Fernbusse.de

Günstig von Stadt zu Stadt

Die Nationalelf live erleben: Mit dem Fernbus zum Schnäppchenpreis zur EMNur noch wenige Tage bis der Anstoß zur EM 2016 fällt und Deutschland wieder vom Fußball-Fieber ergriffen wird. Wer sich jetzt noch spontan auf den Weg nach Frankreich machen will, sollte nicht zögern, sondern schnell zuschnappen. Mit dem Fernbus haben auch Kurzentschlossene noch die Möglichkeit, günstig die Stadien Frankreichs zu bereisen. Vergleicht man die Fernbus-Preis zum EM mit den Preisen von Bahn und Flugzeug ergibt sich ein Sparpotenzial von bis zu 84 Prozent.

Die deutsche Mannschaft hat bei der Auslosung der Gruppenphase mit Polen, der Ukraine und Nordirland zwar nicht das einfachste Los gezogen, doch dürfen sich die Fans der Nationalelf dafür über kurze Reisewege freuen. Das erste Spiel der Deutschen findet am 12. Juni in Lille statt, wo sich Jogis Jungs mit der ukrainischen Mannschaft messen müssen. Will man am Tag vor der Partie anreisen, darf man sich über preiswerte Fernbus-Tickets freuen: Die Reise von Köln nach Lille wird aktuell noch für 19 Euro von Eurolines angeboten.

Mit dem Fernbus zum Schnäppchenpreis zur EM: Bis zu 84 Prozent sparenNoch einfacher haben es Fans, die zu den nächsten – und letzten – beiden Gruppenspielen der Nationalelf anreisen wollen, denn beide finden in Paris beziehungsweise dem Vorort Saint-Denis statt. Während Spontanreisende zu EM-Zeiten für ein Bahnticket in die Hauptstadt aktuell im Schnitt noch 89 Euro zahlen müssen und der Flug mit durchschnittlich 174,99 Euro zu Buche schlägt, gibt es die Reise im Fernbus für 28,13 Euro. So geht es beispielsweise von Frankfurt aus mit FlixBus am Vortag des ersten Spiels ab 29,50 Euro nach Paris. Wer die Reise in Berlin beginnt, kann sich noch ein 19-Euro-Ticket von Berlin Linien Bus sichern.

Zwar wissen wir nicht, wie weit die Reise für die deutsche Mannschaft geht, doch können auch eingefleischte Fans, die ihr Team auch nach der Gruppenphase unterstützen wollen, mit dem Fernbus günstig durch Frankreich reisen. Da der Fernbus-Markt dort erst im Sommer vergangenen Jahres liberalisiert wurde, herrscht noch immer ein hoher Konkurrenzdruck, der die Preise niedrig hält. Auch internationale Anbieter wie FlixBus und megabus sorgen mit Sparangeboten und 1-Euro-Tickets auf Verbindungen innerhalb Frankreichs für ein niedriges Preisniveau. Besonders optimistischen Fans ist zu empfehlen, schon jetzt die Reise zum Finale zu buchen. Von den beiden Halbfinalstätten in Lyon und Marseille geht es aktuell für 1 Euro beziehungsweise 5 Euro nach Saint-Denis, wo am 10. Juli im Stade de France das Finale ausgetragen wird. (KH)

Fernbusse.de-Newsletter abonnieren Mit unserem Newsletter bleiben Sie rund um das Thema Fernbusse immer auf dem Laufenden.
Mehr Aktuelles? Hier finden Sie alle News auf Fernbusse.de.

Günstige Verbindungen suchen

Fernbusse-App

Fernbusse App
Fernbusse App im App Store laden
Fernbusse App im Google Play Store laden

Die App von Fernbusse.de jetzt kostenlos downloaden!

Sparangebote

Sparangebote, Gutscheine und Aktionen

Clever sparen!

Immer aktuelle
Sparangebote und Gutscheine!

Fernbus-Wünsche

Fernbus-Wünsche auf Fernbusse.de

Wo fehlt der Bus?

Wir geben Ihre Fernbus-Wünsche an die Anbieter weiter.

Finde uns auf Facebook!

RSS Feed abonnieren Fernbusse.de bei Facebook Fernbusse.de bei Twitter