Fernbusse.de

Günstig von Stadt zu Stadt

Bis zu vier Feiertage im Mai: Zeit für einen Städtetrip nach KopenhagenJe nach Bundesland dürfen sich Reiselustige im Mai 2018 über bis zu vier Feiertage freuen: Die Zeit für einen spontanen Städtetrip mit dem Fernbus könnte also nicht besser sein. Eines der Top Reiseziele in diesem Jahr ist die dänische Hauptstadt Kopenhagen, die mit maritimem Charme und minimalistischem skandinavischem Design besticht. Mit FlixBus geht es bereits für 19,90 Euro von Hamburg oder Berlin aus in die Trendmetropole.

Mit dem Fernbus in Kopenhagen angekommen, sollten Reisende zunächst einer der Hauptattraktionen der dänischen Hauptstadt einen Besuch abstatten: An der Uferpromenade befindet sich die Statue der kleinen Meerjungfrau, die dem Dichter Hans Christian Andersen gewidmet ist. Unweit von der Sitzstatue finden Reisende das Schloss Amalienborg, das der dänischen Königin Margrethe II als Stadtresidenz dient. Noch etwas weiter im Süden liegt Nyhavn, der neue Hafen der Hauptstadt, der sich durch die zahlreichen bunten Häuser, die die Promenade säumen, zu einem der bekanntesten Fotomotive der Stadt entwickelt hat.

Ein wahres Paradies ist Kopenhagen für Foodies: Sternerestaurants befinden sich hier Seite an Seite mit traditionellen Smørebrød-Läden. Bei den vielen verschiedenen Varianten der dänischen Brot-Spezialität ist sicherlich für jeden Geschmack das richtige dabei. Auch der Copenhagen Street Food Market, der sich unweit des modernen Opernhauses direkt am Ufer befindet, ist immer einen Besuch wert. Wer etwas mehr Geld in die Hand nehmen möchte, sollte einen Tisch im vor Kurzem wiedereröffneten Restaurant Noma reservieren. Das Noma war bis 2016 eine der wichtigsten Institutionen Kopenhagens und wurde insgesamt viermal zum besten Restaurant der Welt gewählt. Vor zwei Jahren schloss Chefkoch René Redzepi das Restaurant vorrübergehend, um mit seinen Köchen auf Welttournee zu gehen. Heute befindet es sich in der Nähe des bekannten Freistaats Christiania, eine der wohl umstrittensten Touristenattraktionen Kopenhagens. Hierbei handelt es sich um ein 34 Hektar großes Areal inmitten der Hauptstadt, welches eine alternative Wohnsiedlung beherbergt, die von den dänischen Behörden als autonome Gemeinde anerkannt wird. Christiania ist für Touristen frei zugänglich – nur das Fotografieren ist auf dem Gelände strengstens verboten. (KH)
 
Fernbusse.de-Newsletter abonnieren Mit unserem Newsletter bleiben Sie rund um das Thema Fernbusse immer auf dem Laufenden.
Mehr Aktuelles? Hier finden Sie alle News auf Fernbusse.de.
 

Günstige Verbindungen suchen

Fernbusse-App

Fernbusse App
Fernbusse App im App Store laden

Die App von Fernbusse.de jetzt kostenlos downloaden!

Sparangebote

Sparangebote, Gutscheine und Aktionen

Clever sparen!

Immer aktuelle
Sparangebote und Gutscheine!

Fernbus-Wünsche

Fernbus-Wünsche auf Fernbusse.de

Wo fehlt der Bus?

Wir geben Ihre Fernbus-Wünsche an die Anbieter weiter.

Finde uns auf Facebook!

RSS Feed abonnieren Fernbusse.de bei FacebookFernbusse.de bei Google+ Fernbusse.de bei Twitter