Fernbusse.de

Günstig von Stadt zu Stadt

Mit dem Fernbus in die Alpen: Günstig in den Skiurlaub mit FlixBusDank des Fernbus-Anbieters FlixBus geht es schon bald günstig in die Alpen. Das Busunternehmen steuert ab dem 18. Dezember 2015 mehr als 20 Skigebiete an. Dabei sind die Abfahrtszeiten so gelegt, dass Reisende möglichst früh am Morgen auf der Piste stehen und auch Tagesausflüge möglich sind. Unter den angesteuerten Skigebieten finden sich bekannte Wintersportparadiese wie Kitzbühel, Ischgl und Oberstdorf.

Die bayerische Landeshauptstadt München wurde von FlixBus als Tor zu den Alpen auserkoren und dient auf den neuen Routen in den Skiurlaub als Knotenpunkt. Von dort aus geht es fünf Mal pro Woche jeweils zwischen 5 und 6 Uhr morgens mit dem Fernbus in die Berge. Die Rückfahrt kann immer am Abend angetreten werden. Wintersportfans haben dank der neuen Direktverbindungen die Möglichkeit, eine Hin- und Rückfahrt bereits ab 12 Euro zu buchen. Will man beispielsweise die SkiWelt Wilder Kaiser bei Ellmau erkunden, darf man sich über Tickets ab 7 Euro freuen. Die Fahrt nach Sonthofen wird ab 8 Euro angeboten. Als besonderes Schmankerl dürfen alle Skifahrer und Snowboarder ihre Wintersportgeräte auf den Routen in die Skigebiete umsonst mitnehmen. Zusätzlich dazu wird auf einigen Strecken die Möglichkeit angeboten, Tagesskipässe bereits im Bus zu erwerben. Das Angebot wird Kunden voraussichtlich bis zum 3. April 2016 zur Verfügung stehen. Damit bieten sich die neuen Verbindungen auch für einen günstigen Familienurlaub während der Osterferien an.

Günstige Busverbindungen ab München

Zielort Fahrtzeit Preis
Ellmau (SkiWelt Wilder Kaiser) 2h 10m ab 7€
Garmisch-Partenkirchen 1h 15m ab 6€
Ischgl 3h 15m ab 9€
Kitzbühel 2h 45m ab 7€
Oberjoch 2h 10m ab 8€
Scheffau (SkiWelt Wilder Kaiser) 2h 5m ab 7€
Seefeld 1h 55m ab 9€
St. Johann in Tirol 3h 20m ab 7€
Zell am See 3h ab 9€

Auch für alle Wintersportfans, die nicht in München oder Umgebung leben, hat FlixBus vorgesorgt: Die Abfahrtszeiten der Skibusse wurden an die Nachtlinien des Busunternehmens angepasst, so dass Fahrgäste bequem im Schlaf nach München reisen können. Von dort aus kann man dann ins jeweilige Wunsch-Skigebiet starten. Insgesamt werden dadurch zahlreiche günstige Fahrten in Skigebiete wie Zell am See, St. Anton oder Fischen ermöglicht. Selbst Wintersportfans aus den Niederlanden und Belgien dürfen sich über geeignete Nachtlinien freuen, die sie direkt nach München und von dort aus auf die Piste bringen. (KH)

Fernbusse.de-Newsletter abonnieren Mit unserem Newsletter bleiben Sie rund um das Thema Fernbusse immer auf dem Laufenden.
Mehr Aktuelles? Hier finden Sie alle News auf Fernbusse.de.

Günstige Verbindungen suchen

Fernbusse-App

Fernbusse App
Fernbusse App im App Store laden
Fernbusse App im Google Play Store laden

Die App von Fernbusse.de jetzt kostenlos downloaden!

Sparangebote

Sparangebote, Gutscheine und Aktionen

Clever sparen!

Immer aktuelle
Sparangebote und Gutscheine!

Fernbus-Wünsche

Fernbus-Wünsche auf Fernbusse.de

Wo fehlt der Bus?

Wir geben Ihre Fernbus-Wünsche an die Anbieter weiter.

Finde uns auf Facebook!

RSS Feed abonnieren Fernbusse.de bei Facebook Fernbusse.de bei Twitter