Fernbusse.de

Günstig von Stadt zu Stadt

Der Fernbus-Simulator: Jetzt kann jeder Busfahrer werdenAb 2016 kann jedermann einen Fernbus fahren und Kunden dabei helfen, günstig und komfortabel von A nach B zu kommen. Der Softwarehersteller TML Studios gab vor Kurzem bekannt, im ersten Quartal 2016 einen Fernbus-Simulator auf den Markt zu bringen. Spieler können anhand des Spiels selbst in die Rolle des Busfahrers schlüpfen und vom Fahrersitz aus die Autobahnen der Bundesrepublik erkunden. Der Fernbus-Simulator ist dabei nur eine von vielen Publikationen von TML Studios: Wem der Fernbus nicht genügt, der kann beispielsweise auf den Kehrmaschinensimulator wechseln oder in einem virtuellen U-Boot das Wrack der Titanic erkunden.

Der Simulator soll nicht nur den Alltag eines Busfahrers wiederspiegeln, sondern auch vom Visuellen her möglichst wahrheitsgetreu wirken. Daher wurden exklusive Lizenzen des Busherstellers MAN und des Fernbus-Anbieters MeinFernbus FlixBus eingeholt. Spieler können die grünen Busse entweder auf den Originallinien des Busunternehmens verkehren lassen oder eigene Routen erstellen. Treue Anhänger anderer Fernbus-Anbieter können ihren Bus individualisieren: Durch die sogenannte Repaint-Funktion lässt sich das Design des Fernbusses ganz einfach den eigenen Vorlieben anpassen. Damit der Simulator nicht langweilig wird, erzeugt ein Eventmanager per Zufallsprinzip besondere Ereignisse, die es einzuplanen gilt. So können beispielsweise Staus, Stop-and-Go-Phasen, Vollsperrungen oder Unfälle die geplante Ankunft verzögern. Auch in eine unvorhergesehene Polizeikontrolle kann der virtuelle Bus geraten. Hat man den Fernbus sicher an der Endhaltestelle geparkt, wird schließlich das Fahrverhalten ausgewertet. So kann jeder Spieler feststellen, ob er auch tatsächlich das Zeug zum Busfahrer hätte.

Der Fernbus-Simulator wird bereits jetzt mit großer Spannung erwartet. Nicht erst seit dem Kultspiel „Goat Simulator“, in dem man als virtuelle Ziege diverse Abenteuer bestreiten muss, sind Simulatoren aller Art angesagt wie nie. Einziges Manko, das Fans der Real-Life-Simulation bereits jetzt beanstanden, ist das fehlende Wirtschaftssystem beim Fernbus-Simulator. Zwar kann man in die Rolle des Busfahrers schlüpfen, doch erlaubt der Simulator dem Spieler nicht, ein eigenes Busunternehmen zu gründen, bei dem der langfristige Erfolg von der Planung der Routen, von der Preisgestaltung und von zahlreichen weiteren Faktoren abhängt. (KH)

Fernbusse.de-Newsletter abonnieren Mit unserem Newsletter bleiben Sie rund um das Thema Fernbusse immer auf dem Laufenden.
Mehr Aktuelles? Hier finden Sie alle News auf Fernbusse.de.

Günstige Verbindungen suchen

Fernbusse-App

Fernbusse App
Fernbusse App im App Store laden
Fernbusse App im Google Play Store laden

Die App von Fernbusse.de jetzt kostenlos downloaden!

Sparangebote

Sparangebote, Gutscheine und Aktionen

Clever sparen!

Immer aktuelle
Sparangebote und Gutscheine!

Fernbus-Wünsche

Fernbus-Wünsche auf Fernbusse.de

Wo fehlt der Bus?

Wir geben Ihre Fernbus-Wünsche an die Anbieter weiter.

Finde uns auf Facebook!

RSS Feed abonnieren Fernbusse.de bei Facebook Fernbusse.de bei Twitter