Fernbusse.de

Günstig von Stadt zu Stadt

megabus startet in Italien durchKaum ein Land erfreut sich bei deutschen Urlaubern so großer Beliebtheit wie Italien. Damit sich Reisende demnächst über noch mehr günstige Verbindungen an die Adria, nach Südtirol oder nach Rom freuen dürfen, startet das britische Busunternehmen megabus nun mit seinen ersten italienischen Linien durch. Die neuen Busverbindungen, die am 24. Juni eröffnet werden, erweitern das Streckennetz von megabus auf insgesamt 150 europäische Ziele.

Riccardo Nencini, der stellvertretende italienische Minister für Infrastruktur und Transport, zeigt sich begeistert angesichts der neuen günstigen Reisemöglichkeiten: „Uneingeschränktes Reisen für jedermann möglich zu machen, bedeutet auch ein Mehr an Freiheit, und ich möchte mich bei megabus ausdrücklich für das Vertrauen in unser Land bedanken.“ 13 Haltestellen wird megabus in Italien in Betrieb nehmen und so Reisen per Fernbus nach Rom, Mailand, Florenz, Venedig, Neapel, Turin, Bologna, Verona, Padua, Siena, Genua, Sarzana und Pisa ermöglichen. Für deutsche Urlauber startet die Reise unter anderem in München. Vor dort aus geht es beispielsweise mit MeinFernbus FlixBus nach Mailand. Diese Strecke bekräftigt die Rolle Mailands als zentraler Knotenpunkt im europäischen Fernbus-Netz. Zahlreiche deutsche Busunternehmen haben die norditalienische Modemetropole jüngst in ihre Streckenpläne integriert, darunter Eurolines und OneBus. Neben ihrer günstigen Lage könnte auch die aktuell dort stattfindende Weltausstellung Expo ein Grund dafür sein, dass die Stadt bei den Fernbus-Anbietern an immer mehr Bedeutung gewinnt. In Mailand angekommen, stehen dank megabus zahlreiche Anschlussverbindungen bereit, die Reisen zum Kolosseum in Rom oder an den Canale Grande in Venedig ermöglichen. Betrieben werden die Strecken von den zwei neuen Firmenzentralen aus, die sich in Mailand und Florenz befinden. Rund 100 Arbeitsplätze konnten durch die jüngste Expansion von megabus geschaffen werden.

Für seine italienischen Linien bestellte der Fernbus-Anbieter megabus für rund 11 Millionen Euro 23 neue Fahrzeuge, die mit den gängigen Komfortmerkmalen wie kostenlosem WLAN und Stromanschlüssen ausgestattet sind. Wer jetzt spontan Lust auf Pizza, Pasta und Mittelmeer bekommen hat, der kann bei megabus aktuell ordentlich sparen. Als Eröffnungsangebot verkauft das Busunternehmen zwischen dem 24. Juni und dem 28. Juni alle Tickets für Fahrten auf den neuen Linien für jeweils nur 1 Euro. (KH)

Fernbusse.de-Newsletter abonnieren Mit unserem Newsletter bleiben Sie rund um das Thema Fernbusse immer auf dem Laufenden.
Mehr Aktuelles? Hier finden Sie alle News auf Fernbusse.de.

Günstige Verbindungen suchen

Fernbusse-App

Fernbusse App
Fernbusse App im App Store laden
Fernbusse App im Google Play Store laden

Die App von Fernbusse.de jetzt kostenlos downloaden!

Sparangebote

Sparangebote, Gutscheine und Aktionen

Clever sparen!

Immer aktuelle
Sparangebote und Gutscheine!

Fernbus-Wünsche

Fernbus-Wünsche auf Fernbusse.de

Wo fehlt der Bus?

Wir geben Ihre Fernbus-Wünsche an die Anbieter weiter.

Finde uns auf Facebook!

RSS Feed abonnieren Fernbusse.de bei Facebook Fernbusse.de bei Twitter