Fernbusse.de

Günstig von Stadt zu Stadt

ADAC Postbus


ADAC Postbus

Die beiden Unternehmen Allgemeiner Deutscher Automobilclub (ADAC) und der Dax-Konzern Deutsche Post haben ADAC Postbus als gemeinsame Tochter gegründet, an der sie jeweils 50 Prozent halten. Der Anbieter will den deutschen Fernbus-Markt mit einem hohen Qualitätsanspruch und einem weitreichenden Liniennetz ergänzen. Der Startschuss für den ADAC Postbus fiel am 1. Oktober 2013 mit der Fernbuslinie München-Köln. Seit der letzten großen Netzerweiterung im August 2014 steuert der Fernbus-Anbieter 60 Städte mit rund 60 Fahrzeugen an. Langfristig planen die beiden Unternehmen, mit ihrer gemeinsamen Betreibergesellschaft ein deutschlandweites Streckennetz zu installieren, das alle Städte mit mehr als 200.000 Einwohnern mit 300 Fernbussen verbindet. Tickets sind nicht nur online, sondern auch in Post-Filialen und ADAC-Geschäftsstellen zu beziehen.
 
Bewertungen lesen           Bewertung schreiben
 


Aktuelles zu ADAC Postbus:

15. August: ADAC Postbus erweitert seine Fahrpläne um 30 neue Ziele
Neue Städte im Streckennetz:
Aachen, Aschau, Bernau am Chiemsee, Bamberg, Bayreuth, Chemnitz, Darmstadt, Freiburg, Gießen, Günzburg, Heidelberg, Jena, Kiel, Koblenz, Landshut, Lübeck, Mainz, Mönchengladbach, Montabaur, Prien am Chiemsee, Regensburg, Rosenheim, Rostock, Schkeuditz, Siegen, Singen, Soltau, Strassburg, Warnemünde, Zürich CH

10. April: ADAC Postbus fährt jetzt auch Wolfsburg und den Flughafen Berlin-Schönefeld an
04. Februar: Bis Ende März zum unschlagbaren Sonderpreis von 9 Euro in alle neuen Städte reisen
01. Februar: ADAC Postbus startet vier neue Fernbuslinien mit insgesamt sechs neuen Zielen


ADAC Postbus Buslinien, Fahrpläne, Leistungen, Gutscheine

ADAC Postbus Fahrpläne, Tickets

Der ADAC Postbus verbindet die großen Metropolen Deutschlands miteinander und bietet so ein attraktives Flächennetz mit vielen Haltestellen. Alle Busverbindungen des Anbieters finden Sie in unserer Suche und Tickets können direkt online gebucht werden. In den ADAC Postbussen erhalten Kinder bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr eine Ermäßigung von fünf Euro auf den Fahrkartenpreis. Für Schwerbehinderte mit mindestens 50% GdB ist die Mitnahme einer Begleitperson kostenlos.
 
Busverbindungen aller Anbieter durchsuchen.

BuslinienDie Fernbusse von ADAC verbinden aktuell (Stand: 09.10.2014) 60 deutsche Großstädte auf 14 Fernbuslinien miteinander. Dabei erstreckt sich das Netz über das gesamte Gebiet der Bundesrepublik. Der Fernbus-Anbieter konzentriert sich auf beliebte Strecken zwischen Metropolen wie beispielsweise Berlin und Hamburg und lässt Kleinstädte zunächst außen vor.
 
Hier finden Sie die ADAC Postbus Buslinien in der Übersicht.
ADAC Postbus BushaltestellenDer Fernbus-Anbieter ADAC Postbus verbindet Deutschlands Metropolen miteinander und macht dabei in der Regel an den zentralen Omnibusbahnhöfen der Städte halt. Zusätzlich bietet das Busunternehmen seinen Kunden die Möglichkeit, an Standorten des ADAC oder der Deutschen Post aus- oder zuzusteigen. In Bonn ist dies beispielsweise der Posttower.
 
Alle ADAC Postbus Bushaltestellen
Sparangebote, Gutscheine, AktionenDie meisten Fernbus-Anbieter bieten regelmäßig Sparangebote oder Gutscheine an oder gewähren Kunden Frühbucherrabatte oder Gruppenermäßigungen – so auch der ADAC Postbus. Unsere Redaktion hält Sie auf dem Laufenden über weitere Details zum Preissystem von ADAC Postbus und Sparaktionen.
 
Hier finden Sie die Sparangebote aller Anbieter in der Übersicht.
Busse Gepäck
  • Komfortable Sitze: verstellbare Rückenlehne, große Beinfreiheit
  • Getränkeverkauf
  • Snackverkauf
  • Handgepäck: frei
  • Gepäckstücke: 1 frei, jedes weitere 2 Euro
  • Sperrgepäck: 10 Euro
  • Fahrradmitnahme: 10 Euro
Buchung Besonderheiten
  • Ticketpreise: ab 10 Euro
  • Ticketvertrieb: online, telefonisch, im Bus, ab November in allen ADAC Geschäftsstellen, Deutsche Post Filialen und vielen Postbanken
  • Umbuchung: 5 Euro
  • Stornierung: 10 Euro
  • kostenloses WLAN
  • Steckdosen in jeder Sitzreihe
  • ADAC Postbus Media Center: Filme, Serien, Musik und Hörbücher kostenlos
KontaktDeutsche Post Mobility GmbH
Kundenservice
Postfach 10 09 73
33509 Bielefeld
 
Tel: +49 228 97 27 27 97
E-Mail: info@adac-postbus.de
www.adac-postbus.de

Durchschnittliche Bewertung
Buskomfort
Pünktlichkeit
Preis
Service
Gesamtwertung

ADAC Postbus Erfahrungen

Hier können Sie das Angebot und den Service von ADAC Postbus bewerten und so dem Anbieter helfen seine Leistungen zu optimieren.
 
Bewerten Sie ADAC Postbus hier!
 
 


Erfahrungsberichte und Bewertungen für ADAC Postbus

ADAC PostbusADAC Postbus
Die beiden Unternehmen Allgemeiner Deutscher Automobilclub (ADAC) und der Dax-Konzern Deutsche Post haben ADAC Postbus als gemeinsam…

162 Kommentare zu ADAC Postbus

  • Heinz Wexel sagt:

    Der ADAC Postbus ist auseinigen vielen Gründen nicht weiteremphehlenswert. Caotische Reise von Zürich nach Dortmund. Anfänglich kam Bus mit ca 1,5 Stunden zu spät, Dadurch Weiterreise am selben Tag, von Frankfurt nicht(weil Umstieg) möglich. Bus sollte 15,05 Uhr in F sein war aber erst ca 17,05 Uhr dort.
    Mußte Bahnkarte kaufen um weiter zu kommen.
    Am 02.09. reklamiert. Barbeitet in Bonn. Am 7.10 Zusage das daß Zugticket bezahlt wird, ich aber Originalfahrkarte nach Deutsche Post Bielefeld senden muß, von dort sollte die Abwicklung stattfinden. Per Einschreiben 09.10 Fahrkarte mit Kundendaten nach Bielefeld geschickt. Wieder sind ca 3 Wochen vergangen ohne das sich auch nur irgendwas getan hat. Keine Nachricht kein Geld.
    Jeder sollte sich selbst über die genannte Vorgehensweise seine Gedanke machen.
    Ich bin mit der Kundenunfreundlichkeit des genannten Unternehmens nich zufrieden.
    Heinz Wexel

  • Patrick Sawora sagt:

    Hallo zusammen,

    Sitze gerade in der Line 604 von Osnabrück nach Wuppertal.

    Es gibt vieles Positives .

    allein der Bus war pünktlich da .

    Innenausstattung perfekt , kostensloses Wlan

    eine sehr sauberes wc ich fühle mich hier wohl…

    bin sehr zufrieden!!

    Buskomfort
    Pünktlichkeit
    Preis
    Service
  • Pia sagt:

    Sitze gerade im Bus der Linie 12 von Berlin nach Bonn und kann viel Positives berichten. Der Bus ist sehr komfortabel und man hat genug Platz. Konnte mir die Plätze sogar online selbst aussuchen. Der Fahrer ist freundlich und fährt sehr sicher. Im Bus gibt es funktionierendes kostenloses WLAN und eine online Mediator mit kostenlosen Filmen und Serien (funktioniert bei mir nur sehe schlecht). Das Gepäck wird mit einem nummerierten Zettel versehen und man bekommt einen Abholschein, sodass es nicht zu Verwechselungen kommt. Wenn man rechtzeitig bucht erhält man gute Preise, spontan wird es teurer. Dank eines 21 km Staus haben wir etwas Verspätung, der Busfahrer hat jedoch eine gute Umleitung gewählt, sodass es nur 10 min Verspätung sind. Im Bus gibt es auch Snacks und Getränke.
    Ich kann den ADAC-Postbus nur empfehlen.

    Buskomfort
    Pünktlichkeit
    Preis
    Service
  • h.wagenschütz sagt:

    Hotte schreibt:
    auch ich habe die negativen Seiten vom ADAC-Postbus zu spüren bekommen. Am 17.10.14 haben ich eine Fahrt nach Wolfsburg mit Besichtigung der Autostadt gemacht. Die Hinfahrt ab ZOB Berlin verlief pünktlich und ohne Komplikationen. Die Rückfahrt sollte um 17.35 Uhr sein, erst um 18.55 Uhr kam der Bus an der Autostadt an.
    Der Fahrer kann die Verkehrssituationen auf unseren Straßen nicht beeinflussen, aber kundenfreundlich wäre es, wenn das Unternehmen die Kunden über so eine große Verspätung informieren würde. Heute im Zeitalter der Handys, Tabletts & Co. wäre es möglich, wenigstens die Kunden durch SMS zu benachrichtigen, die auch über Handy gebucht haben. Wenn nur einer der wartenden Fahrgäste eine entsprechende Nachricht erhalten hätte, hätten alle anderen auch davon profitiert.
    Auch diese Haltestelle ist nicht mit Wartehäuschen und WC (sehr wichtig) ausgestattet. Man kann den Bushalteplatz nicht verlassen um zu der entfernter gelegenen Toilette zu gehen, weil man ja denkt in dieser Zeit kommt der Bus.
    Telefonisch hatte man keine Chance die Hotline ohne Warteschleife zu erreichen. Ich habe 15 Minuten in der Warteschleife verharrt, die Servicekraft wollte mich dann weiter leiten, weil sie für unser Problem nicht zuständig war.Ein Verbindungsfehler hat dann das Telefonat beendet. Auf der Internetseite vom ADAC Postbus war die Verspätung auch nicht vermerkt ( erst nach 1 Std. Wartezeit).
    Da es dann schon dunkel war, hat man sich langsam Gedanken gemacht, wo man in dieser Gottverlassenen Gegend die Nacht verbringen soll, wenn der Bus garnicht mehr kommt.
    Ich glaube die Verantwortlichen sollten sich mal in die Lage der Fahrgäste versetzen mit welchen Nöten man während der Wartezeit zu kämpfen hat.

  • Wolfgang Gail sagt:

    Ich möchte mich für den Gewinn einer Karte registrieren.
    Mit den besten Grüßen

    Wolfgang Gail

    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Wolfgang,

      Fernbusse.de ist ein Vergleichsportal für Fernbusse von verschiedenen Anbietern. Wir führen derzeit kein Gewinnspiel durch. Wollen Sie sich für ein Gewinnspiel des Anbieters ADAC Postbus registrieren, müssen Sie sich bitte auf der entsprechenden Webseite des Unternehmens für die Verlosung anmelden.

      Viele Grüße
      Andi von Fernbusse.de

  • Wolfgang Rothkegel sagt:

    Meine Verwandschaft sitzt in Gera – der ADAC-Postbus fährt auf der Router von Leipzig bzw. Jena dort knapp vorbei. Na, ja – es gibt ja noch die Konkurrenz, die bis zum Geraer Hauptbahnhof fährt!

  • Sturies sagt:

    wir sind gestern am 7.10. ab Frankfurt nach Düsseldorf mit Ihem Postbus zum ersten Mal gefahren mit einer Verspätung von ca.1 Std. ohne daß jemand uns informiert hat .auch nicht um Handy.Wir würden vorschlagen daß zumindest ein Wartehäuschen oder zumindest Bänke anzubringen,denn nachdem Regen einsetzte standen wir auf Wartestellung ohne zu Wissen wann der Bus kommt.Wir kamewn dann mit einer Versätung von ca.1 Std.in Düsseldorf an,dort konnten wir auf Grund des Streikes mit der S Bahn nicht nach hause fahren,wir waren gezwungen ein Taxi zu nehmen,sodaß wir nicht mehr günstig gefahren sind.

    Buskomfort
    Pünktlichkeit
    Preis
    Service
    • Redaktion Fernbusse.de sagt:

      Hallo Sturies,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu ADAC Postbus auf unseren Seiten. Wir geben Ihre Beschwerde gerne an den Fernbus-Anbieter ADAC Postbus weiter.

      Viele Grüße
      Andi von Fernbusse.de

  • Kathrin sagt:

    Ich wollte am 27.9.2014 mit dem ADAC-Postbus von Zürich Sihlquai nach Stuttgart Messe Ost fahren, um von dort in die Ferien zu fliegen (Abflug 13:55). Die geplante Abfahrt war 7:50 – geplante Ankunft 10:50.
    Mit einem Zettel am Bus wurde den Wartenden mitgeteilt, dass sich die Abfahrt um 1h verzögert. Hier stellt sich mir zunächst die Frage, warum die Fahrgäste nicht z.B. via Mail oder SMS über die Verspätung informiert werden konnten. Auch die Online-Fahrplaninformation hat die Verspätung nicht ausgewiesen. Grund für die verspätete Abfahrt waren die Ruhezeiten der Fahrer – diese waren wiederum wegen einer verspäteten Ankunft am Vortag verzögert. Ich habe Verständnis für diese Ruhezeiten, und sehe auch, dass der Grund der Verzögerung am Vortag nicht beim ADAC-Postbus lag. Ich verstehe aber nicht, warum z.B. nicht neue Fahrer eingesetzt wurden, um die Abfahrtszeit trotzdem zu gewährleisten oder eben die Fahrgäste rechtzeitig informiert wurden.

    Gegen 8:30 kamen dann die beiden Fahrer zum Bus. Ich erkundigte mich gleich, wann mit einer Ankunft in Stuttgart zu rechnen ist. Beide Fahrer meinten, dass die Verspätung auf keinen Fall aufgeholt werden kann – im Gegenteil: es sei mit weiteren Verzögerungen aufgrund von Baustellen zu rechnen. Auch dafür kann ADAC-Postbus nichts – ich sah mich aber in dem Fall gezwungen mir eine andere Fahrmöglichkeit zum Flughafen zu suchen, damit ich meinen Flieger erreiche.
    Für eine Zugverbindung war es bereits zu spät – so dass mich mein Partner zum Flughafen gefahren hat. Ihm entstand an dem Tag ein Aufwand von 436km und 6h Fahrtzeit (ZH-Stuttgart Flughafen und retour). Die entstandenen Kosten wurden mir von ADAC-Postbus nicht zurückerstattet,
    Weiterhin habe ich mich sehr über das Verhalten der beiden Busfahrer gewundert. 2 ausländische Fahrgäste haben sich nach dem Fahrtpreis nach Frankfurt erkundigt. Der Fahrer versuchte ihnen den Sachverhalt auf Deutsch mit einer Broschüre zu erklären. Als die beiden auf Grund der Sprachbarriere nicht gleich verstanden haben, machte sich der Fahrer über sie lustig (“Guckst du hier, stehen die Preise, fahren nach Frankfurt”, in dem Stil). Auf die Frage, ob sie mir Schweizer Franken bezahlen können, antwortete der Fahrer sinngemäss: was er denn mit Franken soll, er sei Deutscher und kann nur mit Euros etwas anfangen. Dieses Verhalten ist für mich völlig unverständlich.
    Ich werde sicher niemals mehr den ADAC-Postbus für meine Reisen wählen.

    Buskomfort
    Pünktlichkeit
    Preis
    Service
    • Tom sagt:

      Nicht gleich alles über ein Kamm scheren,schwarze schafe gibts überall,die müssen nur noch aussortiert werden.las mal zeit vergehen und wird sich alles stabilisieren.wir sind alle nur Menschen

  • BoDo sagt:

    Hallo,

    hier mein Fazit zu meiner ersten Reise in einem Fernbus. Es gibt ja in diesem Bereich schon sehr viele Anbieter das erste was mir sofort positiv auf viel war die Möglichkeit einer Sitzplatzreservierung hier kann man sich seinen Wünschsitzplatz vorab resevieren. Das kostet zwar 2,00€ extra aber diese kleine Servicegebühr ist auf keinen Fall übertrieben. Der Bus traf pünktlich ein man wurde von den Fahrern freundlich begrüßt und sie verstauten das Gepäck. Bei der Abfahrt stellte sich der Fahrer vor informierte über Sicherheitshinweise und Zwischenstops. Der Bus war sehr sauber und ich hatte eine unglaubliche Beinfreiheit. Ich werde den Postbus mit Sicherheit wieder nutzen und kann ihn nur jedem empfehlen.

    Buskomfort
    Pünktlichkeit
    Preis
    Service
  • Arnold sagt:

    Wir sind am 1.10.2014 am Nachmittag von Göttingen nach Frankfurt mit dem ADAC Postbus gefahren und sind mit der Fahrt (und mit dem Preis) sehr zufrieden. Die Sitze waren sehr bequem, der Bus war sehr sauber (inkl. WC), die Fahrer waren wirklich freundlich. Die kleine Verspätung, die der Bus in Göttingen hatte (ca 20 Min) wurde im Laufe der Strecke aufgeholt und wir waren pünktlich in Frankfurt. Gerne wieder!

    Buskomfort
    Pünktlichkeit
    Preis
    Service
  • chrissii sagt:

    Hallo,
    bin jetzt drei Mal mit dem ADAC-Bus gefahren, bis auf Verspätungen ( Stau durch Unfall )
    würde ich den ADAC-Bus immer wieder buchen.
    Fahrer sehr nett, Koffer werden vom Personal verstaut, Sitze bequem, Bus sehr sauber.
    Getränke und Toilette an Bord
    Jungs macht weiter so.

    Buskomfort
    Pünktlichkeit
    Preis - Service
  • Ben Sch sagt:

    Die Fahrt war der Horror.
    26.09. Zürich – Frankfurt; 07:50 – 14:25, Tatsächliche Ankunftszeit in FFM: 17:10
    vor der Fahrt:
    Keine SMS/Email, Fahrer kam um 07:50: Bus fährt erst 09:00 Uhr wegen Ruhezeit. -> Warten in der Kälte
    Fahrer sehr pampig und unfreundlich
    Während der Fahrt:
    - Bus kalt
    - keine Ansagen zu aktuellen Ankunftszeiten (keinerlei Planung von Abholung oder Alternativweiterfahrt möglich)
    - mehrfach im Stau gestanden. Selbst in angekündigten im Radio. Busfahrer fuhren nur vorgegebene Route, kein intellignetes Navi, keine Koordination von Zentrale
    - auf halber Strecke viel das WLAN aus, aufgrund von Uploads der Lufthansa, an deren System das ganze wohl gekoppelt ist!??
    - Fahrer konnten keinerlei sinnvolle Informationen geben und wurden schnell unfreundlich

    Zusammenfassend kam heraus, dass die Zeiten “auf Naht” geplant sind. Also ein Stau, eine Grenzkontrolle, ein längeres Einsteigen und Verspätungen sind vorprogrammiert.
    Dazu kommt eine völlig kundenunfreundliche Informationspolitik (keine Verspätungssms/-emails, nichtmal geänderte ankunftszeiten, eigentlich null Information)

    Buskomfort
    Pünktlichkeit
    Preis
    Service

Geben Sie einen Kommentar oder eine Bewertung ab!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

BuskomfortPünktlichkeitPreisService

Busverbindungen suchen

Fernbus-Erfahrungen

Fernbus-Erfahrungen: Jetzt bewerten und Erfahrungsberichte lesen

Jetzt bewerten!

Fernbus-Anbieter bewerten und Erfahrungsberichte lesen.

Sparangebote

Sparangebote, Gutscheine und Aktionen

Clever sparen!

Immer aktuelle
Sparangebote und Gutscheine!

Finde uns auf Facebook!

Newsletter

Fernbusse.de Newsletter

Kostenlos abonnieren!

Immer bestens informiert mit unserem Newsletter!

Fernbus-Anbieter

Fernbus-Anbieter auf Fernbusse.de

Alle Betreiber und alle Fernbuslinien im Blick:


ADAC Postbus
ALDI Reisen (Univers)
Berlin Linien Bus
BEX
city2city
DeinBus.de
Eurolines
FlixBus
MeinFernbus
RSS Feed abonnieren Fernbusse.de bei FacebookFernbusse.de bei Google+ Fernbusse.de bei Twitter