Fernbusse.de

Günstig von Stadt zu Stadt

Mehr Komfort und moderne Features: Neuer Busbahnhof in Leipzig eröffnetAls der Fernbus-Markt im Jahr 2013 liberalisiert wurde, rechneten viele Städte nicht mit dem großen Erfolg der neuen, günstigen Reisealternative – darunter auch die Stadt Leipzig. Dort wurden schlichtweg Haltestellenschilder in der Goethestraße aufgestellt: Komfort suchten Reisende an der spontan errichteten Haltestelle vergebens. Rund fünf Jahre später und dank der Hilfe privater Investoren darf sich Leipzig über einen neuen Busbahnhof freuen.

Etwa 15 Millionen Euro wurden für den neuen ZOB aufgebracht. Da sich der Busbahnhof direkt an der Ostseite des Bahnhofs befindet, können Fahrgäste ihre Reise nun ganz bequem im Stadtzentrum beginnen. Auch der Zugang zum Nah- und Fernverkehr auf Schienen ist dadurch gewährleistet. Damit die privaten Investoren auch möglichst schnell Gewinn mit dem ZOB machen, setzt dieser nicht nur auf die Kommission der dort haltenden Fernbusse: Stattdessen hat man den Busbahnhof mit einem Pkw-Parkhaus mit rund 550 Stellplätzen überdacht, was eine zusätzliche Einnahmequelle darstellt.

Wer von Leipzig aus verreist darf sich nun über alle Annehmlichkeiten einer modernen Fernbus-Haltestelle freuen: In einem Kiosk kann man sich mit Reiseproviant oder Zeitschriften eindecken. Wer noch etwas Zeit hat, kann sich im Schnellrestaurant einen Platz suchen und sich dort vor der Reise stärken. Das Gepäck können Reisende unterdessen in einem der zahlreichen Schließfächer verstauen. Hat ein Fernbus einmal Verspätung, werden diese in Echtzeit auf den elektronischen Anzeigetafeln bekannt gegeben.

Auch für Busfahrer und –unternehmen bietet der ZOB einen hohen Grad an Komfort, denn die zeitaufwendige und nervenaufreibende Suche nach einer freien Haltebucht entfällt. Stattdessen können Fernbusse, die sich dem Busbahnhof Leipzig nähern, einfach und bequem online eingecheckt werden. Es wird dann eine der neun Haltebuchten reserviert. Fährt der Fernbus in den ZOB ein, erfolgt ein automatischer Abgleich des Kennzeichens über Kameras.

Etwa 30.000 Fernbusse sollen im ersten Betriebsjahr am Leipziger ZOB abgefertigt werden. In diesem Zeitraum will man insgesamt 1,6 Millionen Fahrgäste dort begrüßen. Langfristig soll die Zahl auf 3 Millionen Reisende ansteigen. Neben dem deutschen Marktführer FlixBus haben sich bereits 15 weitere Busunternehmen für den neuen ZOB registrieren lassen. Eine Vielzahl an attraktiven Reisemöglichkeiten ab Leipzig ist dadurch gesichert! (KH)
 
Mehr Aktuelles? Hier finden Sie alle News auf Fernbusse.de.
 

Günstige Verbindungen suchen

Fernbusse-App

Fernbusse App
Fernbusse App im App Store laden

Die App von Fernbusse.de jetzt kostenlos downloaden!

Sparangebote

Sparangebote, Gutscheine und Aktionen

Clever sparen!

Immer aktuelle
Sparangebote und Gutscheine!

Fernbus-Wünsche

Fernbus-Wünsche auf Fernbusse.de

Wo fehlt der Bus?

Wir geben Ihre Fernbus-Wünsche an die Anbieter weiter.

Finde uns auf Facebook!

RSS Feed abonnieren Fernbusse.de bei FacebookFernbusse.de bei Google+ Fernbusse.de bei Twitter