und würde Ihre Fahrangebote auch öfters nutzen
    wenn dieses möglich ist .
    Mit Freundlichen Gruß Thorsten

    • City2City sagt:

      Hallo Herr Thorsten,

      Es freut sehr uns dass Sie sich enschieden haben mit uns zu fahren.
      Auf der Buslinie Münster – Düsseldorf ist es gestattet in Duisburg auszusteigen allerdings ist es nicht gestattet erst in Duisburg einzusteigen. Für alle anderen Nachfragen erreichen Sie uns unter der Servicecenter Nummer 069-2575 87878.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Ihr city2city-Team.

  • anonym ! sagt:

    Ich habe mir jetzt so semtliche bewertungen durch gelesen und auch die antworten von city2city service

    ich muss sagen das der service der unternehmens city2city echt mal dran arbeiten sollte,freundlicher zu werden. ich finde es traurig das man solche antworten bekommt wie zum beispiel:

    “man müsse ja in kauf nehmen das es auch mal alkoholisierte passergiere mit fahren“
    meine meinung:
    wo für ist der busfahrer da? um den bus nur zu fahren? tut mir leid aber der bus fahrer ist dazu da um die passeriere von a nach b zu bringen, das er für ordnung sorgt, der er drauf achtet das die regeln eingehalten werden, und das alle zufrieden mit der fahrt sind!

    ich muss echt sagen es ist traurig sowas lesen zu müssen … man sollte schon seinen verpflichtungen nach gehen nicht nur so wie da der busfahrer sondern auch ihr als service ihr müsst es den fahgästen recht machen! denn ihr verkauft nicht nur die fahrt sondern auch eure dazu gehörigen bedingungen und regeln.

    nicht wir sind die jenigen die dadran geld verdienen will sondern ihr als unternehmen.
    also meine persönliche note für das was ich hier gelesen habe und auch soweit micht informiert habe. gebe ich ihnen von insgesamt 5 sternen leider nur 2 1/4 sterne

    mit freundlichen gruß
    anonym !

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • City2City sagt:

      Sehr geehrter Kunde,

      vielen Dank für Ihr Feedback.

      Wir versuchen ständig, unseren Service zu optimieren. Sei es in Punkto Freundlichkeit und Hilsbereitschaft unserer Fahrer, oder auch hinsichtlich der lösungsorientierten und schnellen Bearbeitung ganz individueller Anliegen hier im Kundencenter.

      Unsere Fahrer sind natürlich in erster Linie für die sichere und pünktliche Beförderung unserer Fahrgäste verantwortlich. Daher verzichten wir zum Beispiel auch auf den Verkauf von Getränken etc., um Ablenkungen während der Fahrt vorzubeugen.

      Auf einige Störfaktoren, wie Staus, das Verhalten anderer Fahrgäste oder technische Probleme, etwa bei der Buchung, können auch wir nur bedingt Einfluss nehmen.

      Im Nachgang beabeiten wir allerdings alle Kundenanfragen mit Sorgfalt und versuchen, bei aufgetretenen Problemen, sei es während der Fahrt oder im Vor- oder Nachhinein, immer eine für beide Seiten zufriedenstellende Lösung zu finden.

      Vorabinformation unserer Kunden zu unseren Geschäftsbedingungen in Form unserer AGBs sowie eine reibungslose Kommunikation können viele Ungereimtheiten vermeiden oder aufklären, weshalb wir auch immer ein offenes Ohr für die Kritik und Wünsche unserer Kunden haben.

      Vielleicht probieren Sie einmal aus, inwiefern sich die Erfahrungsberichte mit Ihren eigenen Erfahrungen decken werden.

      Wir würden uns freuen, Sie von einem besseren Servicebild unseres Unternehmens überzeugen zu können als jenem, welches Sie sich in Form von Bewertungen anderer Fahrgäste gemacht haben, bei denen es zu Problemen gekommen ist.

      Wie Sie vielleicht selber wissen, werden negative Erfahrungen, auch wenn sie in Ihrer Anzahl weitaus geringer sind als positive, viel eher kommuniziert.

      Wir freuen uns auf Sie als weitehin aufmerksamen Beobachter unserer Bewertungen und auch als zukünftigen Fahrgast auf den Linien von city2ity.

      Mit freundlichen Grüßen,

      Ihr city2city-Team

  • Terri dangel sagt:

    Ich fahre sehr oft die Strecke Augsburg -Frankfurt und zurück und bin sehr zufrieden mit City2City. Die Fahrer sind höflich, die Fahrt angenehm. Nur die Toilette ist nicht ideal, manchmal verstopft– zu viel Papier. Vielleicht sollte man ein Schild anbringen: Bitte Papier im Eimer werfen?

    Vielen Dank.

    Terri Dangel

    • City2City sagt:

      Lieber Herr Terri,

      wir bedanken uns vielmals für Ihr Feedback. Leider sind wir machtlos in solchen Fällen wo die Kunden nicht zivilisiert die Toilette benutzen können, obwohl diese vor und nach der Beendung der Schicht gründlich gereinigt werden.
      Den Tipp den Sie uns aber gegeben haben werden wir auf jeden Fall berücksichtigen.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Alexander Becker
      Service Center Mitarbeiterin.

  • Sibylle und Helmut Dolenga sagt:

    Ändern – stornieren!!!

    Dies scheint hier ein größerer Akt zu sein!

    Ich versuchte seit Stunden eine Fahrt auf einen Tag eher zu verlegen. Alles andere sollte bleiben, wie bereits gebucht, bezahlt und auch bestätigt! (Per Lastschrift).Hatte auch in ein paar Min.meine Bestätigung auf dem Handy!
    Als ich nun auf ämdern/stornieren klickte ging erst einmal alles gut. Jedoch dann zum Schluß ging es nicht

    weiter! Dies über mind. 20 Versuchen!!! Dann probierte ich es von einem anderen PC. Dort das selbe Als ich nun anrief beim Service-Center, wie empfohlen, ginge die Änderung nur mit Kreditkarte!!!!

    Wie merkwürdig, denn ich hatte die Fahrt ja bereits
    per Lastschrift vom Girokonto bezahlt!!!! Ich finde dies irrsinnig und nicht nachvollziehbar.

    Dies ärgert mich schon sehr, daß sich dies hier als so schwierig ausgibt. Was ist, wer keine Kreditkarte hat?????

    Sollten Sie sich mal überlegen und vor allem die Sache in Ordnung bringen, daß man auch ändern/stornieren kann, ohne das immer „Fehler aufgetreten, versuchen Sie es erneut oder rufen Sie unser Cervice-Center an“.

    Es ist ärgerlich, kostet viel Zeit und bringt nichts..

    Ich bin bereits sehr viel gefahren mit City2City, war bisher mit dem Anlauf immer zufrieden, aber dieses Mal???
    Nein, keinesfalls!

    S.Dolenga

    • B. Hecht sagt:

      Das kommt mir bekannt vor! Was den Kundenservice angeht, scheint das Unternehmen nach dem Stil zu fahren: Wems nicht passt, fährt Bahn.
      Ich hatte vor kurzem auch meine Probleme mit einer Buchung bei City2City, beim Bestellvorgang war was schiefgelaufen und die weigern sich mir da irgendwie entgegen zu kommen.

      Buskomfort

      Pünktlichkeit

      Preis

      Service

      • City2City sagt:

        Lieber Herr B. Hecht,

        wir habe Ihnen schon auf einer anderen Interneplatform und auf Ihre E-Mail Adresse geantwortet.

        Mit freundlichen Grüßen,
        Alexander Becker
        Service Center Mitarbeiterin.

    • City2City sagt:

      Lieber Herr Helmut und Frau Sibylle Dolenga,

      Die Umbuchung die Sie online tätigen wollten, konnte selbstverständlich nicht erfolgreich durchgefürt werden, da Sie immer wieder Ihre Kontodaten eingetragen haben und, wie Sie es schon von unseren Mitarbeitern erfahren haben, ist diese Zahlungsoption seit dem 05.03.2014 nicht mehr vorhanden. Die Umbuchung oder Stornierung ist ein sehr einfacher Process, wenn Sie den Anweisungen korrekt folgen. In der Zukunft möchten wir Ihnen raten gleich bei der ersten Fehlermeldung direct unser Hotline anzurufen.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Alexander Becker
      Service Center Mitarbeiterin.

  • Doris Wylezol sagt:

    Habe am 04.03.2014 e. Ticket gebucht, die Zahlung heißt. Zahlung erfolgt aber es kommt keine Bestätigung oder Meldung zum ok des Platzes_ich frage mich ob dieser Service p.Internet in Ordnung ist-erscheint mir nicht seriös.

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Doris,

      wenn Sie über unsere Seite gesucht haben, wurden Sie auf die Buchungsseite des Anbieters city2city weitergeleitet, dort kaufen Sie Ihr Ticket über eine sichere Verbindung. Normalerweise funktioniert dieser Vorgang schnell und reibungslos und Ihr Sitzplatz ist für Sie reserviert. Kam es dennoch zu unerwarteten technischen Problemen, wenden Sie sich bitte direkt an den Anbieter city2city, bei dem Sie auch Ihre Buchung vorgenommen haben. Tel: 069-2575 87878.

      Gute Reise und viele Grüße
      Andi von Fernbusse.de

    • city2city sagt:

      Guten Tag Frau Doris,

      Haben Sie bei uns schon angerufen? Haben Sie ihre Buchung von unserem Service Center überprüfen lassen? Für jedwelche Anfrage stehen wir Ihnen zur Verfügung täglich von 06:00 bis 20:00 unter der Telefonnummer 069-2575 87878 oder unter der E-Mail info@city2city.de.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Alexander Becker
      Service Center Mitarbeiterin.

  • Mohammad Yaqoob Gardizi Buchungsnr. 1gxc27 sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Ich hatte am 08.2.2014 um 12:25 eine Fahrt vom Flughafen Frankfurt zum Flughafen Köln-Bonn gebucht,
    musste aber feststellen,das der zuständige Bus zu diesem Zeitpunkt garnicht eingetroffen ist.
    Dabei hatte ich schon seit 9:00 morgens bis 13:00 an der betreffenden Haltestelle gewartet, wofür ich
    mehrere Zeugen habe.Nachdem ich auf Ihrer Hotline Beschwerde eingelegt hatte und zehn Minuten herum
    diskutieren musste, teilte mir ein Herr Fischer mit, daß der Bus um 12:25 angekommen sei.Nach meiner Vermutung entspricht dies nicht der Wahrheit, da ich der einzige zu befördernde Fahrgast war und ich der
    Meinung bin, daß der Busfahrer für mich alleine nicht solch einen Umweg in Kauf nehmen wollte.Herr Fischer schlug mir vor, den Bus um 14:25 zu nehmen und ein neues Fahrticket zu kaufen.
    Herr Romanic Milenko,der Fahrer des Busses F-tt-416 hat mich dann um 14:25 mitgenommen.Er war sehr kompetent und freundlich und hatte für meine Situation ein offenes Ohr.Damit der Ruf von City2 City
    nicht leidet, wäre es besser, wenn es in Zukunft auch bei anderen Fahrgästen nicht zu solchen Situationen kommt.

    Mit freundlichen Grüssen

    Mohammad Yaqoob Gardizi

    Buskomfort

    Pünktlichkeit -

    Preis

    Service

    • City2City sagt:

      Lieber Herr Yaqoob Gardizi,

      Wir bedauern dass, Sie eine schlechte Unannehmlichkeiten und danken Ihnen für den Feedback. Damit sich diese schlechte Erfahrung in der Zukunft nicht wiederholt würden wir Ihnen empfelen, wie schon in unseren Richtlinien erwähnt nur 15 Minuten vor der Abfahrt an der Haltestelle sein und nicht vier Stunden. Unser Bus der am 08.02.2014 von Frankfurt Flughafen in Richtung Köln Flughafen fahren sollte, hat am Terminal 1 zwischen B und C um 12:15 angehalten und ist pünktlich um 12:25 abgefahren. Unser Angestellter Herr Fischer hat Ihnen die richtige Information gesagt.
      Aus Kulanzgründen hat Herr Fischer Kontakt mit dem Herr Romanic Milenko aufgenommen und hat ihm die Information durchgegeben dass, Sie trotz der schon abgelaufenen Fahrkarte einsteigen dürfen.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Alexander Becker
      Service Center Mitarbeiterin.

  • claudiaanger sagt:

    ich kopiere hier die Reaktion von city2city auf meine Beschwerde wegen ohrenbetäubenden Lärms und Pöbeleien eines Kegelclubs, der sich auf der Fahrt von Münster nach Hamburg die Kante gab.
    Nicht zu glauben, wie ungerührt sie antworten. Ich frage mich, wieso seitens der Busgesellschaft überhaupt ein Alkoholverbot verkündet wird??
    Übrigens würde ein dermaßen zugedröhnter Kegelclub durchaus aus öffentlichen Bussen, Flugzeugen und sogar Taxis fliegen – schon allein aus Rücksicht gegenüber der Sitze.
    Claudia Anger

    From: Info NX Frankfurt
    Sent: Tuesday, January 14, 2014 3:29 PM
    To: Claudia Anger
    Subject: RE: Beschwerde

    Sehr geehrte Frau Anger,

    Diese Unannhemlichkeiten tun uns sehr Leid, und es dürfen ja an sich auch keine alkoholisierten Fahrgäste einsteigen, schließlich ist es uns ein Anliegen, dass die Fahrt für alle Fahrgste so angenehm wie nur möglich verläuft.
    Es ist aber objektiv gesehen auch so, dass dies in jedem anderen Verkehrsmittel Bus, Bahn, Flugzeug hätte passieren können und es kein schwerwiegender Grund ist, um eine Rückerstattung zu veranlassen. Man kann sich leider über viel beschweren und theoretisch kann man es auch nie allen Recht machen. Aber wenn man auf so kleiner Fläche mit vielen anderen Menschen zusammenreist, muss man auch einiges akzeptieren und über bestimmte Sachen hinwegsehen können….

    Mit freundlichen Grüßen,
    Jasmin Lorenz
    Service Center Mitarbeiterin

    Buskomfort -

    Pünktlichkeit

    Preis -

    Service -

  • Danysahne sagt:

    Letztes Wochenende bin ich ganz spontan von Köln Hbf nach Frankfurt am Main Hbf gefahren. Spontan deswegen, da ich als Organisationstalent so einen Trip normalerweise länger im Voraus planen würde. Gebucht habe ich mein Ticket drei Tage bevor es losgehen sollte online, per Lastschriftverfahren, für unglaubliche 8 € je Strecke. Unglaublich deswegen, da im Vergleich ein Bahnticket für bei de Strecken um die 70 € gekostet hätte und das Spritgeld bei meiner alten Karre für beide Strecken bei mindestens 45 € läge. Die Reisezeit betrug statt den angekündigten 3 Stunden angenehmerweise nur knapp 2 1/2 Stunden. Die Fahrer konnten nur gebrochen Deutsch sprechen, waren zwar zuvorkommend was das Einladen des Gepäcks anging, aber sonst nicht besonders gesprächig. Der große weiße unübersehbare Bus mit „city2city“-Logo kam mit etwa 15 Minuten Verspätung am Busbahnhof an. Das Einsteigen verlief reibungslos, ich hatte den Ausdruck der E-Mail dabei, den ich als Buchungsbestätigung direkt nach dem Einzug des Ticektpreises erhalten habe. Bei der Hinfahrt wurde nur nach meinem Namen gefragt, der dann auf einer Liste abgeglichen wurde, auf der Rückfahrt musste ich die richtige Reisedatum und -uhrzeit anhand meines Ticekts bestätigen. Mein reservierter Sitzplatz war leider von einem schlafenden jungen Mann belegt, aber der Bus war so leer dass ich mich bequem eine Reihe dahinter setzen konnte. Es war wirklich bequem, der Bus war sauber und die versprochene Beinfreiheit war wirklich super. Die Steckdosen waren auch verfügbar, allerdings nicht in jeder Sitzreihe. Mein Tipp: Sitzplatz 12, am Fenster, hat eine Steckdose! Das WLAN funktionierte bei mir leider weder auf der Hin- noch auf der Rückfahrt. Der Router war zwar sichtbar hinterm Fahrer oben in der Gepäckablage angebracht, aber ich konnte mich nicht verbinden bzw. das Internet auf meinem Smartphone trotz vollem Empfang nicht nutzen. Auf der Hinfahrt wurden wir am Köln-Bonn Flughafen vom Zoll kontrolliert, jeder musste seinen Ausweis zeigen. Um Komplikationen diesbezüglich zu vermeiden, sollte man ihn einfach griffbereit in der Tasche haben. Der Verkehrsfunk im Radio, den der Busfahrer in regelmäßigen Abständen durch den Bus plärren ließ, hat mich ab und zu aufgeschreckt. Als ich mir Kopfhörer ins Ohr gestopft habe, war das aber auch nicht weiter störend. Alles in allem war die Fahrt sehr komfortabel, die Fahrweise der Busfahrer angenehm. Ich werde city2city in jedem Fall weiterempfehlen und garantiert noch einmal nutzen!

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • City2City sagt:

      Lieber Fahrgast „danysahne“,

      vielen Dank für Ihren ausführlichen Erfahrungsbericht.
      Es freut uns sehr zu hören, dass Sie mit dem Komfort und unseren Services auf Ihrer Fahrt mit city2city zufrieden waren und uns weiterempfehlen zu wollen.
      Leider gibt es immer wieder Umstände, die den WLAN-Empfang in unseren Fahrzeugen beeinträchtigen. Im Normalfall ist dieser gewährleistet, wir arbeiten ständig daran, den Zugang in jedem Bus für jeden Fahrgast zu ermöglichen.
      Unsere Fahrer sind in erster Linie für den sicheren und reibungslosen Ablauf Ihrer Beförderung und den Zustand der Fahrzeuge verantwortlich.
      Wie Sie selber schon richtig erkannt haben, sind auch wir in manchen Situationen wie Zollkontrollen, Staus, falsch besetzte Sitzplätze etc. machtlos. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Kompromissbereitschaft bei derartigen Vorkommnissen und wünschen Ihnen weiterhin eine angenehme und sichere Fahrt auf den Strecken und in den Bussen von city2city.

      Ihr c2c-Team

  • Michael Schlösser sagt:

    Es wäre schön eine Verbindung von HD / Mannheim / Schwetzingen nach Wilhelmshaven…es gibt zwar schon von Fernbus .de aber die zeigt Ihr nicht an und sind auch zu lange Tagsüber..gut wäre über Nacht, so das man den nächsten Tag als Ankunftstag bei der Unterkunft anrechnen kann und noch was davon hat.. 😉

    • c2c Team sagt:

      Sehr geehrter Herr Schlösser,

      wir danken Ihnen für Ihre Vorschläge zu unserer Streckennetzerweiterung, die wir aufgenommen haben. In jüngerer Zukunft ist sind Anfahrt der von Ihnen genannten Städte sowie Nachtfahrten leider nicht vorgesehen.
      Sobald wir neue Haltepunkte bedienen oder sich etwas an den Abfahrtszeiten ändern sollte, teilen wir dies umgehend auf unserer Website mit.

      Mit freundlichen Grüßen,

      Ihr city2city-Team

  • Mara sagt:

    Meine ersten Fahrten mit city2city führten mich von Frankfurt Hbf nach Essen und zurück.

    Sogar mir als Frankfurterin sagte die Beschreibung der Haltestelle „Hauptbahnhof Südtasche“ wenig, der Hinweis „Busbahnhof vor der „Markthalle““ war da deutlich sinnvoller; für Ortsunkundige sollte man aber vielleicht die Beschreibung noch etwas ergänzen (z.B. „links vom Bahnhofsvorplatz“).
    Da die Haltestelle durch einen Bus einer – an der Haltestelle gar nicht ausgewiesenen Firma – blockiert war, musste der Fahrer an anderer Stelle halten, die wartenden Mitfahrer wurden aber abgeholt und zum Bus geleitet. Die Ticketkontrolle war effizient, das Personal freundlich. Der Bus war sauber und gepflegt, alle Angaben des Anbieters (z.B. zu Toiletten, Steckdosen, WLan) entsprachen den Tatsachen. Der Bus traf an allen Haltestellen pünktlich ein, an meinem Zielbahnhof sogar mehr als 5 Minuten zu früh.

    Da ich Essen gut kenne und den Busbahnhof ja auch bei der Ankunft bereits gesehen hatte war es für mich bei der Abfahrt kein Problem, ihn zu finden, fände aber auch in diesem Fall eine genauere Beschreibung hilfreich (die Google-Maps sind nicht so toll). Etwas verwirrend fand ich, dass zwei verschiedene Parkbuchten für city2city für die lila Linie ausgewiesen waren, aber da die Busse selbst ja mit großen Logos versehen sind sollte dies kein Problem darstellen. Die Rückfahrt verlief ähnlich wie die Hinfahrt, die Ankunft in Frankfurt war auf die Minute genau.

    Da die Hinfahrt nur 8 Euro gekostet hat bin ich für läppische knapp 23 Euro hin und zurück gefahren. Die gleiche Fahrt mit der Bahn wäre zwar schneller, dafür aber um ein Mehrfaches teurer und vielleicht mit Umsteigen verbunden gewesen gewesen. Hoffentlich kann city2city Service und Preise weiterhin bieten, ich bin bei meiner nächsten Reise gern wieder dabei.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • City2City sagt:

      Liebe Frau Mara,

      Vielen Dank für Ihr Feedback. Es freut uns sehr, Ihre Nachricht zu lesen.
      Wir danken Ihnen für die Tips, wir sind bestrebt, allen unseren Fahrgästen einen optimalen Service zu bieten.
      Gerne begrüßen wir Sie demnächst wieder in einem unserer Busse!

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • Claudia Anger sagt:

    Ich bin am 30.12. erstmals mit city2city von Münster nach Hamburg gefahren. Zunächst das Positive: wir sind in Münster freundlich und witzig begrüßt worden. Auch unterwegs haben wir alle wichtigen Infos von Fahrer und Begleiter bekommen. Der Bus kam absolut pünktlich in Bremen an und sogar früher als vorgesehen in Hamburg. Leider hatte aber eine Art Kegelclub die ganze vordere Hälfte des Busses gebucht. Bis Bremen hielt sich die Lautstärke ihrer Kommentare noch in erträglichen Grenzen und ich konnte unbehelligt lesen. In Bremen hatten wir einige Minuten Aufenthalt, was einer der Brüder zum Einkauf von mehreren Flaschen Korn nutzte. Die Kegelbrüder setzten alles daran, den Korn zu leeren, bevor der Busbegleiter die Flaschen einsammeln konnte – was dieser nach Kräften tat. Schließlich grölte die vordere Bushälfte, dass die Wände wackelten. Als ich mich durchaus freundlich beschwerte, machten die Kegelbrüder sich über mich lustig. Im Zug kann man wenigstens das Abteil wechseln. Nie wieder Bus!

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service -

    • c2c Team sagt:

      Liebe Frau Anger,

      wir bedauern Ihre Unannehmlichkeiten und würden gerne Ihren Sachverhalt näher prüfen. Bitte schicken Sie uns eine Beschwerde an info@city2city.de sowie Ihre Buchungsnummer.

      Vielen Dank!
      Mit fruendlichen Grüßen,
      Ihr c2c Team

      • claudiaanger sagt:

        Ich habe Anfang Januar in meiner Bewertung meine schlechte Erfahrung auf der Fahrt von Münster nach Hamburg am 30.12.13 beschrieben. Angenehm überrascht war ich von der prompten Reaktion von city2city, in der mich die Busgesellschaft bat, eine offizielle Beschwerde-eMail zu senden. Leider war dies jedoch die einzige Reaktion von city2city – auf meine Beschwerde an die angegebene Adresse erfolgte bis heute keinerlei Reaktion.
        Schade!

        • City2City sagt:

          Sehr geehrte Frau Anger,

          wir haben Ihnen auf Ihre Email am 14.01.2014 um 15:29 Uhr geanwortet.
          Es könnte sein, dass die Email im Spam gelandet ist. Wir schicken Ihnen die Email aber gerne erneut zu und hoffen, damit Ihre Angelegenheit geklärt zu haben.

          Mit freundlichen Grüßen,
          Ihr c2c Team

  • Mike V. sagt:

    Ich bin mit City 2 City von Bremen nach Hamburg gefahren.
    Eine Begrüßung gab es nicht, der Preis war sehr günstig, keinen Service wie Kaffee und Snacks. Die Scheiben waren in der früh dreckig, der Boden auch.
    Nun ja, ich kenne ja beide Seiten – als Fahrer und als einmaliger Fahrgast – mehr kann ich nicht sagen.
    Die Pünktlichkeit ist teilweise ein Wunder wenn man bedenkt das die Busse teilweise gar keine Zeit für das einchecken der Fahrgäste haben.
    Fahrplan wurde wohl durch den Routenplaner erstellt und übernommen, ohne die Realität auf den Strassen in iregendeiner Form einzuberechnen.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • City2City sagt:

      Sehr geehrter Kunde,

      Wir entschuldigen uns für die Unannähmligkeiten während Ihrer Fahrt mit uns, um Ihren Fall zu überprüfen, würden wir Sie bitten uns diesbezüglich eine E-mail zu schicken mit der Buchungsnummer und eine genauere Schilderung des Vorfalls.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Ihr c2c Team.

  • Joe Köln sagt:

    City2City:
    Ein Team viele Gesichter:

    3 Fahrten.

    Im November
    Bremen – Köln
    Im Dezember
    Köln-Frankfurt-Köln an einem Sonntag.
    Buskomfort: Köln – Bremen 1a
    Köln-Frankfurt 5 minus Placke Bova keine Beinfreiheit
    Frankfurt – Köln 1a Gesamt Note 3,5
    Pünklichkeit Perfekt volle Punktzahl
    Fahrer: Bremen-Köln :
    Wechsel in Bremen…
    Bis Münster sehr schweigsam man wurde nicht mal begrüßt.
    Begrüßt wurden nur die Gäste die Münster zustiegen.
    Köln-Frankfurt – Peter von Placke…sehr sehr nervig.
    Keiner Interssiert sich dafür woher sein famely name herkommt.Mal in den spiegel schauen wer im fahrzeug sitzt.
    Frankfurt-Köln was Peter von Placke zu viel hatte hat dieser fahrer garnicht hinbekommen…er war sicher froh das sein navi ihm sagt wo er ist.Dabei viel nicht mal die halbe stunde verweil dauer an der Schranke im bereich flughafen frankfurt auf…wuste nicht wie man raus kommt…

    Aber alle drei Fahrten haben so wenig gekostet das man nichts aber rein garnix an Service erwaqrtet.
    Alle drei fahrten waren über Pünklich am ziel Ort..Klasse.
    Wenn Placke bald die guten fahrzeuge kann man nix negatives mehr sagen…
    Ich werde immer wieder diesen Fahr möglichkeit nutzen.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • City2City sagt:

      Herr Joe,

      Wir bedanken uns für ihr Feedback und hoffen dass wir Sie auf unsere Fahrten in der Zukunft begrüssen werden. Wir sind bestrebt unser Service ständig zu verbessern und dank Kunden wie ihnen können wird es auch möglich sein. Wir wünschen ihnen frohe Feiertage und bedanken uns für die Tips.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Ihr c2c Team.

  • Polly sagt:

    City 2 City ist nicht zu empfehen!
    Bin bis jetzt schon ein paar mal mit diversen Fernbussen gefahren, city 2 city war definitiv eine Fehlentscheidung. Habe meinen Freund heute an den Frankfurter Flughafen gefahren, wo der Bus nach Stuttgart fahren sollte und wir waren pünktlich dort. Der Bus war schon weg.
    Ich habe bei der Service Hotline angerufen, wo ich erstmal unverschämt lange in der Warteschleife festhing. Bei den ersten Anrufen hieß es, der Bus würde noch kommen. Später wurde ich dann von einem sehr unfreundlichen Kundenbetreuer abgewiesen. Der Bus sei dort gewesen, einen genauen Zeitpunkt könne er mir nicht sagen und deshalb könnte die Fahrt nicht erstattet werden! Auch eine spätere City 2 City Busfahrt dürfe mein Freund nicht ohne ein neues Ticket antreten. Sauerei wirklich! Nähere Auskunft wollte er mir dann nicht mehr geben.
    Leider ist diese Situation bei der Rubrik „Fahrgastrecht“ auch nicht weiter aufgeführt.
    Eine Unverschämtheit und kein Mensch will uns weiterhelfen.

    Buskomfort -

    Pünktlichkeit

    Preis -

    Service

    • City2City sagt:

      Liebe Frau Polly,

      Wir entschuldigen uns für die Unannähmligkeiten und würden sehr gerne den Fall überprüfen. Wir würden Sie bitten diesbezüglich uns eine E-mail zu schicken mit der Buchungsnummer und eine genauere Schilderung des Vorfalls.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Ihr c2c Team.

  • Mareike sagt:

    Großer Komfort im Bus (XXL-Beinfreiheit!) und Sitzplatzreservierung.
    Meistens kein W-LAN vorhanden.
    Fahrer oft sehr ignorant, geben keinerlei Informationen zu Verspätungen, W-LAN etc.
    Fahrten scheinen oft wenig organisiert (langes Warten auf Fahrerwechsel, unerklärlich lange Aufenthalte auf irgendwelchen Rastplätzen, diverse Zwischenstopps zum Tanken…), dementsprechend oft unnötigerweise unpünktlich.
    Preise fast immer sehr günstig. Studentenrabatt.
    Das Bus-Plus-Punkte-System ist eine gute Idee, leider finden sich aber bis heute keine Informationen darüber, wie es eingesetzt werden kann.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Lieber Kunde,

      Vielen Dank für Ihren Reisebericht!
      Wir bedauern Ihre Unannehmlichkeiten auf Ihren Fahrten mit uns.

      Wir veröffentlichen und aktualisieren alle Verspätungsmeldungen, welche Sie auf unserer Homepage vorfinden können, http://www.city2city.de, auf Facebook, Twitter, und außerdem schicken wir allen Fahrgästen, die eine Handy Nr. angegeben haben, eine SMS über die jeweilige Verspätung.
      Für alle weiteren Unannehmlichkeiten werden wir versuchen uns zu verbessern!

      Wir sind bestrebt allen unseren Fahrgästen einen optimalen Service anzubieten, und wir hoffen, dass Sie uns noch eine Chance geben um auch Sie davon zu überzeugen.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Ihr c2c Team

  • Susanne sagt:

    Ich fahre regelmäßig mit city2city von Frankfurt nach Stuttgart. Die Busse sind gemütlich und sauber; pünktlich sind sie leider nicht immer doch das ist die Bahn auch nicht. Die Verbindung ist günstig und es gibt noch zusätzlichen Rabatt für Kinder, Studenten und größere Gruppen (ab 3Personen). Definitiv empfehlenswert!

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Liebe Susanne,

      Vielen Dank für Ihr Feedback.

      Sehr gerne würden wir Sie demnächst wieder in einem unserer Busse begrüßen 🙂

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt

  • Reinhard Schmidt sagt:

    Bin Ende Oktober das erste mal mit City2City von Frankfurt nach Dortmund gefahren. Sehr neuwertige und saubere Busse. Hinfahrt pünktlich. Rückfahrt 20 Min. Verspätung. Aber solche Verspätungen werden sich nie ausschließen lassen. Denn einen Stau lässt sich im besten Fahrplan nicht einplanen.
    Werde am 9.1. wieder fahren, diesmal nach München. Ein großer Vorteil, man kann seinen Sitz kostrenlos reservieren. Kostet bei der Bahn ab Dez. unverschämte 5€ Reservierungsgebühr.

    Fazit bei diesen Preisen unschlagbar.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Lieber Reinhard,

      Vielen Dank für Ihr Feedback.

      Sehr gerne würden wir Sie demnächst wieder in einem unserer Busse begrüßen 🙂

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt

  • Steinkamp sagt:

    erstmalig mit dem Bus gefahren. Alles war TOP. Allerdings wurden ohne Anfrage keine Snacks und Getränke angeboten.

    • c2c Team sagt:

      Lieber Steinkamp,

      Vielen Dank für Ihr Feedback.

      Sehr gerne würden wir Sie demnächst wieder in einem unserer Busse begrüßen 🙂

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt

    • c2c Team sagt:

      Lieber Philipp,

      Vielen Dank für Ihr Feedback.

      Sehr gerne würden wir Sie demnächst wieder in einem unserer Busse begrüßen 🙂

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt

  • sisi sagt:

    super Preis-Leistungs-Verhältnis und sehr bequeme Fahrt. Jederzeit gerne wieder! :o9

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Liebe Sisi,

      Vielen Dank für Ihr Feedback.

      Sehr gerne würden wir Sie demnächst wieder in einem unserer Busse begrüßen 🙂

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • Inèz sagt:

    Wir sind gestern spät abends mit city2city von Hamburg nach Hannover gefahren.

    Die Begrüßung am ZOB von den beiden Mitarbeitern war sehr freundlich. Beide waren sehr bemüht und man hat sich sofort wohl gefühlt. Die Abfahrt erfolgte dann genau pünktlich, nachdem noch einmal durchgecheckt wurde ob alle an Bord waren.

    Die Fahrt war sehr angenehm inkl. Beinfreiheit und netter Musik an Bord.

    Wir sind dann pünktlich in Hannover angekommen.

    Fazit: Für 8 ,- Euro jederzeit gerne wieder und weiterzuempfehl. Deutlich freundlicherer Mitarbeiter als bei der Bahn

    Vielen Dank für die gute Fahrt. =)

    • c2c Team sagt:

      Liebe Inèz,

      Vielen Dank für Ihr Feedback.

      Sehr gerne würden wir Sie demnächst wieder in einem unserer Busse begrüßen 🙂

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • Krämer Renate sagt:

    Guten Tag nin am 7.11.13 das erste Mal mit dem Bus nach Frankfurt gefahren war alles sehr gut werde demnächst wieder fahren. Vielen Dank.

    • c2c Team sagt:

      Liebe Renate,

      Vielen Dank für Ihr Feedback.

      Sehr gerne würden wir Sie demnächst wieder in einem unserer Busse begrüßen 🙂

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

    • City2City sagt:

      Liebe Frau Krämer,

      Vielen Dank für Ihr Feedback!

      Sehr gerne würden wir Sie demnächst nochmal in einem unserer Busse 🙂

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • Karl-Heinz Knoblauch sagt:

    Meine Fahrt heute am 12.11.2013 von Frankfurt/Main nach Dortmund. Ich will hier nicht lange rumquacken!
    Es war meine erste Fahrt mit einem Fernbus! Fazit: Der Busfahrer ein jüngerer Herr war ausgesprochen freundlich und zuvorkommend. Der Bus war pünklich, sauber und auch ziemlich neu. Die Fahrt verlief ausgesprochen gut. W-Lan und Steckdosen wurden sofort eingeschaltet. Ich kann hier nur eines mit Sicherheit kundtun: Billiger kann man nicht von A nach B kommen, und wenn ich wieder einen Fernbus in Anspruch nehme wird es einer der Fa. City2City sein. Nochmals vielen Dank an den Fahrer diese nette Art findet man heute leider selten. Danke und weiter so !!!

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Lieber Herr Knoblauch,

      Vielen Dank für Ihr Feedback. Es freut uns sehr, Ihre Nachricht zu lesen.

      Gerne begrüßen wir Sie demnächst wieder in einem unserer Busse!

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • Daisy sagt:

    Ich habe am Donnerstag (31.10.13) meine erste Fahrt mit einem Fernbus gemacht und kann es im Grunde nur empfehlen. Mein Rat ist allerdings, dass man auf jeden Fall frühzeitig am Abfahrtsort sein sollte. Denn laut Plan ging die Fahrt 14:00 in München los, der Bus rollte jedoch schon um 13:59 los…
    Zwischendurch war ein kleiner Stau, der aber nicht vorhersehbar war und um diese Uhrzeit (Nachmittag vor einem verlängerten WE) nicht ungewöhnlich war. Daher war die Ankunft in Stuttgart dann ca. 15 min verspätet, was aber gut verkraftbar war.
    Der Komfort im Bus ist sehr gut, bequeme Sitze, angenehme Temperatur, Sicherheitsinfos etc. via Bildschirm und Lautsprecher, WLAN funktionierte auch, obwohl teilweise sehr langsam, aber das kann schon sein, wenn es von sehr vielen im Bus genutzt wird.
    Busfahrer und Busbegleiter waren eher kurz angebunden, aber nicht unfreundlich. Der Fahrer hat beim Stau auch ne kurze Info-Ansage gemacht.
    Alles in allem – gerne wieder (sofern man keinen Termindruck hat).

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Liebe Daisy,

      Vielen Dank für dein Feedback. Es freut uns sehr, dass Ihnen die Fahrt mit uns gefallen hat.

      Gerne begrüßen wir Sie demnächst wieder in einem unserer Busse!

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • JoCent sagt:

    Hallo zusammen,

    ich werde am MI den 13. Nov von Frankfurt nach München fahren (7Uhr) und am nächsten Tag wieder zurück (11Uhr). Das Ticketlösen, Konto registrieren und die Bezahlung per PayPal haben hervorragend geklappt.

    Jetzt bin ich mal gespannt, ob alles reibungslos funktioniert und ob sich dier sensationelle Preis von 18 EURO incl Rücktrittversicherung gelohnt hat und ich dies öfters in Anspruchnehme.

    Habe heute (01.11.) einmal auf der Internetseite reingeschaut. Bis jetzt fahre ich auch der Hinreise alleine. Kann es sein, das dann die Fahrt nicht stattfindet oder verschoben wird?
    Habe in München eine Pension gebucht und bin daher darauf angewiesen auch dort anzukommen.

    Am Hinreisetag bin ich dann zu Gast bei der Jahreshauptversamlung des Fc Bayern München. Zum erstenmal.

    Nach der Reise werde ich nochmal ne Bewertung vornehmen.

    Danke schon mal vorab für alles!

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Lieber Fahrgast JoCent,

      wir garantieren Ihnen, dass der Bus auch nur mit Ihnen als Einzelperson fahren wird! Mit Sicherheit werden noch ein paar Fahrgäste im Laufe der Zeit diesen Bus buchen 🙂

      Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt und viel Spaß beim FCB.

      Ihr c2c Team

  • Tanja- Maria Beck sagt:

    Erst mal ein guten Tag

    Ich und mein Sohn 11J. sind am 17.10 und am 21.10.13 von Duisburg nach Hamburg und zurück. Muß Ihn sagen das ich eine Person bin die Angst hat mit öffentlichen verkehrsmittel zufahren bei Euch haben ich mich gut aufgehoben gefüllt die beiden Buse sauber und ein lob an die Fahrer sehr lieb und nett. Freuen uns schon aufs nähstes Jahr da sind Wir 2 wieder mit an Bord.
    Danke
    MFG T.-M Beck und Pascal Beck

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Liebe Frau Beck,

      Vielen Dank für Ihr Feedback!

      Sehr gerne begrüßen wir Sie nächstes Jahr dann wieder 🙂

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • Evelyn Rottländer sagt:

    Hallo. c2c Team,
    Bin am 25.10.2013 hin und am 27.10.2013 zurück, zum erstenmal mit einem Fernreisebus von Essen zum Frankfurter Flughafen gefahren. Sehr gute alternative zur Deutschen Bahn. Es war eine sehr bequeme und entspannende Fahrt. Hatte keine Probleme mit dem Gepäck, hatte einen garantierten Sitzplatz und einen sehr netten freundlichen Busfahrer. Ich kann das Unternehmen nur weiterempfehlen. Buskomfort, Pünktlichkeit Preis und Service erhalten von mir eine 1 +.
    Mit freundlichen Grüßen aus Essen
    E. Rottländer

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Lieber Frau Rottländer,

      Vielen Dank für Ihren Eintrag. Es erfreut uns sehr, dass wir Sie von uns als Alternative zur DB überzeugen konnten.

      Gerne begrüßen wir Sie demnächst wieder in einem unserer Busse.

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • Johannes sagt:

    Bin absolut begeistert von den Fernbussen! WLAN, Steckdosen, saubere Busse. Für den Preis eine echte Konkurrenz zur Bahn. Endlich mal auch günstig in Deutschland unterwegs! Wer etwas mehr Zeit hat! Optimal! Stand leider im Stau. Dies ist jedoch nicht beeinflussbar. Die Bahn hat ja schließlich auch Verspätungen. Werde die Fernbusse in Zukunft öfters nutzen!

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Lieber Johannes,

      Vielen Dank für Ihren Eintrag. Es freut uns, dass Sie von Ihrer Fernbusreise mit uns so überzeugt worden!

      Gerne begrüßen wir Sie demnächst wieder in einem unserer Busse!

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • Petra sagt:

    Also ich bin am letzten Dienstag das erste Mal mit City2City (von Düsseldorf nach Hamburg) gefahren und ich muss sagen, dass es mir sehr gut gefallen hat. Der Bus war sauber, die Sitze bequem. Außerdem war der Bus pünktlich an den Haltestellen.
    Die Busfahrer waren beide sehr freundlich.
    Mein Fazit: Ich würde auf jeden Fall wieder mit City2City fahren, selbst wenn der Weg länger dauert als mit der Bahn (dafür aber deutlich günstiger ist).

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Liebe Petra,

      Vielen Dank für Ihr Feedback. Er freut uns zu hören, dass Sie zufrieden mit Ihrer Reise waren!

      Gerne begrüßen wir Sie wieder demächst in einem unserer Fernbusse.

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • Lara sagt:

    Wir sind am 17.10.13 frühmorgens von Frankfurt nach Dortmund gefahren und am 22.10. mittags wieder zurück. Aufgrund etlicher Erfahrungsberichte im Netz hatten wir etwas Sorge, dass es zu Abfahrtsverspätungen kommen könnte – aber auf beiden Strecken ging es pünktlich los und wir hatten auch Glück mit dem Verkehrsaufkommen unterwegs.. beide Male planmäßig angekommen.

    Sehr positiv: Busse sehr sauber, bequeme Sitze, angenehme Innentemperatur, auf beiden Strecken umsichtige, aber dennoch zügige Fahrer. Auch als Großgewachsene hatten wir ausreichend Beinfreiheit beim Sitzen. WLAN haben wir nicht benutzt, können daher zu dem Punkt nichts sagen.

    Verbesserungsfähig: Der (nicht unüblich) sehr klein gehaltene Toilettenraum ist gerade für größere Menschen nur recht unbequem zu benutzen; für Reisende, deren kleine Kinder noch Hilfe beim WC-Gang benötigen, wird es vermutlich nur bei offener Tür möglich sein. Es sollte besser beschildert werden (oder VOR Abfahrt ein Hinweis erfolgen), wo sich der Knopf für die Toilettenspülung befindet. Etliche Fahrgäste haben ihn offenbar nicht gefunden.. recht unappetitlich. (Man sollte den Toilettendeckel übrigens vor dem Abspülen schließen, ansonsten riskiert man „Spritzwasser“ auf der Kleidung..)

    Auf der Hinfahrt hat sich der Fahrer um die zügige und sinnvolle Kofferverstauung gekümmert und auch das Ausladen am Ankunftsort gehandhabt. Auf der Rückfahrt (anderer Fahrer) wurde lediglich der Gepäckraum aufgemacht, alles Andere blieb den Fahrgästen selbst überlassen. Der Fahrer stand abseits und schaute sich die (anscheinend zeitaufwändigen ?!) Email-Tickets an -> dadurch keine Kontrolle der Gepäckanzahl je Fahrgast; Gepäckstau im vorderen Ladebereich, etliche Reisende mussten erst kräftig schieben und umpacken, um auch ihr Gepäck noch unterzubringen; ältere Reisende waren auf die Ein-/Ausladehilfe von anderen Fahrgästen angewiesen. Das alles ergab auch unnötigen Zeitverlust.

    Persönlich hätten wir uns ein generelles Handy-Verbot während der Fahrt gewünscht. Während einer mehrstündigen Reise ununterbrochen den lauten ausgiebigen Telefonaten von Mitreisenden zuhören zu müssen ist sehr störend und nervtötend.

    Insgesamt: Das Buchungssystem mit Sitzplatzwahl gefällt uns, das Preis-Leistungs-Verhältnis war sehr gut, die Fahrten waren (von der Handybelästigung abgesehen) sehr angenehm, und wir werden ciyt2city bei Gelegenheit auch sicherlich wieder buchen – zumindest bei Streckenlängen, bei denen man voraussichtlich auf die Benutzung der Bus-Toilette verzichten kann ^^

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Liebe Lara,

      wir bedanken uns sehr für Ihren Erfahrungsbericht. Es freut uns zu hören, dass Sie von Verspätungen verschont geblieben sind.

      Vielen Dank für Ihren Hinweis über die zu kleine Toilette. Es ist allerdings leider nicht möglich Sie nachträglich noch zu vergrößern. Wir entschuldigen uns hierfür bei Ihnen und bitten um Verständnis.

      Wir begrüßen das Verhalten des Fahrers der Hinfahrt sehr und bedauern, dass auf der Rückfahrt es nicht so lief.

      Ein Handyverbot ist derzeit leider nicht angestrebt. Hier sind wir auf die gegenseitige Rücksichtnahme unserer Passagiere angewiesen.

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • andy-lettau@t-online.de sagt:

    Am 10.10.2013 habe ich erstmalig einen City2City-Fernreisebus genutzt, da ich von Essen zur Frankfurter Buchmesse musste und mein eigener PKW ausgerechnet an diesem Tag in der Werkstatt war. Da mich am Vorabend angesichts eines 2. Klasse Tickets der Deutschen Bahn das kalte Entsetzen packte (zusammen 180 EUR hin und zurück via Köln, bin keine Bahncard-Besitzer), buchte ich die Strecke bei City2City im Internet und konnte den niedrigen Preis zunächst nicht glauben (zusammen hin und zurück für unter 30.- EUR inkl. Platzreservierung).

    Hinfahrt: Der Bus kam (von Duisburg) kurz nach 07.00 Uhr nahezu pünktlich in Essen am Hauptbahnhof an und erreichte (nach Zwischenstopp in Dortmund) den Frankfurter Hauptbahnhof mit lediglich 20 Minuten Verspätung gegenüber der geplanten Ankunftszeit. Der nette und relativ junge Fahrer (südländischer Typ) hatte während der Fahrt mit seiner Erkältung zu kämpfen. Er wirkte etwas angeschlagen und müde und war dadurch phasenweise unkonzentriert. Es riskierte 2-3 riskante Überholmanöver, schien unbedingt im Fahrplan bleiben zu wollen. Mehrmals lag er über der erlaubten Höchstgeschwindigkeit und das Resultat war, dass er irgendwo auf der A45, Höhe Haiger, geblitzt wurde. Sein leise gefluchtes „Scheiße“ konnte ich deutlich vernehmen, da ich in der ersten Reihe saß.

    Die Rückfahrt von Frankfurt (anderer Fahrer, deutlich älter, ebenfalls südländischer Typ, wahrscheinlich Türke, sehr nett) entwickelte sich anfänglich zum Geduldsspiel aufgrund hohen Verkehrsaufkommens. Der Fahrer nahm dies aber mit Gelassenheit, er wirkte ausgeruht und routiniert. Er fuhr sehr vorausschauend, hielt fast immer den halben Tachowert als Anhaltspunkt für den Abstand ein, auch im dichten Stau. Später, bei freier Strecke, im letzten Drittel der Route, legte er dann einen Zahn zu, ohne allerdings Raserqualitäten zu entwickeln. Dennoch: Nachdem die meisten Passagiere in Dortmund abgeladen waren und für mich nur noch der kurze Weg nach Essen vor der Brust lag, erwischte ihn auf der A40, Höhe Kray, die Radarkontrolle. Ich saß auch auf der Rückfahrt in der ersten Reihe, bekam also alles hautnah mit. Dieser Fahrer zeigte überhaupt keine Reaktion auf den roten Blitz. Mit 20 Minuten Verspätung gegenüber der angegebenen Fahrzeit erreichte ich mein Ziel.

    Mein Fazit: Ich fühlte mich von beiden Fahrern in gut ausgestatteten Fahrzeugen sicher transportiert, auch wenn es 2 x „Flash“ machte. Ich hoffe, dass die Fahrer von Ihrem Arbeitgeber nicht unter Druck gesetzt werden, was das Einhalten des Fahrplans anbelangt. Das wäre schade und auch unverantwortlich. Da ich normalerweise mit eigenem PKW sehr viel auf Autobahnen Kilometer fresse, kann ich sehr gut nachvollziehen wenn man plötzlich dazu neigt, den Gasfuß einzusetzen, um endlich anzukommen. Insbesondere dann, wenn man nervige Stauphasen hinter sich hat.

    Von den beförderten Passagieren (in beiden Richtungen ein bunter, multinationaler und altersmäßiger Mix aus Urlaubern, Backpackern, Privatpersonen und Geschäftsreisenden) war jedenfalls zu keiner Zeit ein Murren in puncto „geben Sie mal Gas, ich habe es eilig“ zu hören. Die Fahrten empfand ich als absolut leise und entspannt. Kein wildes und lautes Geschnatter, keine laute Musik, keine nervigen Werbedurchsagen vom Fahrer. Die Fahrer waren auch sehr nett und behilflich beim Verladen des Gepäcks. Auf der Hinfahrt gab es ein paar Gratisbonbons und ein Kärtchen mit der freundlichen Bitte, den Fahrer im Web zu bewerten. Auf der Rückfahrt gab es nichts, dafür eine lustige Ansage „Gute Tag, mein Name ist (Soundso), wir fahre jetzt nach Dortmund. Aber erst Flughafe. Gut Reise, Merhaba!“

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Vielen Dank Andy für Ihren sehr umfangreichen Bericht über Ihre Fahrten mit unsererem Busunternehmen.

      Es freut uns sehr, dass Ihr Gesamturteil positiv ausgefallen ist!

      Bitte haben Sie keine Sorgen um unsere Busfahrer!
      Für verkehrsbedingte Verspätungen können unsere Busfahrer ja auch alsolut nichts! Als Vielfahrer wissen Sie ja wie das ist mit Staus, Bautstellen, Sperrungen, etc.

      Wir hoffen Sie dann demnächst wieder in einem unserer Busse begrüßen zu dürfen!

      Liebe Grüße Ihr c2c Team

  • Sebastian D. sagt:

    Sitze gerade im City2City Bus von Hamburg nach Bremen. Der erste Kritikpunkt ist das keine Möglichkeit besteht ein Ticket beim Busfahrer zu kaufen, sondern nur über das Internet oder umständlich am Schalter wo man noch € 1,- zusätzlich bezahlen muss.
    Der Bus sollte ursprünglich um 14:45 Uhr abfahren, an der Haltestelle stand aber voraussichtlich 15:30 Uhr. Als der Bus dann etwas früher als erwartet eintraf ging es auch recht schnell und wir fuhren etwa 15:20 Uhr los. Als wir aus der Stadt schon rausgefahren waren, kam eine Durchsage das wir jemanden vergessen haben und wir zurück zum ZOB müssten. Also nächste ausfahrt raus und wieder zurück. Die Person wurde abgeholt und es ging weiter. Bei Hamburg- Harburg sind wir dann umständlich über die Landstraße gefahren, obwohl es auf der A1 keinen Stau gab.
    Im Bus selber packen die anderen Fahrgäste ihre mitgebrachten stinkenden Leberwurst Brote aus und fangen an zu essen.
    Anstatt um 16:15 Uhr sind wir frühestens um 17:15 in Bremen.
    Diese Buslinie ist zwar preiswert, aber nichts für Leute mit Terminen oder Anschluss Verbindungen dann doch besser die Bahn ….

    Buskomfort

    Pünktlichkeit -

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Lieber Sebastian,

      Vielen Dank für Ihr Feedback!

      City2City verkauft bewusst keine Tickets durch seine Busfahrer.
      Der Grund liegt darin, dass wir unsere Busfahrer etwas Arbeit abnehmen wollen, sodass sie eine sichere und bequeme Fahrt unseren Passagieren gewährleisten können!

      Manche Reisebüros erheben in der Tat nebem dem Ticketpreis noch eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr. Die Höhe liegt im Ermessensspielraum jedes unserer Partnerreisebüros.

      Wir bedauern Ihre Verspätung und entschuldigen uns für diese.
      Es kann sein, dass in Ihrem Fall der Bus noch einen Passagier aufnehmen musste, welcher aus einem anderen City2City Bus in Ihren Bus umsteigen wollte.

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • P.T. sagt:

    Ich bin letzte Woche das 1. mal mit C2C von München nach Köln gefahren. Vom Preis her war es wirklch super, hin und zurück 32 euro pro Person. Es gab WLAN und Steckdosen, was klasse war. Bei der Hinfahrt sind wir aufgrund eines Staus 1,5 Std zu spät gekommen, wofür der Bus jetzt zwar nichts kann, da man bei den Busfahrten immer mit Verspätungen/Staus rechnen muss. Es gab bei der Hinfahrt nicht so viele Probleme, nur als wir in Frankfurt umgestiegen sind, gab es in dem anderen Bus kein WLAN und die Toilette konnte man aufgrund technischer Probleme nicht benutzen. Bei der Rückfahrt gab es mehrere Probleme leider. Der Bus hat sich 40 min verspätet und wir wussten nicht, wann er kommen würde. Wir haben in der Zentrale anrufen müssen, die konnten uns sagen, wo sich der Bus derzeit befand, aber eine SMS als Info, dass sich der Bus verspätet wäre in Zukunft echt nicht schlecht. Es gab kein WLAN, und als eine andere Busfahrerin den Busfahrer nach dem WLAN gefragt hat, kam nur so eine freche Antwort wie „Man ist nicht zuhause usw“. Der Busfahrer hätte uns auch öfters über die nächsten Haltestellen informieren müssen, was nicht der Fall war. Es waren an dem Tag 2 Touristinnen im Bus, die daher uns gefragt haben, wo wir jetzt sind, denn wie gesagt, der Busfahrer hat uns nicht über die Haltestellen informiert. Und als wir dann in Frankfurt angehalten haben, war er auch noch so faul, um uns bei den Koffern zu helfen. Meine Freundin ist selber reingegangen und hat unsere Koffer rausgetan. Einer der schlimmsten Sachen war ja auch noch, dass wir in Frankfurt , als wir in den nächsten Bus einsteigen wollten , der neue Busfahrer uns anfangs nicht reinlassen wollte. Er hat uns am Anfang nicht geglaubt, dass wir ein richtiges Ticket haben, obwohl unsere Namen auf der Kundenliste in seinem Handy standen, aber er nur auf meine ausgedruckten Reiseunterlagen geschaut hat und in dem Moment hatte ich totale Panik, dass wir jetzt nicht fahren durften und konnte die Stelle nicht zeigen, wo die Route von Frankfurt nach München stand. Aber später haben wir es dann gefunden und ihm dann doch zeigen können. Aber der Schock, den ich in dem Moment hatte war einfach ziemlich belastend. Allgemein kann ich sagen, dass es nicht so viele Pausen, jew nur 1x bei den Fahrten, und das waren ziemlich kurze Pausen, so 10 min. Man muss Getränke und Essen auf jeden Fall schon dabei haben, weil man bei den Fahrten später keine Gelegenheit hat was zu kaufen. Im Bus wird auch nichts verkauft. Ansonsten wars i.O., eine gute Möglichkeit günstig zu reisen.

    • c2c Team sagt:

      Lieber Kunde,

      Vielen Dank für Ihren Reisebericht!

      Wir bedauern Ihre Unannehmlichkeiten auf Ihren Fahrten mit uns. In den letzten 2 Wochen wurde in unseren Bussen ein neues WLAN System installiert. Mit der neuen Technik erhoffen wir uns, das beschriebene WLAN Problem zu lösen, um einen höheren Komfort unseren Passagieren bieten zu können!

      Generell verkaufen wir leider keine Snacks oder Getränke in unseren Bussen.

      Bezüglich Ihrer Erfahrung mit unseren Busfahrer bitte wir Sie Ihre Fahrt auf Facebook zu bewerten. Derzeit haben wir eine Aktion, in der unsere Fahrgäste Ihre Meinung uns mitteilen können http://www.city2city.de/bestdriver
      Vielen Dank für Ihre Mithilfe unseren Service zu steigern!

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • Nadine sagt:

    Ich bin letzte Woche erstmals mit dem Fernbus von München- Frankfurt – Köln gefahren. Die Ausstattung und der günstige Fahrpreis waren sehr ausschlageben wieso ich mich für den Fernbus entschieden habe. Die Hinfahrt bis Frankfurt verlief ohne Probleme. Verspätungen aufgrund des Verkehres will ich jetzt nicht kritisieren. Da ich bis nach München mit der Bahn gefahren bin und diese 20 Minuten Verspätung hatte… das bei jedem Verkehrsmittel der Fall sein kann.
    Die Rückfahrt verlief leider nicht problemlos. Die Abfahrt des Busses in Köln sollte um 7:45 Uhr sein. Ich stand am Busbahnhof und wartete auf den Bus, der erst eine halbe Stunde später eintraf. Mein Vorschlag wäre, dass Reisende per SMS/ E-Mail über Verspätungen informiert werden. Die Hotline war auch sehr schwer erreichbar. Der Busfahrer, der uns abgeholt hatte, war sehr unfreundlich und als ich nachfragte, ob er bitte das Wlan einschalten könne, war seine Antwort nur , dass er sich mit dem Fahrzeug nicht auskenne. An der Haltestelle in Frankfurt musste ich umsteigen in einen anderen Bus. Der Busfahrer hilt es leider nicht für nötig, uns bei dem Ausladen der Koffer zu unterstützen. So mussten wir selbst in den Kofferraum kriechen um an das Gepäck zu kommen. Das fand ich nicht in Ordnung. Teilweise gab es in den Bussen auch keine Lautsprecherduchsagen, wo die nächste Haltestelle ist und wie viel Verspätung wir haben. Wenn man nachgefragt hatte, bekam man oft eine sehr unfreundliche Antwort. Das ist nicht die feine Art mit seinen Kunden umzugehen. Ob ich noch einmal mit diesem Reiseunternehmen reise, werde ich mir noch überlegen. Das Wlan funktionierte auch nicht immer. Also wenn man günstig reisen will und nicht auf Zugfahrpläne oder sonstiges zur weiter Reise angewiesen ist, eine allternative zur teuren Bahn.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service -

    • c2c Team sagt:

      Liebe Nadine,

      danke für dein Feedback!

      Wir bedauern die Verspätung auf der Rückfahrt und besonders das beschriebe Verhalten unserer Busfahrer.
      Gerne bitten wir Sie Ihre Meinung hierzu auch auf http://www.city2city.de/bestdriver
      uns mitzuteilen! Wir suchen derzeit den Busfahrer des Monats!

      Bezüglich Ihrer Anregung über eine Informierungsmöglichkeit per SMS:
      Wir arbeiten derzeit daran. Die IT Abteilung hofft bis Mitte November 2013 dies realisiert zu haben! Bis dahin finden Sie die aktuellen Verspätungen auf unserer Homepage auf http://www.city2city.de/verkehrsinfo
      Alternativ kann unsere Service Hotline Ihnen aktuelle Informationen geben!

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • Christian sagt:

    Bin gerade eben von Frankfurt Flughafen bis Dortmund gefahren. Straßen waren frei und wir sind sehr pünktlich abgefahren und angekommen. Bin schon einmal mit der Konkurrenz gefahren. Da hatten wir 50 Min Verspätung am Freitag nachmittag. Allerdings wurde das per sms mehr oder minder genau weiter gegeben. Denke zu rush hour zeiten muss man bei fernbussen die Verspätung einfach einplanen. ist heute noch im c2c Bus aufgefallen dass die AGBs für die WLAN Nutzung anscheinend von einer Maschine übersetzt wurden und keinen Sinn machen. Hotspot heißt darin Krisenherd. Das sollte schleunigst geändert werden, wenn man sich denn dochmal darauf beziehen muss.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit -

    Preis -

    Service -

    • c2c Team sagt:

      Lieber Christian,

      Ihr Hinweis wegen der AGBs ist weitergeleitet worden! Vielen Dank hierfür.

      An einem SMS Verspätungsmelder arbeiten wir derzeit!

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • Schmidt, Wolf- Dieter u. Ursula sagt:

    Wir sind am 19.09.2013 von Stuttgart nach Dortmund gefahren mit Umstieg in Frankfurt/HBF. Über Verspätungen wegen Stau mecker ich nicht; als ehemaliger Fernfahrer habe mit Stau`s genügend Erfahrung um zu wissen, das kein Fahrer für einen Stau die Schuld angelastet werden kann! Es ist halt so! Jedoch bin ich auch dafür, dass das Busunternehmen die Fahrgäste (welche ihre Handynummer hinterlassen haben) über eventuelle Verspätungen per SMS informiert! Ansonsten gib es über die Fahrt nichts zu beanstanden, ausser das es immer wieder Fahrgäste gibt die meinen sie sind zu Hause(verstellen der Rückenlehne ohne den Hintermann zu fragen)und sich dann noch über ihr „Danebenbenehmen“ eschoffieren. Naja; Benehmen ist Glücksache aber mit dem Glück ist das auch so eine Sache!!!

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Liebe Frau und Lieber Herr Schmidt,

      Vielen Dank für Ihr umfassendes Feedback. Es freut uns zu hören, dass Sie mit Ihrer Fahrt überwiegend zufrieden waren 🙂

      Das Verhalten anderer Fahrgäste können wir leider nicht beeinflussen :-/

      Für die Verspätungen entschuldigen wir uns nachträglich bei Ihnen und sind dankbar, dass Sie für diese Nachsicht haben!

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • Lisa sagt:

    Sehr freundliche Fahrer. Das WLAN funktionierte. Der Preis ist natürlich absolut super. Ich fahre immer die Strecke
    Bremen-Hamburg.
    Bequeme Sitze. Bisher 1x eine Verspätung um eine halbe Stunde.
    Verbesserungsvorschlag:
    Sendet eine SMS zu bei Verspätung, macht FLixbus auch, und dann ist man nicht mehr ganz so ungeduldig wenn man Bescheid weiß dass es ca. 30 Min. später wird.

    Ich fahre wenn möglich immer mit einem Busunternehmen. Denn ein Niedersachsenticket kostet auch 22€ und wie jeder weiß, hat die DeutscheBahn es ja überhaupt nicht mit der Pünktlichkeit.

    Also nehme ich lieber in Kauf auf den günstigen Bus etwas zu warten, als auf die teure Bahn !

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Liebe Lisa,

      wir bedanken uns sehr für Ihren Eintrag hier.

      Es freut uns, dass sie bereits mehrmals positive Erfahrungen mit unserem Unternehmen machen konnten!

      Den Hinweis auf einen SMS Verspätungsmelder finden wir auch sinnvoll, weshalb unsere IT Abteilung derzeit an einer baldigen Realisierung arbeitet!

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • Ossi Eastborn sagt:

    Anlässlich der Gamescom sind wir am 22.08.2013 mit dem Unternehmen City2City ins Hotel nach Düsseldorf gefahren. Wie die Fahrt, der Bestellprozess und alles weitere war habe ich in folgender Videobewertung festgehalten: youtube.com/watch?v=Nn03Qi_fb2o

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Lieber Ossi Eastborn,

      Vielen Dank für Ihr youtube-Video. Wir finden das Video ist Ihnen sehr gelungen!

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • Hanna Ziegler sagt:

    Ich bin gestern zum ersten Male mit dem Bus city2city nach Stuttgart Gefahren . Die Fahrt war sehr angenehm. Ich werde sicherlich irgendwann mal wieder damit fahren, da es doch preislich i.o. Ist.
    Leider gäbe es bei der Rückfahrt Probleme, der Bus hatte 50 Minuten Verspätung und ist somit erst um 18:50 in Stuttgart angekommen, Abfahrt wäre normal 18:00 Uhr gewesen.
    Ich habe im Büro an der Haltestelle. Nachgefragt, dort wusste man nichts über die Verspätung.
    Eine ander Dame, die auch wartete hat mit ihrem Handy bei der zentrale angerufen, aber leider war dort auch nichts bekannt. Nun wäre mein Verbesserungsvorschlag, dass die Fahrer doch, wenn sie im Stau stehen, und voraussehen können, dass es eine enorme Verspätung gibt, in der zentrale per Handy Bescheid geben, damit die wartenden Fahrgäste informiert werden können.

    • c2c Team sagt:

      Liebe Hanna Ziegler,

      Vielen Dank für Ihren Eintrag.

      Wir bedauern, dass Sie nicht optimal über die Verspätung informiet werden. Im Allgemeinen geben unsere Busfahrer Verspätungen ab 30min an die Zentrale und die Hotline weiter!

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • harrmoney sagt:

    Ich bin diverse Male mit C2C von Dortmund nach Frankurt (oder umgekehrt) gefahren und kann mich im Grunde nicht beschweren. Die Busse waren immer pünktlich, die Fahrten zum Probierpreis von 8,- € sehr günstig. Da die Busse alle neu sind, gibt es auch hier nichts zu meckern. Negativ ist nur, dass die Fahrer, die auf der Strecke meist von der Touring gestellt werden, des Deutschen nur mehr oder minder fähig sind. Warum auch? Alles nötige erklärt ja das Sicherheitsvideo an Bord. Da reicht es wenn man „guten Tag“ sagen kann. (Ironie!) Auch Getränke an Bord wären nicht schlecht, die einzige Alternative wäre vor Abfahrt was im jeweiligen Bahnhof zu völlig überhöhten Preisen zu kaufen, so man den vorher überhaupt die Zeit dazu hat.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Liebe(r) Harrmoney,

      Vielen Dank für Ihren Eintrag.

      Es freut uns, dass sie überwiegend positv über Ihre Fahrten berichten!

      Leider gibt es in der Tat keine Getränke oder Snacks in unseren Bussen. Dieser Service wird ggf. in der Zukunft noch realisiert!

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • Theresa sagt:

    Ich bin jetzt zweimal mit city2city gefahren. Es scheint ein bißchen Glückssache zu sein. Auf dem Hinweg Köln-Frankfurt Flughafen kam der Bus etwa 20 minuten zu spät an, finde ich noch ok, zu Staus kann es immer kommen. Blöd nur, wenn keiner weiß wann der Bus denn eigentlich kommt. Keine Benachrichtigung oder ähnliches. Angekommen sind wir dann in Frankfurt sehr pünktlich. Lag wohl an dem geringen Verkehrsaufkommen Samstags mittags. Aber wenn ich einige Berichte hier lese graut es mir, denn wenn wir auch soviel Verspätung gehabt hätten hätten wir wohl unseren Flug verpasst.
    Bei der Rückfahrt standen wir eine ganze Stunde an der Haltestelle rum, ohne irgendeine Information zu bekommen. In Frankfurt selber wohl bemerkt. Die Busfahrerin die dann irgendwann ankam meinte, sie hätte Bescheid gesagt dass sie erst ne Stunde später los fahren kann, wegen ihrer Pausenzeiten. Gut, ist ja alles verständlich, dann hätte halt jemand anders einspringen müssen! Und das mindeste wäre wohl auch eine Benachrichtigung der Fahrgäste gewesen. W-Lan funktionierte in beiden Bussen nie. Schade. Für insgesamt 20 Euro waren die Fahrten ok, aber da Verspätungen anscheinend an der Tagesordnung sind sollte man sich etwas zur Benachrichtigung der Passagiere einfallen lassen! Auch Verkauf von Getränken oder Snacks wäre gut, oder dass wenigstens an Raststätten für die Pause angehalten wird die einen Verkauf anbieten.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Liebe Teresa,

      Vielen Dank für Ihren Eintrag. Wir bedauern es, dass wir Sie nicht voll und ganz von unserer Busfahrt überzeugen konnten.

      Bezüglich des WLAN haben wir unsere Busse mitleiweile mit einen neuen, zuverlässigeren WLAN-System nachgerüstet!

      Wir versuchen generell Verspätungen zu vermeiden, was allerdings verkehrsbedingt nicht immer möglich ist.

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • Erich sagt:

    Habe c2c heute erstmals getestet. 7.00 Essen Frankfurt Hbf. Zunächst Verunsicherung an der Haltestelle in Essen; lauf aushängendem Fahrplan Abfahrt 6.30. Ich war 6.45 da, dachte aber das Internet ist sicher aktueller. War dann auch so: Abfahrt mit leichter Verspätung 7.05, leichte Verspätung auch in D0 (Abfahrt 7.53) Einfahrt auf die A45 um 8.08 bei Km-Anzeige 211km nach Frankfurt, wo wir laut Internet- Routenplan um 10.15 am Hbf sein sollten. Das ist mit einem Bus selbst bei günstigstem Verkehrauskommen nicht zu schaffen. Wollte eigentlich um 10.42 von Frankfurt Hbf mit dem Zug weiter und dachte, das könnte gerade noch gut gehen. Wär’s vielleicht auch, wir sind super durchgekommen und zügig gefahren, aber der Bus fuhr anders als im Routenplan ausgewiesen nicht als erstes Ffm Hbf an, sondern den Flughafen. Solche adhoc Routenänderungen finde ich absolut unmöglich.
    Fazit: Preis und Reisekomfort (Superbus!) sind nicht alles; Zuverlässigkeit (Route, Zeitplan) ist mindestens genauso wichtig. Könnte mir aber trotzdem vorstellen, daß ich bei terminlicher Unabhängigkeit wieder c2c buche. Empfehle dringend generell eine zeitliche Staureserve einzukalkulieren

    • c2c Team sagt:

      Lieber Erik,

      Vielen Dank für Ihr Feedback.
      Wir bedauern Ihre Verspätungen während Ihrer Busreise.
      Stand jetzt (Mitte Oktober) ist, dass wir unsere Fahrpläne angepasst haben, sodass unsere Busse besser ihren Fahrplan einhalten können!
      Leider können wir nicht exakt die jeweilige Verkehrssituation vorhersehen.
      Wir bitte unsere Kunden daher um etwas Verständnis für Verspätungen.

      Liebe Grüße und eine Gute Fahrt
      Ihr c2c Team

  • lotterlotte sagt:

    Da stimmt was nicht, das kann man relativ klar an meinen Sternen sehen…
    Klar sind 8€ so wenig, dass ich schon nicht mit einer perfekten Fahrt rechne.
    Aber dass der Bus eineinhalb Stunden unangekündigte Verspätung hat, ist schon nicht so schön. Auch wenn in meinem Fall wurscht, da ich keinen festen Termin auf mich warten hatte: dann ist dieser Bus (und die anderen Unternehmen vielleicht auch nicht, Staus kann niemand vorhersagen) NICHT zu empfehlen:
    Ich hätte mir eine Erklärung gewünscht, wie es zu dieser massiven Verspätung kam und außerdem, das sagt hier ja jeder, vielleicht eine etwas genauere Angabe als „verspätet“.
    Was mich aber dann wirklich verärgert und auch beunruhigt hat, war, dass wir mit 2 Busfahren unterwegs waren, die für diese Fahrt eingesprungen sind und somit extreme Überstunden gemacht haben. Die beiden waren seit 7.00 Uhr unterwegs und als wir schließlich in Köln ankamen (von Hamburg) war es um die 22.00 – das ist absolut nicht in Ordnung, so viel zur „gewährleisteten Sicherheit“.
    Und auch hier wurde uns das erst nicht mitgeteilt. Nur dadurch, dass wir uns in die Dortmunder Pampa verirrten (Navi kaputt) und einer der Mitreisenden dem Busfahrer den Weg zurück erklärte, kamen wir an die Information, was dann auch erklärte, warum er zuvor sehr gereizt reagierte, als wir bei unserem Stopp in Hannover kurz an die frische Luft wollten.
    Was auch noch ein weiterer Punkt wär: wir haben erst nach 5 Stunden eine Pause länger als 5 Minuten gemacht und die auch nur, weil das Navi eben nicht mehr funktionierte)
    Ich wünsche mir ehrlich, dass gerade die Busfahrer nicht die Leidtragenden sein müssen – und das dann dadurch Sicherheit, Höflichkeit und Fairness mehr gegeben sind.
    Ansonsten war der Bus an sich, ausstattungsmäßig, und die Fahrt (kein Stau, gut gefahren) nämlich völlig in Ordnung…

    Buskomfort

    Pünktlichkeit -

    Preis

    Service

  • Ingrid Schildt sagt:

    Die Fahrt von Frankfurt nach Essen , war erst skeptisch , der Preis aber es hat alles gestimmt .
    Bin begeistert und werde zu jeder Zeit auf dieses Angebot zurück kommen .
    Buskomfort 4 Sterne , Pünktlichkeit 5Sterne , Preis natürlich 5 Sterne , Fahrer 5 Sterne

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service -

  • Kristina sagt:

    Ich habe heute, am 23.08. um 14:50 Uhr eine Fahrt von Köln nach Hannover über Dortmund gebucht. Der Bus kam mit einer 25-minütigen Verspätung an, 5 Min später startete der Bus als um 15:20 Uhr in Köln/Deutz. Aus für mich bisher unerklärlichen Gründen bewegte sich der Bus nicht Richtung Autobahn, sondern Richtung Stadt, Innere Kanalstraße fort. Wohlbemerkt ist ein Teil der Inneren Kanalstraße seit gestern Abend aufgrund einer Überschwemmung gesperrt. Der Busfahrer dümpelt also weitere 60 Minuten durch Köln und sämtliche 30er-Zonen-Einbahnstraßen. Unglaublich. Nach insgesamt 85 Minuten haben wir dann die Autobahn erreicht, auf der wir jetzt weiter dümpeln bei 30 Grad und rechter Spur hinter LKWs. In Gedanken bin ich gerade bei den Dortmunder Mitfahrern, die seit etwa 60 Minuten auf den Bus warten ohne jegliche Informationen, wann und ob der Bus überhaupt noch eintrifft. Eine Katastrophe. Sowas kann man auch nicht mit einem Fahrpreis von 8,- Euro begründen oder wiedergutmachen. Dann zahle ich lieber das 3-4fache und nehme die Gleise. Welcher erfahrene Busfahrer fährt Freitag nachmittags durch die Innenstadt statt den direkten Weg über die Autobahn zu nehmen? Hier ist jegliche Erklärung überflüssig. Aktuell rollen wir weiter hinten den LKWs mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 20 km/h. Ich bin gespannt was die weitere Fahrt für spannende Dinge bereit hält.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service -

  • Unzufriedener Kunde sagt:

    So liebe Leser,
    ich kann nur vor Reisen mit dieser Busfahrtgesellschaft warnen!!!
    Man hat keine aktualisierten Informationen über die jeweiligen Busfahrten. Das Personal, telefonisch und vor Ort, hinterlässt ein sehr unseriösen Eindruck. Der Telefonservice kann kein deutsch, die Busfahrer ganz zu schweigen und die Fahrer telefonieren entweder privat und halten das Handy mit der einen und das Lenkrad mit der anderen Hand, diskutieren privates lautstark, drehen das Radio gut hörbar für alle Passagiere, auch wenn man es nicht will und manche erscheinen vollkommen krank und husten wild um sich. Steckdosen gibt es zwar, allerdins funktioniert das WLAN nicht reibungslos. Auf den Folgefahrten werden die Sitzplätze nicht gesäubert und man eckelt sich einfach nur Platz zu nehmen. Verliert man Sachen, soll man sich über ein Verlostformular an die Gesellschaft wenden, erhäklt aber defintiv keine RÜckmeldung, da die Busfahrtgesellschaft nicht in der Lage ist, die Busfahrer über das Firmenhandy zu kontaktieren. Der Preis ist super, aber das Leistungsverltältnis ist vollkomen für den A****, wenn ich es noch nett formulieren soll. Die Busse kommen und farhen wann die wollen, es gibt auch keine Kulanzzeit für verspätete Fahrgäste, da dieser schon nach direkt bei offiziieller Abfahrtzeit losfährt, obowhl sicher ist , dass manche Fahrgäste fehlen.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

  • Jacek sagt:

    Der Bus ist sauber, gut ausgestattet…Wlan funktioniert was die ganze Fahr über nicht…Hinfahrt hatte bei Ankunft am Zielort (Hamburg) unglaubliche 4 Stunden Verspätung…Bei Rückfahrt hatte der Bus 2 Stunden Verspätung…Trotz des guten Preises sind diese Verspätungen unzumutbar, zumal es die Regel bei City2City ist, dass der Bus mind. eine Stunde Verspätung hat…Fazit: Nie wieder!!!! Lieber bei der DB 3 Tage vorher buchen und mit dem Sparpreis mit ICE/IC reisen, auch wenn es etwas mehr kostet…

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

  • JuanPedro sagt:

    Hallo Leute,
    meine Tour.. Dortmund – Hamburg von Freitag bis Sonntag…
    auch wenn ich gestehen muß, gesunder Verstand hätte es mir sagen müssen!
    An einem Freitag braucht der Bus von Köln nach Dortmund über stauige Autobahnen länger 😉 wir haben 1,5 Stunden gewartet… die Strecke über Hannover bis Hamburg gestaltete sich ähnlich… wir kamen mit über 2 Stunden Verspätung in HH an … dann mit der U-Bahn zum Hotel… dieser Abend war damit eigentlich schon erledigt.. da die komplette Planung dahin war!!!
    Das ähnliche Schauspiel am Sonntag MIttag zurück… auch wenn ich positiv überrascht war, das der Bus aus Köln pünktlich ankam 🙂 dauerte die Rückfahrt über die staugeplagte Autobahn wieder knapp über 1,5 Stunden länger! Bedeutet also als Fazit: die Busse sind neu und wenn man die richtigen Plätze hat, hier empfehle ich dann die letzte Reihe – da gibt es wirklich ordentlich Platz! , ist es auch bequem. Nur bitte habt niemals eine Zeitplanung, wenn ihr mit einem Bus in Deutschland von A nach B fahrt… ! Da werden dann ganz entspannt Mal aus geplanten 4.5 Stunden die mir passierten 6-7 Stunden … und wenn man dann noch 6 Stunden lang einen „lustigen“ Mitfahrer hat, der nicht eine Minute den Schnabel hält… dann kann die Zeit doppelt lang werden!
    Wenn ihr Spaß an Busfahren habt.. ist es toll… wenn ihr ein schönes WE haben wollt und zügig hin und zurück wollte… dann bitte checked Alternativen wie die Bahn!!!! Eigentlich halten Die sich nämlich an den Zeitplan.. auch wenn es Mal ne Verzögerung gibt!
    …und JA ich fahre kein Bus mehr!!!!! auch wenn ich ein Schnäppchen Ticket für 8 € hatte … bei mehr Geld hätte ich mich auch mehr geärgert! 🙁

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Hallo JuanPedro!

      Erstmal danke schön für ihr Feedback! 🙂 Wir, als im deutsche Raum noch frisches Unternehmen, legen viel Wert auf die Meinungen unserer Fahrgäste drauf!

      Die Staus, durch welche es zu Verzögerungen kommt.. ja, die kennt jeder und leider sind sie auch nur selten bis gar nicht zu umgehen. Wir bleiben somit selbstverständlich auch nicht davor bewahrt. Es tut uns aufrichtig Leid, dass Ihr Buserlebnis nicht so prickelnd war, ist aber sehr verständlich. Vor allem wenn man sich den Tag eingeplant hat, und letztendlich nicht alles so wird, wie man es gerne hätte.

      Wir hoffen aber trotzdem, dass Sie mal in naher Zukunft erneut mit uns fahren werden!

      Mit freundlichen Grüßen, Ihr c2c Team

  • Philipp sagt:

    Also es war das erste Mal dass ich mit City2City gefahren bin. Die Hinfahrt fand pünktlich statt und die Fahrer waren sehr gut drauf.
    Der Bus war sehr neu, sehr bequem und verstellbare Sitze. Die Klimaanlage funktioniert hingegen der Bahn einewandfrei ;).
    Die funktion im Internet einen Sitzplatz zu reservieren ist zwar sehr gut, doch jedoch hält sich da nicht jeder dran, bzw. versteht das System nicht, da sie im Reisebüro gebucht haben.
    Bei der Hinfahrt sind wird 5 Minuten zu spät angekommen, was ich aber nicht als schlimm empfunden habe.
    Eigentlich hätte die Rückfahrt für uns um 18 ab Frankfurt nach München stattfinden sollen, da wir aber keine Lust mehr auf FFM hatten, konnten wir, nachdem wir über Facebook Kontakt aufgenommen haben, kostenfrei auf einen Bus früher umbuchen.
    Ein Anruf bei Hotline verlief davor leider ins nichts. Bei der Hotline besteht wirklich sehr viel Nachholbedarf.
    Da wir wegen der Umbuchung aber bissl spät erfahren haben, konnten wir uns nichts mehr zum essen kaufen. Auch wenn c2c Sicherheitsbedenken beim Verkauf während der Fahrt hat, könnten Sie zumindestens an den Haltestellen etwas verkaufen.

    Die Rückfahrt heute hatte ca. 30 minuten verspätung wegen einem Unfall. Aber dafür kann c2c ja nichts.

    Trotzdem war ich sehr zufrieden und würde c2c aufjedenfall weiter empfehlen und werde auch wieder mit ihnen fahren !

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Hallo Philipp!

      Für Ihr Feedback zu den 2 Fahrten möchten wir uns herzlich bedanken!

      Mit den Umbuchungen verhält es sich so, dass sie nur bis 6h vor der Fahrt vorgenommen werden können. Als BusPlus Mitglied geht es bis 2h vor der Fahrt. Spontanere Umbuchungen bleiben somit den Fahrgästen verwehrt. Die AGBs kann man leider nicht biegen oder umgehen.

      Eine gute Idee tatsächlich, an den Busbahnhöfen Proviant zu verakufen. Wir haben das mal aufgenommen. An den meisten Haltestellen ist jedoch bereits dafür gesorgt, da die Busbahnhöfe unmittelbar in der Nähe der Bahnhöfe liegen.

      Danke für Ihr Vertrauen, wir geben unser Bestes um unsere Dienstleistungen zu optimieren! Wir wünschen weiterhin gute Reise mit c2c!

      Mit freundlichen Grüßen, Ihr c2c Team

  • Sarah sagt:

    Ich bin nur einmal mit city2city von Frankfurt nach Köln und zurück gefahren und werde hier keine Tickets mehr buchen.

    Generell sind die Busse sauber, komfortabel, die Möglichkeit den Sitzplatz schon online auszuwählen ist wirklich toll, die Preise sind ok (die Konkurrenz ist oftmals günstiger…). Doch vom Service bin ich mehr als enttäuscht!

    Der Bus kam zwar pünktlich in Frankfurt an, fuhr ab 45 Minuten nach der geplanten Abfahrtszeit ab, da 2 Fahrgäste keine Tickets hatten und der Busfahrer dann wartete, ob sie sich welche organisieren konnten. Natürlich war dies sehr nett von dem sonst wirklich unfreundllichen Fahrer, aber wegen 2 Leuten einen fast voll besetzten Bus 45 Minuten ohne offiziellen Infos warten zu lassen, geht absolut gar nicht!

    Auf der Rückfahrt spielte sich etwas Ähnliches ab: Abfahrt sollte um 19.45h in Köln sein, der Bus fuhr aber schon um 19.35 Uhr einfach ab! Ein Fahrgast kam noch angelaufen und durft noch einsteigen, aber ich bin mir sicher, dass einige andere an diesem Abend vergeblich auf den Bus nach Frankfurt gewartet haben…

    Fazit: City2city kann ich nicht empfehlen, ich rate zu anderen Busunternehmen mit einer deutlich besseren Service-Orientierung.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

  • Lucie Zitelmann sagt:

    Ich bin am Freitag mit dem Unternehmen von Frankfurt /M nach München gefahren und am Montag wieder zurück nach Frankfurt.Die Busse sind älteren Modells, es gab keine Sitznummerierung weder auf dem Hin- noch auf dem Rückweg.ohne technischen Komfort (Steckdosen kaputt,kein WLan !)
    Die 2 Fahrer distanziert ,nur Verabschiedung erfolgt.
    Aber für den Preis ist es ok , wenn man keine besonderen Ansprüche hat !
    Pünktlichkeit :Auf dem Hinweg kam er 2, 5 Stunden zu spät in München an- die A 8 war wegen eines Unfalls voll gesperrt.Die Reisenden wurden aber nicht durch die Fahrer darüber informiert.Der Bus fuhr auf die Landstraße, aber kam auch da nicht weiter, dann wieder zurück auf die Autobahn.
    Mehr Information wäre für die Reisenden besser gewesen !!! Ein Stau kann ja mal vorkommen…

    • c2c Team sagt:

      Hallo Lucie Zitelmann,

      Wir möchten uns für die Unannehmlichkeiten entschuldigen und für Ihr Feedback bedanken!

      Höchstwahrscheinlich waren Sie in einem Ersatzbus untergebracht, daher die fehlenden Sitznummerierungen und nicht funktioneirenden Steckdosen, usw.

      An ein Benachrichtigungssystem für unsere Kunden arbeiten wir derzeit, aber dies nimmt auch eine gewisse Zeit in Anspruch, wir möchten Sie um Ihr Verständnis bitten. Natürlich ist es sehr unangenehm nicht darüber informiert zu werden, wie lange die Fahrt nun noch dauern wird, ob es weitere Probleme gibt, und Ähnliches. Diese Problemstelle werden wir auf jeden Fall so bald wie es nur möglich ist, lösen.

      Mit freundlichen Grüßen, Ihr c2c Team

  • beate sagt:

    Unfreundlichkeit am Telefon kann ich nur bestätigen. Zusätzlich einfach aufgelegt. Die Dame war der deutschen Sprache nicht so gewachsen. Sie hatte mein Problem nicht verstanden. Wo ist am Frankfurter Flughafen ein Ticketverkauf?? Die Mädels wurden heute morgen (7.25 nach Köln) einfach von einem unfreundlichen Busfahrer stehen gelassen. Zugegeben sie hatten kein Ticket. Wo aber steht bitte, dass ein Ticket „ausschließlich“ im Vorverkauf eworben werden muss und es keine Möglichkeit gibt, sie dort vor Ort zu lösen??? Ein Hinweis im Internet wäre angebracht.

    • c2c Team sagt:

      Hallo Beate,

      Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns entschuldigen. Unsere AGBs besagen allerdings, dass man nur mit einem gültigen Fahrschein auch die Fahrt tatsächlich antreten kann. Alle Informationen zu den Verkaufsstellen finden Sie außerdem auf unserer Website. Telefonisch können Sie ebenfalls genau darüber informiert werden. Man sollte sich auf jeden Fall immer vor einer geplanter Fahrt genau informieren und erkundigen, welche die Bedingungen sind und welche Schritte zu erfüllen sind, damit die gewünschte Fahrt auch stattfinden kann.

      Mit freundlichen Grüßen, Ihr c2c Team

  • Chris sagt:

    Die Fahrt war abgesehen von den etwas sprechfaulen Fahrern und das nicht funktionierende Wlan sehr angenehm. Wenn man allerdings versucht die Ticketcenter per Telefon zu erreichen, kann dies doch schon mal einige Tage dauern, weil entweder die Telefone NICHT EINGESTECKT SIND!! belegt sind oder einfach niemand abhebt! (Das alles wohlgemerkt mit der selben Rufnummer) Wenn dann mal jemand rangeht wird man so dermaßen unhöflich abserviert das einem die Lust vergeht jemals wieder mit dieser Busgesellschaft zu fahren!

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Hallo Chris,

      Danke für Ihr Feedback!

      Am WLAN problem wird intensiv gearbeitet, so dass es in Kürze in allen Bussen einwandfrei funktionieren wird.

      Was die Hotline betrifft, sind unsere Arbeitszeiten zwischen 6 und 20 Uhr. Die Telefongeräte sind immer eingesteckt und wir nehmen auch immer ab. Dass es manchmal ein längeres Verweilen in der Warteschleife gibt, liegt daran, dass wir sehr viele Anrufe empfangen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.

      Mit freundlichen Grüßen, Ihr c2c Team

  • patrick Becker sagt:

    Also ich bin letzte Woche das erste mal mit dem Fernbuss von Dortmund nach Hannover gefahren.
    Kann ich nur weiter empfehlen. bis auf die 30 min Verspätung was ja aber auch am stau gelegen hat war alles zur vollster Zufriedenheit. Immer wieder gerne.

    • c2c Team sagt:

      Hallo Patrick Becker!

      Wir danken herzlich für das Feedback und wünschen weiterhin gute Reise mit c2c!

      Mit freundlichen Grüßen, Ihr c2c Team

  • H.M. Schramm sagt:

    Sauberer,guter Bus,auch pünktlich,aber Service gleich Null. Am Flughafen Frankfurt wurde eine Frau bei Nacht auf einem menschenleeren Außenparkplatz stehen gelassen,nachdem sie dem Fahrer sagte,daß sie eigentlich Flughafen gebucht hätte.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Hallo H.M.Schramm,

      Können Sie uns bitte die Lage etwas genauer schildern?

      Danke im Voraus!

      Mit freundlichen Grüßen, Ihr c2c Team

  • verkehrsexperte sagt:

    Bin frühmorgens von Essen nach Frankfurt Flughafen mitgefahren – alles war bestens. Bus kam wenige Minuten zu spät in Essen aber war exakt pünktlich in Frankfurt am Flughafen trotz 15 min Pause unterwegs.
    Sehr angenehm und komfortabel, günstiger Preis.

    Leider ist ein Anschluss nach Stuttgart nicht möglich – der Anschlussbus nach Stuttgart fährt 5 min vor Ankunft des Essener Busses in Frankfurt Flughafen ab… . Hier müßte der Fahrplan bitte dringend optimiert werden.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Hallo verkehrsexperte,

      Danke für Ihr Feedback!

      Derzeit ist unser Fahrplan so aufgebaut, dass es in Frankfurt jeweils eine Wartezeit von 2 Stunden gibt, bei den Umstiegsverbindungen. Das verschafft einen Puffer im Falle von Verspätungen des ersten Busses, und so wird der Anschlussbus nicht verpasst.

      Mit freundlichen Grüßen, Ihr c2c Team

    • c2c Team sagt:

      Hallo Philipp,

      Leider können die Busse nicht immer leer oder halbleer fahren. Dass sie voll sind, ist ein Zeichen dafür, dass unsere Dienstleistungen auch gut ankommen, schließlich fahren wenige Fahrgäste nur aus Langeweile. Durch Staus, Sperrungen und Bauarbeiten kann es leider zu Verspätungen kommen, die wir nur in geringem Maße beeinflussen können. Es tut uns Leid, dass Sie einen unfreundlichen Fahrer hatten, wir legen viel Wert auf die Schulung unsereres Personals, somit sollte so ein Verhalten gar nicht erst vorkommen!

  • Andreas sagt:

    fahren Strecken, die MeinFernbus nicht fährt, nur leider zu teuer, wenn es kein Aktionspreis ist weil man dann umsteigen muss und verschiedene Busunternehmen nutzen muss, um meinen Wohnort Mannheim zu erreichen

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

  • nj20 sagt:

    Mein Bus kam nicht. Ich hatte eine Fahrt von Stuttgart nach Frankfurt am 29.05.2013 gebucht. Abfahrtszeit war 20:05 in Stuttgart.
    Ich wartete 50 Minuten am Abfahrtsort Obertürkheim ZOB auf den Bus und er kam einfach nicht. Ich habe die Hotline 3 mal angerufen und es ging niemand ran.
    Absolute Frechheit, meine ganze Planung war dahin und ich bin wieder zurück nach Hause.
    Ich habe am nächsten Tag die Hotline von city2city angerufen und am Anfang meinte die Dame ich wäre wohl falsch gestanden und as Ihr sagte, dass ich schon ein mal mit city2city von tuttgart nach Frankfurt gefahren bin und ich genau weiß wo der Bus abfährt. Daraufhin sagte Sie grob, ich soll eine E-Mail schreiben und die melden sich. Keine Entschudigung und keine Erklärung bis jetzt.
    Ich warte noch auf deren Antwort.Ich hoffe das wenigstens die ankommt.

    Fazit: Liebe Leute falls Ihr dringend irgendwo hin müsst, auf einen Flug oder etc. verlasst euch niemals auf city2city.

    Buskomfort -

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

  • Kevin sagt:

    Eine gute Alternative! Hab auch viel nette Menschen kennengelernt.

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Vielen Dank für Ihr Feedback, Kevin!

      Wir wünschen weiterhin gute Reise mit c2c!

      Mit freundlichen Grüßen, Ihr c2c Team

  • Vera sagt:

    Sehr bequemer Bus, gute Fahrt, sogar eine Stunde schneller als geplant. Einziger, aber sehr großer Nachteil: Beim Umsteigen in Frankfurt muss man 2 Stunden (normalerweise 1 Stunde) auf den Anschluss nach Stuttgart warten. Deshalb ist diese Verbindung leider keine Option mehr für mich…

    Buskomfort

    Pünktlichkeit

    Preis

    Service

    • c2c Team sagt:

      Hallo Vera,

      Vielen Dank für Ihr Feedback!

      Die Umstiegsverbindungen haben immer 1 oder 2 Stunden Wartezeit in Frankfurt. So wird auch gesichert, dass im Falle von Stau oder Bauarbeiten, usw, den ersten Bus betreffend, auf jeden Fall der Anschlussbus noch erreicht wird.

      Mit freundlichen Grüßen, Ihr c2c Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Buskomfort

Pünktlichkeit

Preis

Service

Günstige Verbindungen suchen

Fernbusse-App

Fernbusse App
Fernbusse App im App Store laden
Fernbusse App im Google Play Store laden

Die App von Fernbusse.de jetzt kostenlos downloaden!

Fernbus-Erfahrungen

Fernbus-Erfahrungen: Jetzt bewerten und Erfahrungsberichte lesen

Jetzt bewerten!

Fernbus-Anbieter bewerten und Erfahrungsberichte lesen.

Sparangebote

Sparangebote, Gutscheine und Aktionen

Clever sparen!

Immer aktuelle
Sparangebote und Gutscheine!

Fernbus-Wünsche

Fernbus-Wünsche auf Fernbusse.de

Wo fehlt der Bus?

Wir geben Ihre Fernbus-Wünsche an die Anbieter weiter.

Finde uns auf Facebook!

Fernbus-Anbieter

Fernbus-Anbieter auf Fernbusse.de

Alle Betreiber und alle Fernbuslinien im Blick:


Eurolines (Deutsche Touring)
Flibco
FlixBus
IC Bus (DB)
OUIBUS
Student Agency (RegioJet)
RSS Feed abonnieren Fernbusse.de bei Facebook Fernbusse.de bei Twitter