Fernbusse.de

Günstig von Stadt zu Stadt

Happy New Year! Mit dem Fernbus geht's zum kleinen Preis zur SilvesterpartyImmer noch keine Pläne für Silvester? Einer Umfrage des Hotelportals Hostelworld.com zufolge befinden sich die besten Party-Metropolen der Welt nicht etwa in weiter Ferne, sondern sind zum Greifen nah. Die User des Portals stimmten ab und wählten Hamburg zur partytauglichsten Stadt weltweit. Mit Sternschanze und Reeperbahn konnte die Hansestadt klar überzeugen. Den zweiten Platz belegte die dänische Hauptstadt Kopenhagen, die mit maritimem Großstadtflair auftrumpft. Auf Platz drei ist erneut eine deutsche Stadt auf dem Podest vertreten: Szeneviertel wie Prenzlauer Berg und Friedrichshain machen Berlin zur perfekten Kulisse für jede Party – so auch an Silvester! Und das Beste daran? Mit dem Fernbus geht es zum kleinen Preis in die Top 3 Party-Metropolen!

Silvester-Party in Berlin, Hamburg und Kopenhagen

Wer den Jahreswechsel in Berlin feiern will, darf sich über eine Party der Extraklasse freuen. Wie jedes Jahr treten am Brandenburger Tor auch 2017 wieder zahlreiche Live-Acts auf, die den Countdown ins neue Jahr gebührend einläuten. Das kostenlose Event, das sich über zwei Kilometer bis zur Siegessäule erstreckt gilt als die größte Silvester-Open-Air-Party der Welt. Wer lieber etwas abseits feiern möchte, der sollte sich auf den Weg in die In-Viertel Prenzlauer Berg und Kreuzberg machen: Dort gibt es zahlreiche kleine Bars und Kneipen, in denen nicht nur Touristen, sondern auch waschechte Berliner ins neue Jahr rutschen. Wer die Reise in Leipzig beginnt, darf sich auch bei einer spontanen Buchung noch über günstige Fernbus-Tickets für nur rund 10 Euro freuen.

Ein derartiges Event wie die Party am Brandenburger Tor hat Hamburg zwar nicht zu bieten, doch überzeugt die Party-Stadt Nummer 1 mit einer atemberaubenden Kulisse. Besucher sollten den Menschenmassen trotzen und den Jahreswechsel an den Landungsbrücken verbringen: Dort spiegelt sich das Feuerwerk in der Elbe während die Signalhörner der Schiffe für die akustische Untermalung sorgen und so 2018 einläuten. Für die After-Show-Party ist natürlich auf der Reeperbahn gesorgt: In zahlreichen Kultkneipen lässt sich bis in die frühen Morgenstunden feiern. Von Bremen aus geht es besonders günstig nach Hamburg: Für Fahrten an Silvester gibt es noch Tickets ab 7,90 Euro.

Sie wollen Silvester lieber doch im Ausland feiern? Dann bietet sich Kopenhagen an. Die dänische Hauptstadt ist von vielen deutschen Städten aus einfach und bequem mit dem Fernbus zu erreichen. In Kopenhagen angekommen, können Sie den Jahreswechsel entweder ganz klassisch in Nyhavn verbringen, wo der alte Hafen als malerische Kulisse für Ihre Silvester-Party dient. Wer lieber entlegenere Gegenden von Kopenhagen erkunden will, sollte sich auf nach Nørrebro. In dem angesagten Viertel finden Sie zahlreiche ausgefallene Restaurants und hippe Kneipen. Von Hamburg aus geht es am 31. Dezember für etwas über 30 Euro in unter sechs Stunden direkt nach Kopenhagen. (KH)
 
Fernbusse.de-Newsletter abonnieren Mit unserem Newsletter bleiben Sie rund um das Thema Fernbusse immer auf dem Laufenden.
Mehr Aktuelles? Hier finden Sie alle News auf Fernbusse.de.
 

Günstige Verbindungen suchen

Fernbusse-App

Fernbusse App
Fernbusse App im App Store laden

Die App von Fernbusse.de jetzt kostenlos downloaden!

Sparangebote

Sparangebote, Gutscheine und Aktionen

Clever sparen!

Immer aktuelle
Sparangebote und Gutscheine!

Fernbus-Wünsche

Fernbus-Wünsche auf Fernbusse.de

Wo fehlt der Bus?

Wir geben Ihre Fernbus-Wünsche an die Anbieter weiter.

Finde uns auf Facebook!

RSS Feed abonnieren Fernbusse.de bei FacebookFernbusse.de bei Google+ Fernbusse.de bei Twitter